Die Suche ergab 1549 Treffer

von olibaer
Montag 26. Oktober 2020, 23:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier Brauen mit dem Thermomix
Antworten: 24
Zugriffe: 1508

Re: Bier Brauen mit dem Thermomix

Hallo zusammen, ich hatte mich 2017 für den Brau!magazi n-Artikel Caramalze und Endvergärungsgrad zur Herstellung von Kleinsuden am Thermomix beinahe verausgabt. Im Artikel ist der Versuchsaufbau recht gut beschrieben. Für die gesamte Würzegewinnung im Stammwürzebereich 12-13°P treffen Mischungsverh...
von olibaer
Freitag 23. Oktober 2020, 10:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 40
Zugriffe: 1991

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hi Jack, hallo zusammen, Bei NaHCO 3 wird die RA auch erhöht aber es steigt auch der Na + Anteil. Eine Anmerkung dazu: Alles was an Na + gebunden ist hat per Definition keinen Einfluss auf die Wasserhärte - in welcher Ausprägung auch immer(GH, KH, NKH, RA). Der Einfluss auf den Maische-pH bleibt ind...
von olibaer
Donnerstag 22. Oktober 2020, 23:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 105
Zugriffe: 19776

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

JackFrost hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 22:05
Ich hab beim Entsalzer eine Auswahl für Mischbett und stark saurem Kationentauscher eingebaut.
Bei zweitem werden die entstehenden Mineralsäuren eingerechnet.
Für die pH-Wert Berechnung wird aber angenommen, das gebildete CO2 wurde ausgetrieben.
Mehr als ziemlich cool. Danke dafür :-)
von olibaer
Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:42
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 40
Zugriffe: 1991

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo Johannes,
renzbräu hat geschrieben:
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:27
Was mir gerade noch unklar ist: Wovon hängt die Annahme eines "sinnvollen Leitwerts" ab?
Die Annahme stammt Teils von Harz-Herstellern, teils von Sonden-Herstellern. Angaben ähnlich zu

1°dH ~ 30 μS/cm

sind durchaus üblich.

Zum Querlesen eine mögliche Quelle (von vielen).
von olibaer
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 40
Zugriffe: 1991

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo Jomsviking, Dann werd ich nach einem schwach saurem Kationetauscher schauen. Falls das Ergebnis nicht zufriedenstellend ist kann ich ja immer noch ein Mischharz verwenden. Bezüglich des Harzes: Wie kann ich feststellen, wann dieses bei einem Kationentauscher aufgebraucht ist? Mittels Leitwert ...
von olibaer
Mittwoch 21. Oktober 2020, 12:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenernte 2020
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Re: Hopfenernte 2020

renzbräu hat geschrieben:
Dienstag 20. Oktober 2020, 20:24
https://www.brauwelt.com/de/themen/rohs ... eil-1?c=69

Mal schauen, wie lang der Link geht :Angel
Danke Johannes :-)
von olibaer
Dienstag 20. Oktober 2020, 19:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenernte 2020
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Re: Hopfenernte 2020

§11 hat geschrieben:
Dienstag 20. Oktober 2020, 19:21
Jetzt warst zu schnell oder der Link ging schief. Im Link finden sich die Werte 2019 :Wink
Gruss
Jan
Jepp, siehe Edith in #1 :Angry

Die Angaben unter der Überschrift Tendentiell sind aber korrekt.
Es war ja ohnehin damit zu rechnen, dass da mal ein broken link daraus wird.
von olibaer
Dienstag 20. Oktober 2020, 19:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenernte 2020
Antworten: 4
Zugriffe: 284

Hopfenernte 2020

Hallo zusammen, die Arbeitsgruppe Hopfenanalyse (AHA) gibt für die Hopfenernte 2020 die durchschnittlichen Alpha-Säurenwerte für die Anbaugebiete Hallertau, Tettnang, Spalt, Elbe-Saale, Tschechien, Polen und Slowenien bekannt. Tendentiell: Quer über die Provenienzen und die Sorten verteilt liegen di...
von olibaer
Dienstag 20. Oktober 2020, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage zu Vergärungsgrad
Antworten: 9
Zugriffe: 496

