Die Suche ergab 1599 Treffer

von olibaer
Samstag 23. Januar 2021, 00:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Zumindest hier liegst du falsch: wenn du mit Glattwasser deine Hefe rehydrierst, ist das schon einige Zeit vor dem Kochen verfügbar ... Jetzt bitte. Läuterende(Glattwasser beginnt auf Kanal zu laufen) = Kochbeginn. Der geübte Hobbybrauer sollte das in einem zeitlichen Versatz von ein paar wenigen M...
von olibaer
Samstag 23. Januar 2021, 00:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Idealer Zeitpunkt zum Einstellen des Maische pH-Werts
Antworten: 6
Zugriffe: 368

Re: Idealer Zeitpunkt zum Einstellen des Maische pH-Werts

heizungsrohr hat geschrieben:
Freitag 22. Januar 2021, 23:53
Ich maische mittlerweile bei 25-30°C ein und messe nach 15 Minuten direkt im Bottich. Hat zwar andere Nachteile ... Dann muss ich nicht ständig die Proben abkühlen
Ich habe mich hoffentlich verlesen.
Du maischt bei 25-30°C ein um die Proben nicht abkühlen zu müssen? :Shocked
von olibaer
Samstag 23. Januar 2021, 00:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung - Temperatur und Dauer
Antworten: 5
Zugriffe: 254

Re: Nachgärung - Temperatur und Dauer

Die Flaschen stehen am selben Ort wo auch die HG stattgefunden hat, also bei 9°C 9°C ist für eine Nachkarbonisierung mit Zucker deutlich zu kalt, wurscht was du zuvor gebraut hast(OG/UG). Die reduzierte Hefezellzahl und die ggf. reduzierte Vitalität der Hefe benötigt mehr Input um zügig anzupacken ...
von olibaer
Freitag 22. Januar 2021, 23:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Beiträge zum Thema Bier In den Medien
Antworten: 13
Zugriffe: 1036

Re: Beiträge zum Thema Bier In den Medien

Danke Flo, https://www.swrfernsehen.de/handwerkskunst/wie-man-bier-braut-100.html Unter dem Link ist auch das Video in der Mediathek abrufbar. Mit das Beste was ich bislang gesehen habe. Wer mitgehört hat: Eingebraut wird ein Export mit 12,5°P. Die Bierwürze wird bei 6-7°C in einem Anstellbottich mi...
von olibaer
Freitag 22. Januar 2021, 22:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Idealer Zeitpunkt zum Einstellen des Maische pH-Werts
Antworten: 6
Zugriffe: 368

Re: Idealer Zeitpunkt zum Einstellen des Maische pH-Werts

Mir stellt sich nun die Frage, wann der ideale Zeitpunkt zur Einstellung des pH-Wertes ist. Meiner Meinung nach wäre das beim Einmaischen. Ist nur die Frage, wie lange man bis zur Einstellung warten sollte. Eine erste zuverlässige Messung des Maische pH ist frühestens 5-10 min nach dem Einmaischen ...
von olibaer
Mittwoch 20. Januar 2021, 06:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 118
Zugriffe: 11963

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

Hallo Achim, ... ging meine Ausbeute um gemittelt 6% zurück. Ich hab gestern, vorwiegend motiviert durch den threadverlauf hier, in Datenbanken recherchiert und/oder bei meinen Kunden gezielt nachgefragt. Derzeit beklagt niemand, ob des neuen Jahrgangs - Ausbeuteverluste. Klar: was ein Rohstoff-Jahr...
von olibaer
Mittwoch 20. Januar 2021, 04:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

guenter hat geschrieben:
Dienstag 19. Januar 2021, 18:49
Vielen Dank mal wieder ...
Anstelltechnik RuleZ - was für ein mächtiger Garant für einen eingeplanten Gärverlauf - war Anstelltechnik schon immer :-)
von olibaer
Freitag 15. Januar 2021, 01:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4480

Re: Malz kaufen

Hallo Michael, Hmm werde morgen das erste mal bei einer Mälzerei sein. Gibt es hier etwas was man erfragen sollte? (darrfrische Malze..) Ich zumindest habe mein Pulver zu diesem Thema mit dem Eintrag #33 verschossen :-) Vielleicht kommt ja noch was aus anderen Ecken. Wenn du an einer längerfristigen...
von olibaer
Freitag 15. Januar 2021, 00:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4480

