Die Suche ergab 4518 Treffer

von gulp
Freitag 24. Januar 2020, 09:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärprobleme S-189
Antworten: 13
Zugriffe: 394

Re: Gärprobleme S-189

Mit einer Spindel messen und das Refraktometer überprüfen... Gruß Peter War auch mein erster Gedanke das ich was verpeilt habe, aber wie gesagt ich habe es mit mehreren Tools zur Sicherheit gecheckt und gespindelt habe ich es dann auch nochmal. :puzz :Greets VG, Markus Huch, hab ich gar nicht geseh...
von gulp
Freitag 24. Januar 2020, 08:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärprobleme S-189
Antworten: 13
Zugriffe: 394

Re: Gärprobleme S-189

Mit einer Spindel messen und das Refraktometer überprüfen...

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 23. Januar 2020, 14:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Diacetylrast obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 889

Re: Diacetylrast obergärig?

und wie bequemt man so eine unten rumhängende Hefe zum Aufräumen? ermahnen und strenger Blick funktioniert manchmal beim Sohnemann. bei der Hefe allerdings... https://hobbybrauer.de/forum/download/file.php?id=10352 Mit möglichst sterilem Gerät vorsichtig umrühren, z.B. mit einem Edelstahl Braupadde...
von gulp
Montag 20. Januar 2020, 12:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steigraum - Brewferm Lager?
Antworten: 2
Zugriffe: 242

Re: Steigraum - Brewferm Lager?

Schau mal hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 4rt+gerade Beitrag 1
Recht viel höher steigt das nicht.

Gruß
Peter
von gulp
Samstag 18. Januar 2020, 23:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4447
Zugriffe: 640490

Re: Was trinkt ihr gerade?

SO2? Bist du sicher, oder meinst Du eher H2S (faule Eier)? Das wäre ja eher typisch und kann ziemlich hartnäckig sein. Beim Schwefel bin ich mir nicht 100% sicher. SO2, SO3, H2S ... An faule Eier erinnert mich das Bier überhaupt nicht. Es ist dieser Schwefelstich, den auch ganz frisches Augustiner ...
von gulp
Freitag 17. Januar 2020, 12:56
Forum: Rezepte
Thema: Wiener Lager traditionell oder modern?
Antworten: 38
Zugriffe: 1656

Re: Wiener Lager traditionell oder modern?

Mein lieber "scne59" (gibts da einen Vornamen?), mir zu unterstellen ich würde Dornbusch zitieren...pffffft. :Shocked Findest du bei den Quellenangaben etwas über Dornbusch? Nein? Dornbusch würde ich gar niemals nicht zitieren. Dergleichen findet man in der Geschichte der Spatenbrauerei von Fritz S...
von gulp
Donnerstag 16. Januar 2020, 19:19
Forum: Rezepte
Thema: Wiener Lager traditionell oder modern?
Antworten: 38
Zugriffe: 1656

Re: Wiener Lager traditionell oder modern?

Peter (gulp) hat auch einiges über die Malzfarbe von MüMa und WieMa recherchiert und zusammengeschrieben: 1834 hats das "Münchener Malz" noch gar nicht gegeben und wenn wäre es heller als heute gewesen. Sedlmayrs MüMa war vermutlich heller als Drehers Wiener Malz. Siehe auch hier: https://biergrant...
von gulp
Donnerstag 16. Januar 2020, 14:55
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tepache mir Bierhefe ?
Antworten: 3
Zugriffe: 260

Re: Tepache mir Bierhefe ?

Lieber "Thomas.wien" halte dich doch bitte an unsere Boardregeln: 15. Formale Vorgaben Keine Kürzest-Beiträge, Multipostings oder Mehrfachposts, keine Smiley-Floodings. Bitte nach Möglichkeit die allg. Rechtschreibung beachten, Groß-/Kleinschreibung einhalten und leserfreundliche Absätze setzen. Gr...
von gulp
Mittwoch 15. Januar 2020, 12:30
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Printabo BYO
Antworten: 17
Zugriffe: 953

Re: Printabo BYO

Servus zusammen,

Ein oder zwei mal habe ich das Heft nicht bekommen, wurde aber ohne mulllen und knullen schnell nachgeliefert. Inzwischen habe ich nur noch die Digitalausgabe über readly. Da gibt es z.B. auch die Beer & Brewing.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 14. Januar 2020, 09:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schwand?
Antworten: 13
Zugriffe: 816

Re: Schwand?