Re: Frage zu Vergärungsgrad

Hallo Alex, hallo zusammen, Vorab die Fragen, damit Ihr selber entscheiden könnt, was Ihr lesen möchtet: - Der EVG hängt wohl von den Rasten und der Hefe ab, richtig? - Habe ich demnach einen abweichenden EVG wegen der anderen Hefe oder habe ich bei den Rasten einen Fehler gemacht? Der EVG hängt woh...
von olibaer
Freitag 16. Oktober 2020, 17:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 789

Re: Gärstockung bei Weißbier

Servus Stubbi,
Stubbi_33 hat geschrieben:
Freitag 16. Oktober 2020, 15:31
eine Frage zu den Bildern - vergärst du das "offen"?
Oder hast Du einfach nur für die Bilder den Deckel abgenommen?
Gruß
Stubbi
Der Deckel liegt lose auf, allerdings ohne Gäraufsatz. Das Ding hab ich noch nie verwendet.
von olibaer
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 789

Re: Gärstockung bei Weißbier

Servus Steffen, Könntest du das nochmal etwas genauer beschreiben? Hat der Gärraum (und entsprechend auch die Würze) 16-18°C und die Hauptgärtemperatur der Würze steigt dann durch die Erwärmung, die beim Gären entsteht? Oder ist dein Gärbottich gekühlt? Wann gehst du dann mit der Temperatur hoch? Di...
von olibaer
Donnerstag 15. Oktober 2020, 00:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 789

Re: Gärstockung bei Weißbier

Hallo zusammen, ich verstehe immer nicht weshalb ein Weißbier(11-13°P) überhaupt 10-12 Tage in der Hauptgärung sein soll, und womöglich danach, immer noch nicht endvergoren ist. Der Klassiker ist, dass man nach 2-5 Tagen mit der Hauptgärung durch ist und den EVG erreicht hat. Ebenfalls ein Klassiker...
von olibaer
Montag 5. Oktober 2020, 23:42
Forum: Rezepte
Thema: Weissbier ohne Weizen
Antworten: 15
Zugriffe: 1380

Re: Weissbier ohne Weizen

Hallo Dominik, Da ich kein Weizen essen oder trinken darf (Dinkel geht auch nicht), aber eigentlich sehr gerne Weissbier mag, möchte ich gerne ein weizenfreies Weissbier brauen. Wie würdet ihr die Schüttung für ein solches Bier gestalten ... Richtig, ich darf kein Gluten zu mir nehmen, jedoch machen...
von olibaer
Dienstag 22. September 2020, 00:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3 Flaschen geplatzt!
Antworten: 103
Zugriffe: 16519

Re: 3 Flaschen geplatzt!

Hallo bodomalo, Was könnt ihr zusammenfassend sagen verhindert explodierende Flaschen am ehesten? Korrekte Messung immer vorausgesetzt: Das Zünglein an der Waage ist die Kenntnis vom Endvergärungsgrad. Alles was verschieden davon erzählt wird, das ist nur Geplänkel - klassisch warme Forenluft in löb...
von olibaer
Freitag 18. September 2020, 12:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührwerk und Läuterspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1247

Re: Rührwerk und Läuterspirale

Hallo DrG, @olibaer: Matthias H. hat das erfreulicherweise klargestellt. Ja, das hat er ( #9 ) :thumbup Bleibt anzumerken, dass letzten Endes ein zu hoher Mehlanteil - gerne in Kombination mit einem zu geringem Spelzenanteil, jedes Läutersystem an seine Grenzen führt. Selbst modernste Maischefilter ...
von olibaer
Donnerstag 17. September 2020, 23:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärverhalten unterschiedlich, Sude fast gleich
Antworten: 19
Zugriffe: 755