Re: Malz kaufen

Da habe ich vom "Versandhändler" schon ganz andere Sachen zugeschickt bekommen. Der " Versandhändler " bezieht seine Malze auch nicht from heaven . Er bezieht sie aus den gleichen oder aus ganz ähnlichen Quellen wie sie hier im Threadverlauf als Mälzerei benannt werden. Wohlwollend darf man davon a...
von olibaer
Donnerstag 14. Januar 2021, 23:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4480

Re: Malz kaufen

Brandergartenbier hat geschrieben:
Donnerstag 14. Januar 2021, 22:59
Der Post ist absoluter Quatsch.
Das hat ja nicht lange auf sich warten lassen.
Glückwunsch, du bist Erster. Du darfst Dir einen Kegs nehmen.
von olibaer
Donnerstag 14. Januar 2021, 22:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Malz kaufen
Antworten: 51
Zugriffe: 4480

Re: Malz kaufen

Hallo zusammen, Malze direkt von der Mälzerei zu beziehen ist eine feine Sache - gar keine Frage. Allerdings können im " frischen Malzsack " ein paar Tücken verborgen liegen, die man als Hobbybrauer so nicht unbedingt kennt: das Malz könnte darrfrisch sein eine etwaige " Zwischenkontrolle " der Malz...
von olibaer
Donnerstag 14. Januar 2021, 21:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 384
Zugriffe: 50832

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Peter, ich habe mir von der Firma das gleiche Equipment kommen lassen. Was mir aber jetzt nicht klar ist, woher du den Wert von 2l/min ableitest? (Edit: Nur von deiner Erwartung an die Zeit?) Auf der Internetseite der Firma habe ich nichts gefunden. Könntest du mir da auf die Sprünge helfen? A...
von olibaer
Donnerstag 7. Januar 2021, 17:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 384
Zugriffe: 50832

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

So ging jetzt meine Bestellung gerade mit nur 2 Artikel raus und ich glaube, dass ich damit schon ready-to-go bin. Freu mich. Sehr weit- und umsichtig wie ich meine. Offensichtlich ist dem Shop-Betreiber das neue Kundenklientel nicht entgangen. Nur gut für uns. Trotzdem: Rund um die Anschlüsse, Dic...
von olibaer
Donnerstag 7. Januar 2021, 16:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 930

Re: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht

Hallo Brandy,
Brandy89 hat geschrieben:
Donnerstag 7. Januar 2021, 16:36
Instrumente sind eig alle neu und müssen funktionieren.
Nicht ohne Grund hab ich das als Tipp angefügt:
olibaer hat geschrieben:
Donnerstag 7. Januar 2021, 16:21
Tipp:
Nichts als gegeben annehmen - wirklich(erneut) checken und abhaken.
Tja. Mach was draus oder lass' es bleiben. Dein Problem, dein Bier.
von olibaer
Donnerstag 7. Januar 2021, 16:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 930

Re: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht

Ich fasse zusammen: Als Gesamtguss verbraut wurden 30 L Brauwasser mit 4,5 kg Malzschrot. Ergebnis Würzegewinnung: Menge: 16,5 L Konzentration: 12,4 °P Ausbeute: 53 % Es End : 6 % EVGs: 52 % Nach der Hauptgärung wurde mit einem Spindelwert von 7 %w/w abgefüllt(Extraktdifferent 1 %w/w = 4,5 g/L CO 2...
von olibaer
Dienstag 5. Januar 2021, 22:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stammwürze verdünnen
Antworten: 19
Zugriffe: 888

Re: Stammwürze verdünnen

Danke fürs Zusammensuchen Erwin: High Gravity - So gehts (auch) Formel zum Verdünnen der Würze... Würze nach dem Kochen strecken? High Gravity - was ist möglich? Bier analysieren lassen High Gravity Weizenbier - wieviel maximal verdünnen? Wird klar mit " besonders wertvoll " gekennzeichnet.
von olibaer
Sonntag 27. Dezember 2020, 09:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3588

