Aromaöl

Aromaöle sind neben den Alphasäuren die für die Brauerei wichtigsten Bestandteile des Hopfens. Aromaöle sind für das Hopfenaroma, nicht zu verwechseln mit der Bittere des Biers, verantwortlich. Verschiedene Hopfensorten haben verschiedene Gehalte an Aromaölen und Alphasäuren. Aromahopfen hat unter 10% Alphasäuregehalt, aber meist über 0,5% Gehalt an Aromaölen.

Im Gegensatz zu Bitterstoffen aus den Alphasäuren verdunsten Aromaöle durch langes Kochen. Aromahopfen wird deswegen erst kurz vor Ende des Kochens zugegeben.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Aromaöl (erstellt für aktuelle Seite)
*
^