Re: Gärverhalten unterschiedlich, Sude fast gleich

Oli hat hier mal die Methode vorgestellt die Schnellvergaerprobe in der Einwegspritze zu machen. Ah danke. Werde ich mir anschauen. Hier der link dazu. Es sind zwar schon ein paar Jahre ins Land gegangen aber prinzipiell passt das und die " Spritzenmethode " lehnt nach wie vor an die MEBAK -Methode...
von olibaer
Dienstag 15. September 2020, 14:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührwerk und Läuterspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1247

Re: Rührwerk und Läuterspirale

Hi DrG,
DrG hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 10:26
Aber die Läuterhexe ist dafür auch nicht gedacht. Das sagte Matthias von MattMill selbst, ...
Das kommt nicht klar rüber: wofür ist die Läuterhexe nicht gedacht?

Könntest du das bitte näher ausführen?
von olibaer
Montag 14. September 2020, 23:45
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührwerk und Läuterspirale
Antworten: 17
Zugriffe: 1247

Re: Rührwerk und Läuterspirale

Hallo Tom, Also doch alles Umfüllen und Spirale checken. Die war innen weitgehend mit Malz gefüllt. Womöglich passt die Auslegung der Spirale nicht zur Behältergeometrie. Ein zu weites Aufspannen der Spiralgänge mit den geschilderten Malzeinlagerungen im Innern könnte die Folge sein. Ebenso denkbar ...
von olibaer
Montag 14. September 2020, 23:14
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 7441

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 22:51
Weiße....jpg
Die Bierfarbe Stroh-blutorange zum Vergleich vor einem dunklen Hintergrund fotografiert ?
Ich hätte gerne noch solch' eine Herausforderung so kurz vor dem Einschlafen ;-)
von olibaer
Montag 14. September 2020, 22:42
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 7441

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 22:21
Das Jungbier hätte strohgelb sein müssen, ist aber stroh-blutorange.
Stroh-blutorange habe ich mir gerade versucht vorzustellen, ca. 2 min. Ich bekomms' einfach nich hin. Sicher liegt es an der vorgerückten Stunde ;-)
von olibaer
Montag 14. September 2020, 22:31
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 7441

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Hallo Herbert, > auch in der letzten 1/2 vollen Flasche haben sich in der Flaschengärung noch Pellikel gezeigt Hat einer von euch das schon beobachtet ? Unter Pellikel verstehst du eine Art Biofilm der sich deutlich sichtbar an der Bieroberfläche zeigt und erwartungsgemäß so nicht dort hingehört, si...
von olibaer
Montag 14. September 2020, 21:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 7441

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ich "CIPpe' da alles durch, was sich zuhause finden lässt. Alkalisch und sauer ... Gut. Derartiges Ungemach manifestiert sich recht schnell im Gär- und Lagerraum. Vergleichbar sind Milchbehälter die über Jahre im Einsatz waren oder Einkochautomaten in denen vor der Brauambition vorzugsweise Gulasch...
von olibaer
Montag 14. September 2020, 21:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 92
Zugriffe: 7441

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

PS: Meine Frau hat sich auch gerade beklagt, dass der Gäreimer übel stinkt. Der braucht also ganz sicher eine Extraportion Natronlauge beim Reinigen Und die Oberflächenspannung der alkalischen Reinigungslösung muss runter und die Temperatur hoch. 60-80°C wären gut und im einfachsten Fall 1-2 Tropfe...
von olibaer
Samstag 12. September 2020, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zeitlicher Unterschied beim Bier???
Antworten: 4
Zugriffe: 916

Re: Zeitlicher Unterschied beim Bier???

:Troll
von olibaer
Donnerstag 10. September 2020, 00:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen Pellets vs. Dolden
Antworten: 30
Zugriffe: 4570

Re: Hopfen Pellets vs. Dolden

Hallo Zwickel,

vielleicht machst du dir zu viele Gedanken.