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

Ich möchte 12l Bier mit 12°P bei 60%SHA aus 90% MüMa 5% PiMa und 5%Cara Münch brauen. Dann bekomm ich die Mengen in g ausgerechnet. Mehr will ich gar nicht. Und das kann das Tool nicht. Netter Einschub: Gesucht ist ein " Rezepturprogramm ", dass die %-Rechnung beherrscht. Ich denke das bekommen die...
von olibaer
Sonntag 27. Dezember 2020, 09:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3588

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

Dann bin eben von vorgestern... wie gesagt, für mich ist das Vorgehen nicht geeignet, ich lege lieber die Stammwürze zu Beginn fest und lass mir dann meine Schüttungszusammenstellung prozentual runterrechnen... Den Fall " lass mir dann meine Schüttungszusammenstellung prozentual runterrechnen " gib...
von olibaer
Sonntag 27. Dezember 2020, 08:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3588

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

<offtopic> Ihr dürft Euch beruhigen, hyper472 und rakader. Über den KBH hab' ich nie ein schlechtes Wort verloren. Das Gegenteil ist der Fall. Dass ich in " Brauwerten " denke und nicht nur in " Schüttung " - das ist nicht neu. Das Gedankengut ist beinahe so alt wie dieses Forum hier( OBY ). Mit Gr...
von olibaer
Samstag 26. Dezember 2020, 20:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3588

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

Zubieren DUNKLES BOCK von Bernhard (maltchamber) ALK 3.9 STW 13.3 IBU 9.1 EBC 8.6 Hätte aber so - auch in der Alpha-Version - nie passieren dürfen. In diesem kritischen Umfeld ein ganz schlechter Einstieg, klar - oder ? Nehmt das Rezept von der Seite, versioniert es oder bessert es aus - so kann da...
von olibaer
Samstag 26. Dezember 2020, 20:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor
Antworten: 67
Zugriffe: 3588

Re: maltchamber Brau-Community mit Rezept-Editor

Jetzt macht mal langsam ! Über ... AGBs/DSGVO TechnoBackround Communityeinbindung/Anmeldung Konzepttranspararenz Anspruch und Wirklichkeit(... haben wir was andere nicht haben ) hobbybrauer.de als Beta-Tester-Plattform für nachgelagerte kommerzielle Zwecke zu mißbrauchen bin ich auch nicht glücklich...
von olibaer
Donnerstag 17. Dezember 2020, 19:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 384
Zugriffe: 50832

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Sebasstian hat geschrieben:
Donnerstag 17. Dezember 2020, 17:41
auch darum hat sich Oli bereits gekümmert :Wink
Auch das hilft #332 Bild:Füllvariante einer Harzpatrone und hohe Temperaturen im Einmaisch-/Brauwasser sowieso.
von olibaer
Mittwoch 16. Dezember 2020, 00:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1418

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Ich benutze bis jetzt reines Berliner Leitungswasser. Da ich gerne UG biete brauen möchte wäre eine Mischbettentsalzung für diesen Bierstile eine Anschaffung wert? Wir denken uns jetzt eine Rohwasseranalyse zu " Berliner Leitungswasser " aus oder wie hast Du dir eine Beratungsleistung an dieser Ste...
von olibaer
Montag 14. Dezember 2020, 19:52
Forum: Rezepte
Thema: Rezept runterskalieren für Thermomix
Antworten: 22
Zugriffe: 1416

Re: Rezept runterskalieren für Thermomix

Da ich wie oben gesagt die K-97 ernten konnte habe ich mit der vergoren und die ging ab wie Hölle. Dadurch ist das ganze jetzt nochmal ein wenig stärker geworden als geplant. " Stärker " in was und was genau hat die Auswahl des Hefestamms mit dem Thermomix als Maischbehälter zu tun ? Bitte konzentr...
von olibaer
Montag 14. Dezember 2020, 13:22
Forum: HBCon 2020
Thema: [JETZT (nicht mehr) LIVE] HBCon 2020 - Tombola
Antworten: 79
Zugriffe: 7100