Der Weg für Frischhopfen aus eigener Ernte könnte auch einfach nur so aussehen:
42F951D9-BEE4-4321-BE35-503709783884.jpeg
Muss man sich klar trauen und so auch wollen 😊
von olibaer
Sonntag 6. September 2020, 18:31
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Analyse
Antworten: 15
Zugriffe: 3066

Re: HBCon 2020 - Analyse

Hallo Ulf,
Kellerbraeu hat geschrieben:
Dienstag 1. September 2020, 16:47
Moin Oli,
habe ich eigentlich was verpasst oder zu wenig Geduld?
Du hast weder zu wenig Geduld noch hast Du etwas verpasst.
Mitte September ist mein Urlaub vorbei und dann geht es auch hier weiter :-)

P.S.: Dein Analysenbier kann ich allerdings auch nicht mehr retten ;-)


Gruß
Oli
von olibaer
Montag 31. August 2020, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 82
Zugriffe: 11257

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Vielleicht etwas aus der Reihe ... Enzybrew hatte ich mir hauptsächlich zur Reinigung meiner Zapfhähne auf Bestand gezogen. Trotz immer guter Pflege zeigten sich hier und da, nach ~15 Jahren, dunkle Ablagerungen - Innen, Aussen, am Kompensator. Ohne viel zu überlegen habe ich 5 g Enzybrew mit 5 Lite...
von olibaer
Mittwoch 26. August 2020, 22:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1864

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Hallo Markus, Für meine Messung vor dem Abfüllen möchte ich im beschriebenen Fall allerdings nicht meine Hand ins Feuer legen. Das passt schon. Immerhin hast Du dich hier auf eine Diskussion eingelassen, die du so nicht wirklich wolltest und hast flankierend ein paar Istdaten und wertvolle Erfahrung...
von olibaer
Mittwoch 26. August 2020, 18:24
Forum: Rezepte
Thema: Resteverwertung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1495

Re: Resteverwertung?

Hallo zusammen, Und nach der Resteverwertung hörst du auf zu brauen? Ich werde diese Restefreds wohl nie verstehen. Brau halt irgendwas sinnvolles und bestell nach. :Greets Gruß Peter Gekonnte Resteverwertung ist ein Teilaspekt der Braukunst. Offensichtlich ist im Lernprozess noch etwas Luft nach ob...
von olibaer
Mittwoch 26. August 2020, 17:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1864

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Hallo Markus, nur für Dich nochmal gemessen mit easydens, vorab justiert mit destilliertem Wasser. Die Proben wurden mit Ultraschallreiniger entgast. Flasche: 2,4°P - 2,5°P (wackelte immer zwischen beiden Werten) Fass: 2,5°P Die Differenz zum Abfüllwert kann ihre Ursache in einer nicht vorgenommenen...
von olibaer
Mittwoch 26. August 2020, 08:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1864

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Hallo Ingo, hallo zusammen Das Bier hatte beim Abfüllen einen Restextrakt von 2,2°P, das entsprechen in meinem Fall 80% sEVG. und wie ist es jetzt in den flaschen? Ingo Markus (SchlatzPopatz) hat sein Bier mit einem VGs von 80% und einem Es von 2,2% beschrieben. Mit der Umstellung der Formel für den...
von olibaer
Samstag 22. August 2020, 23:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sudhaus Gerätschaften aufrüsten
Antworten: 20
Zugriffe: 1702

Re: Sudhaus Gerätschaften aufrüsten

Hallo Henning, Die gleiche Frage hatte sich mir auch gestellt. Jetzt habe ich einen größeren Topf und eine längere Welle am Rührwerk. Aber das Prallbblech reicht nicht mehr bis in die Würze runter. Die dreht sich jetzt munter im Kreis. Hat jemand eine Idee, wie man das Prallblech verlängert? Viele G...
von olibaer
Sonntag 16. August 2020, 21:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Der eklatant wichtigste Vorteil der Schablone ist doch der, das man den Zucker in die leeren Flaschen vorlegen kann, während das Jungbier geschützt in seiner CO2-Atmosphäre wartet und wenn ich mich recht erinnere war das Thema Sauerstoff und Oxidation doch eine der größeren Baustellen bei den verga...
von olibaer
Sonntag 16. August 2020, 13:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Endvergärungsgrad
Antworten: 56
Zugriffe: 4429