Re: [JETZT (nicht mehr) LIVE] HBCon 2020 - Tombola

Ich bin gerade erst dazu gekommen die Losnummern zu vergleichen und auf einmal poppt das Easy Dens auf :thumbsup Herzlichen Glückwunsch Hotte - du wirst viel Freude an dem Gerät haben - so von Beta-Tester zu Hauptpreisgewinner :-) Hinter den Kulissen freut mich natürlich auch, dass der Hauptgewinn ...
von olibaer
Donnerstag 10. Dezember 2020, 21:16
Forum: Rezepte
Thema: Spitzmalz ersetzen, möglich? (Keutbier)
Antworten: 7
Zugriffe: 786

Re: Spitzmalz ersetzen, möglich? (Keutbier)

Geb hat geschrieben:
Donnerstag 10. Dezember 2020, 21:10
Für den Fall, das nicht gänzlich jeder das Buch hat und auswendig kann ...
Der war gut. ROFL.
von olibaer
Donnerstag 10. Dezember 2020, 21:07
Forum: Rezepte
Thema: Spitzmalz ersetzen, möglich? (Keutbier)
Antworten: 7
Zugriffe: 786

Re: Spitzmalz ersetzen, möglich? (Keutbier)

[...]Spitzmalz hat. Da stelle ich mir die Frage, gibt es was Vergleichbares, das der Selbstbrauversorger üblicherweise im Angebot hat? Rohfrucht wäre ein Surrogat für Spitzmalz. Zu berrechnen wären die Äquivalente. Festgemacht an den Lösungsgraden von Spitzmalz könnte man z.B. die Entsprechung find...
von olibaer
Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: welches Gährrohr?
Antworten: 19
Zugriffe: 1050

Re: welches Gährrohr?

gulp hat geschrieben:
Donnerstag 10. Dezember 2020, 17:07
Weglassen den Dreckfänger, dann musst du gar nichts reinigen. :Greets
:goodpost:
von olibaer
Donnerstag 10. Dezember 2020, 01:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in Flaschen
Antworten: 27
Zugriffe: 1890

Re: Abfüllen in Flaschen

Ich rechne mit: 0,818 = (13-x)/13 umgestellt, ergibt sich: x = 13 - 13 * 0,818 Das ergibt 2,366. Zur Erklärung was hier wie berechnet wird. Die Formel: Es[mas%] = °P - (°P x Vs[%] / 100) Die Parameter: Es[mas%]: Extrakt scheinbar(Spindelwert) °P: Stammwürze Vs[%]: Vergärungsgrad scheinbar Kann man ...
von olibaer
Dienstag 8. Dezember 2020, 23:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verdunstung ausgleichen
Antworten: 10
Zugriffe: 650

Re: Verdunstung ausgleichen

Die 30 Minuten sind um sicherzustellen dass DMS ausgetrieben werden kann. Bei einer Zugabe von Glattwasser 5 Minuten vor Kochende ist das dann nicht mehr Gewährleistet. Unsinn. Schon alleine ob der geringen Extraktkonzentration des Glattwassers(2-5 w/w%) und der geringen Beimengung zum Gesamtsud dr...
von olibaer
Montag 30. November 2020, 18:20
Forum: HBCon 2020
Thema: HBCon 2020 - Analyse
Antworten: 17
Zugriffe: 3784

Re: HBCon 2020 - Analyse

Hallo Guenter, hallo zusammen, Ich weiß ja, dass Geduld nicht meine Stärke ist. Trotzdem die Frage: wann geht es hier weiter? Ich bin auch nicht böse, wenn es nicht weiter geht - ist halt alles schwierig in diesen Zeiten. Die Analysen können nicht wie ursprünglich angedacht durchgeführt werden. Das ...
von olibaer
Freitag 27. November 2020, 23:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?
Antworten: 47
Zugriffe: 11636

Re: Würzekühler - Selbstbau oder Kauf?

AffingerOriginal hat geschrieben:
Freitag 27. November 2020, 23:25
Ich hab mir auch einen Edelstahwellrohrkühler selbst gebaut.
BOAH :Shocked
Nicht böse gemeint - aber das Ding schaut aus wie ein Ersatzteil vom Raumschiff Enterprise ;-)
von olibaer
Donnerstag 26. November 2020, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1951
Zugriffe: 152499

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Doch Oli - da sollst Du Dich einmischen. Ich fand dafür keine Begründung. Danke für die Klarstellung! Wie sieht es mit anderen "Weiteren Zutaten, die die Stammwürze erhöhen - Kürbis z.B.? Das gehört alles zum Sud bzw. in die Stückliste die als Vorlage Kaltwürze in Volumen und Stammwürze bereitet. K...
von olibaer
Donnerstag 26. November 2020, 22:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1951
Zugriffe: 152499

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo zusammen, Du hast recht. Ich schau mir mal meine Milchzucker-Sude an und melde mich dann. Das geht nicht auf die Schnelle. LG Edit: Es gilt ja immer noch Frédérics rote Anmerkung, dass Weitere Zugaben die Werte verfälschen können. Das ist hier so ein Fall. Edit2: Wäre eine Ausschlussmöglichkei...
von olibaer
Donnerstag 26. November 2020, 22:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo zusammen, Gibt ne ganze Reihe von Forschungsarbeiten, die belegen, dass S. Cer. am besten über 40°C rehydriert wird, weil es ansonsten zu einem schädlichen Phasenübergang kommt. Aber wer rehydriert seine Hefe denn über 40°C? Und unterhalb von 25°C machts wohl einfach nur die Menge... So aufreg...
von olibaer
Donnerstag 26. November 2020, 21:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Umdrücken und Zwangskarbonisierung
Antworten: 40
Zugriffe: 2318

Re: Umdrücken und Zwangskarbonisierung

Hallo zusammen, PS: ich habe hier einen Post von olibaer zu dem Thema gefunden, bitte lies Dir den mal durch: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=257173#p257173 Am besten einfach den ganzen Thread durchlesen. Und danach nach "CO2" und "Gleichgewicht" im Forum suchen. Den oben angegebenen li...
von olibaer
Donnerstag 26. November 2020, 21:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenmanometer richtig einsetzen.
Antworten: 23
Zugriffe: 3908

Re: Flaschenmanometer richtig einsetzen.

Nachtrag. In der Brauweltausgabe: BRAUWELT 45, 2020, S. 1201-1205 [1] ist ein interessanter Artikel mit dem Titel: " Kohlendioxidmessung auf Erfolgskurs " erschienen. Die Autoren Karin Biebernik und Gerhard Murer , Anton Paar GmbH Graz Österreich , gehen im Artikel den Verfahren zur CO2-Messung auf ...
von olibaer
Mittwoch 25. November 2020, 23:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welches Simpsons Malz als Substitution für Caraaroma
Antworten: 3
Zugriffe: 692

Re: Welches Simpsons Malz als Substitution für Caraaroma

Hi branch, ist das jetzt normal dass man nicht mehr auf die enstprechenden Seiten verlinkt? (Analysen Weyermann/Simpsons) Soll sich jeder Leser die Eckdaten zur Beantwortung der Frage einzeln " draufschaffen " oder wie hast Du dir das für diesen Threadverlauf gedacht ? Könntest Du an dieser Stelle b...
von olibaer
Mittwoch 25. November 2020, 23:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Oli .... Der hat zu viele Bücher im Kopf, in denen Gährung korrekter Weise mit H geschrieben wurde :-). Für den Fall #204 und den Abschnitt " zwei Anregungen hierzu " stellt sich das ein wenig anders dar. Wie beschrieben ist das gelebte Praxis ;-) Aber was schadet es, wenn man seine Prozesse etwas ...
von olibaer
Montag 23. November 2020, 22:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Ähm. Nicht ‚ggf.‘! Pffd - noch so ein Bangemacher . Gleich explodiert die Welt und alle Schimmel-, Sproß- und Spaltpilze lösen sich, ob eines Deltas von 10 Kelvin, in Luft auf oder werden in Richtung Erde hingestreckt. Liest sich wie eine Geschichte von Edgar Allan Poe ;-) An den Mythos " Temperatu...
von olibaer
Montag 23. November 2020, 19:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo Johannes, Ist in diese Richtung dann auch das Dilemma zwischen den Herstellerempfehlungen (Anstellen binnen 30 min. nach Rehydrieren) und der Maßgabe, die rehydrierte Hefe schonend auf bzw. leicht unter Anstelltemperatur der Würze zu bringen Irgendwann zwischen Maischen und Läutern streu ich d...
von olibaer
Montag 23. November 2020, 17:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 276
Zugriffe: 48442