Re: Optimaler Endvergärungsgrad

@olibaer: Wie meinst Du das? Ist das ironisch gemeint? Du verunsicherst mich..... Keineswegs war das ironisch gemeint. Ich hab nur durch die Blume angedeutet, dass du offensichtlich im Umgang mit deinen Messwerkzeugen nicht wirklich sattelfest bist und man in der Folge deinen Meßergebnissen nur wen...
von olibaer
Sonntag 16. August 2020, 13:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

So, ausgeschlafen. Edith meint, wir könnten es jetzt mal gut sein lassen. Wir haben beide unsere Methoden, und die werden nicht dadurch besser, dass wir die jeweils andere schlecht machen. In dem Sinne: Cheers und schönen Sonntag! Bin ich einig. Warum machst Du Dich in diesem Thread mit aller Gewal...
von olibaer
Sonntag 16. August 2020, 00:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

hyper472 hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 22:55
Sei nicht so stur - Du bist auf dem Holzweg
Stur ?
Klar darf man vor jedem Flaschenhals auf die Knie gehen um "Zucker" zu dosieren. Ich persönlich möchte den Vorgang so, noch nicht mal in meinen Träumen haben :Bigsmile
von olibaer
Samstag 15. August 2020, 22:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Endvergärungsgrad
Antworten: 56
Zugriffe: 4429

Re: Optimaler Endvergärungsgrad

SpaceMarder hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 18:35
Deshalb messe ich mit meinem Refraktometer, den ich auch anfangs mit sterilisiertem Wasser kalibriert habe.
Der Refraktometer wird sich in Messgenauigkeiten verausgaben, hat er doch die Kalibrierung mit sterilisiertem Wasser genossen.
von olibaer
Samstag 15. August 2020, 22:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Also, wenn meine Dosierhilfe und ich zur Arbeit schreiten, dann wissen wir beide schon, wer der Chef ist. Ist das so ? In Zusammenfassung von #124, #125 und #126 zeichnet sich eher folgendes Bild: ich kauf mir 2 oder mehr Dosierhilfen passen die Auslegungen nicht zum gewünschten CO2-Gehalt, lege ic...
von olibaer
Mittwoch 12. August 2020, 22:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Macht nicht von jeden Pup's ne Gasfabrik, so eine popelige Dosierhilfe kostet wirklich nicht die Welt, Keine zu haben kostet noch weniger. Da gibt drei Töpfchen für 0.33 , 0. 5 und 0.75 Liter. Damit kann man eigentlich alles regeln. Man regelt gar nichts. Die Dosierhilfe regelt. Null Freiheitsgrade...
von olibaer
Mittwoch 12. August 2020, 17:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

... Ich nutze zur Karbonisierung Würfelzucker. Jeder Würfelzucker ... ist daneben auch dank Prägung in der Mitte teilbar ... Huch, welche Prägung ? Wenn ich mir Standard-Würfelzucker aus dem Regal ziehe, egal bei welchem Discounter, eine Prägung in der Mitte konnte ich noch nie entdecken. Mag wohl ...
von olibaer
Samstag 8. August 2020, 22:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 136
Zugriffe: 14916