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hallo Bruno, Wenn ich auf's Mal z.B. 100g Trockenhefe rehydriere, ist jedes meiner Gefässe einfach viel zu klein (sprich: hat eine viel zu geringe Kontaktfläche). Ich benötige dafür ja einen guten Liter Wasser. Wenn ich im Erlenmeyer oder im Becherglas (2 bis 4 Liter) allerdings die Hefe aufs Mal re...
von olibaer
Montag 16. November 2020, 12:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hilfe zur Wasseraufbereitung Helles Hefeweizen
Antworten: 10
Zugriffe: 735

Re: Hilfe zur Wasseraufbereitung Helles Hefeweizen

JackFrost hat geschrieben:
Montag 16. November 2020, 11:47
Für mich ist das der einfachere Weg. VE Wasser in die Sodastreamflasche, CaCO3 rein und aufsprudeln.
Bisserl schütteln und gut ist.
:thumbup
von olibaer
Montag 9. November 2020, 13:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13227
Zugriffe: 1694657

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Phuu,

vielleicht sollte man den Fabier-Rechner einfach mal als "deprecated" kennzeichnen.
Ebenfalls im Umfeld der Speiseberechnung tauchen hier immer mal wieder Unstimmigkeiten auf.
von olibaer
Montag 9. November 2020, 13:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13227
Zugriffe: 1694657

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Stubbi_33 hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 12:43
Start 12,1 Brix Aktuell 5 Brix
Ich verstehe Aktuell 5 Brix als Ablesewert. Den Alkoholfehler muss man hier nicht extra bemühen - hier kann jemand mit seinem Refraktometer nicht umgehen.
von olibaer
Donnerstag 5. November 2020, 22:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 2113

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Hi renzbräu, Was mir noch nicht klar ist: Wie wichtig ist das konfektionieren bei dunklen Bieren, die im Bereich einer hohen Restalkalität entstanden sind? (also z.B. Münchner Typ, Stout, etc.) Dann mit NaHCO3, CaSo4 (2 H2O) und CaCl (2 H2O) arbeiten? Denn an der RA zieht man ja dann in zwei Richtun...
von olibaer
Donnerstag 5. November 2020, 21:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern
Antworten: 20
Zugriffe: 976

Re: Hilfe zu Berechnung von Bierparametern

Hallo tauroplu(Michael), hallo zusammen, Nachtrag: Wenn Du Dir ein Tool bauen möchtest dass dir eine Bieranalyse rechnet und du dir zum Abgleich mit Ist-Werten die Größe Vol.-% dazu aussuchst, dann ist das eine ganz schlechte Idee. Mehr Schräglage kann man ungewollt kaum provozieren. Besser man blei...
von olibaer
Donnerstag 5. November 2020, 20:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 2113

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Hallo zusammen, das Brauwasser bekanntlich eines der wichtigsten Bestandteile des Bieres ist ist klar, jedoch wer passt wirklich sein Wasser genau auf einen Bierstiel an und was ist aus eurer Sicht die wichtigste Stellschraube? Der erste Schritt zur Anpassung eines " Brauwassers " an einen beliebig...
von olibaer
Donnerstag 5. November 2020, 12:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Versuch einer sachlichen Diskussion über Hopfenextrakt
Antworten: 86
Zugriffe: 17489

Re: Versuch einer sachlichen Diskussion über Hopfenextrakt

Hallo Matthias, Und dann benötigst Du noch die Bitterstoffausbeute. Ich rechne der Einfachheit halber immer mit 25%, aber das lässt sich bei Bedarf oder mit Erfahrung noch differenzieren. Das würde ich dann gleich mal' machen. Extrakt wird üblicherweise kurz nach Kochbeginn zur Erzeugung einer Grund...