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

Hallo Johannes, Danach habe ich wie geplant zu Vergleichszwecken die Karbonisierung mittels Speise ausprobiert. Das ist auch einige Rechnerei, aber ebenfalls machbar. Anhand der Dichte habe ich die Speisezugabe dann abgewogen, weil ich so das benötigte Speisevolumen mit meinen Mitteln genauer treffe...
von olibaer
Samstag 8. August 2020, 14:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hi Martin, Schade, das du hier mit Mischbettharz gearbeitet hast, und nicht mit dem Kationenharz schwach sauer. Die Problematik mit dem freien CO2 stellt sich ja nur bei letzterem. Wasseraufbereitung hat immer etwas mit pH zu tun. Von Kalkwasser bis Abkochen. Aber klar, hast du recht: Ich hab verarb...
von olibaer
Samstag 8. August 2020, 13:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Matthias, Man sieht ganz gut, dass das Austauscherharz nach ca 50 Litern nachlässt. Wurde im Zufluss gemessen oder der Bottich umgerührt? Pro 10 Grad steigt der pH-Wert um ca. 0,08 Einheiten. (aus dem Gedächtnis, kann ich nachsehen). Gemessen wurde in der resultierenden Gesamtmenge, also im Bo...
von olibaer
Samstag 8. August 2020, 10:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo zusammen, Der springende Punkt ist wohl, wie stark (und schnell) das CO2 beim Erhitzen ausgetrieben wird und somit für unsere Zwecke unschädlich gemacht wird. Hier (ab Seite 8) habe ich was gefunden, wo verschiedene Mineralwässer auf 60 grad bzw zum Sieden gebracht werden und der pH-Unterschie...
von olibaer
Montag 3. August 2020, 21:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Markus, Ich denke der Mitarbeiter war etwas übereifrig ... Wenn ich jetzt die hergeleiteten Werte von Martin für mein (kommendes) Setup verifizieren kann, hab ich: 1. verstanden wie Schwach saures Harz funktioniert :) 2. eine verlässliche Möglichkeit der Planung meiner Brauwasserzusammensetzun...
von olibaer
Montag 3. August 2020, 21:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Martin, Um zur Ursprungsfrage zurückzukommen, ob man bei der Anwendung eines Kationentauschers Schwach Sauer auch vorab irgendetwas berechnen (abschätzen) kann, anstatt im Nachgang nur den pH zu messen, habe ich mir ein kleines Excel sheet gebastelt, welches mir nun schon seit einigen Suden gu...
von olibaer
Montag 3. August 2020, 20:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Markus, Ich habe den Hersteller mal direkt gefragt und habe folgende Antwort bekomen: Das Kationenharz nimmt lediglich Calcium und Magnesium aus dem Eingangswasser heraus, was keine Auswirkungen auf die Leitfähigkeit des Wassers hat, sondern lediglich auf die Karbon- und Gesamthärte. Um den Le...
von olibaer
Sonntag 2. August 2020, 23:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Servus Markus, ich glaube dir eher als dem Hersteller, ich denke Du kannst uns Beiden glauben. So wie es nüchtern zu lesen steht, scheint der Kontext etwas ausgerückt - ungewollt. Ich denke der Hersteller möchte zeigen, dass sich der Enthärtungserfolg mit 0°dH bzw. 0 Leitwert überprüfen lässt. Zugeg...
von olibaer
Sonntag 2. August 2020, 22:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Markus, Sehe ich das richtig dass sich die Leitfähigkeit des so behandelten Wassers dadurch NICHT ändert? Falls dem so ist, wie kann ich am günstigsten berechnen/annähern wie das Resultat ist? natürlich ändert sich der Leitwert. Auch hier gilt: "Als grober Wert kann für 1°GH ~ 35µS angenommen ...
von olibaer
Sonntag 2. August 2020, 10:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 44467

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hallo Markus, Konkret möchte ich "nur" mein Hydrogencarbonat von 360 ppm (Kopenhagener Wasser) auf 50 - 100 herunter bekommen. Der Rest passt für mich. Du benötigst dazu keine Mischung aus Kat- und Anionenharz(Mischbett -> Vollentsalzung ). Es genügt ein Kationenharz Schwach- oder Stark sauer . Du m...