Dann hab ich jetzt nochmal ne Frage: Wir lassen uns die IBUs aufs 100stel µ genau ausrechnen, stellen aber weniger Würze an als wir theoretisch haben müssten. Müsste man den Schwand nicht von vornherein schon bei den Hopfengaben berücksichtigen (damit meine ich die Differenz zwischen Ausschlag- und...
von gulp
Freitag 10. Januar 2020, 19:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Aubi - das alkoholfreies Bier der DDR
Antworten: 9
Zugriffe: 706

Re: Aubi - das alkoholfreies Bier der DDR

Kenn ich und das war übelster Stoff. :Shocked

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 9. Januar 2020, 14:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fermenter King Malztank
Antworten: 9
Zugriffe: 624

Re: Fermenter King Malztank

Video gut, Gerät unnütz. :Cool
Die blauen Tonnen im Hintergrund sind da interessanter. :Bigsmile

Gruß
Peter
von gulp
Montag 6. Januar 2020, 16:37
Forum: Rezepte
Thema: Saison Rezept
Antworten: 29
Zugriffe: 3752

Re: Saison Rezept

von gulp
Samstag 4. Januar 2020, 02:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Abmaischen bei 78° - Gründe
Antworten: 57
Zugriffe: 3570

Re: Abmaischen bei 78° - Gründe

Nochmal zum mitschreiben, bei 78°C gibt es KEINE Rast . Das ist die Abmaischtemperatur und keine Irgendwas-Rast. Rezepte in denen dort 10-20min gerastet wird sind Unsinn. Da hat (vermutlich) irgendwann mal jemand die Läuterruhe ins Maischprogramm übernommen und seit dem wird es unreflektiert weiter...
von gulp
Dienstag 31. Dezember 2019, 12:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Abmaischen bei 78° - Gründe
Antworten: 57
Zugriffe: 3570

Re: Abmaischen bei 78° - Gründe

mwx hat geschrieben:
Dienstag 31. Dezember 2019, 06:30
Im Brücklmeier steht ungefähr 20 mal bei 78°C abmaischen .. was denn nun?
Das ist ja kein Fehler, nur ein Schritt, der nicht nötig ist.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 31. Dezember 2019, 12:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Abmaischen bei 78° - Gründe
Antworten: 57
Zugriffe: 3570

Re: Abmaischen bei 78° - Gründe

Sorry mein Fehler - ich meinte die Alphaamylase, daher auch mein Hinweis auf die Kontrolle über die Dextrinbildung. Ich bin mir nicht sicher ob die bei 78°C tatsächlich noch einen Mucks von sich gibt - wie gesagt, ich bin davon ausgegangen sie tut's nicht! Wenn man darüber Klarheit hätte (Literatur...
von gulp
Montag 30. Dezember 2019, 19:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Abmaischen bei 78° - Gründe
Antworten: 57
Zugriffe: 3570

Re: Abmaischen bei 78° - Gründe

ist, dass die Weiterarbeit der Enzyme gestoppt werden soll. Mit den vorangehenden Rasten oder einer Kombirast sollte das doch aber schon erledigt sein. Hast du gründlich missverstanden. Man will eben NICHT, dass die Alpha Amylase gestoppt wird, was halt über 80° der Fall wäre. Lies deinen ersten Li...
von gulp
Montag 30. Dezember 2019, 11:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 20
Zugriffe: 1605

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

Der "Brautag" dauerte 5 1/2 Stunden und ich habe mich nicht beeilt.
Von hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... id#p360069

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 29. Dezember 2019, 20:26
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe dunkles Bier
Antworten: 32
Zugriffe: 1060

Re: Rezepthilfe dunkles Bier

Hol dir mal eine Auswahl kommerzieller, dunkler Biere um zu checken, was du magst. Alles andere ist doch Quatsch. Wenn du einen Stil hast, der dir zusagt, kannst du ein paar Rezepte durcharbeiten. Da gebe ich dir natürlich Recht, ich probiere derzeit einige der dunklen Vertreter durch...Das Köstrit...
von gulp
Mittwoch 18. Dezember 2019, 19:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Unsicherheit über Stand der Gärung
Antworten: 28
Zugriffe: 1454

Re: Unsicherheit über Stand der Gärung

Diese pessimistische Herangehensweise hat den Vorteil, dass man immer nur positive und niemals negative Überraschungen erlebt :Pulpfiction
Optimisten sind in der Regel nur schlecht informiert... :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Montag 16. Dezember 2019, 19:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11518
Zugriffe: 1074231

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

hallo ich wollte bei xxxxxx einen Topf bestellen und kann die Bestellung nicht abschließen, es passiert nichts wenn ich auf den Button Bestellung abschließen gehe. Hat jemand ähnliches Problem ? Habe das ganze schon mit mehreren Browsern getestet :Angry leider reagieren die auch nicht auf emails Gr...
von gulp
Montag 16. Dezember 2019, 19:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 44
Zugriffe: 3921

Re: Heute mal ein Hybrid

Wie ist das Bier denn geworden? Eher unauffällig. Das riecht schon ein bisserl nach Wein, Riesling hat ein Kollege gesagt, aber auch nach Bier. Das Hybrid ist trotz langer Lagerung etwas trüb, Schaum ist eher zurückhaltend. Der Antrunk ist recht schlank, fruchtig säuerliche Mitte, im Abgang kann ma...
von gulp
Montag 16. Dezember 2019, 14:58
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Zufallsfund "Brauer im Osten"
Antworten: 45
Zugriffe: 2297

Re: Zufallsfund "Brauer im Osten"

Merci vielmals! :thumbup

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärrast
Antworten: 12
Zugriffe: 662

Re: Gärrast

Nach meiner persönliche Meinung wird halt die Diacetyl inflationär verwendet, dabei ist sie bei Weitem nicht immer nötig. Kalte Gärung hilft meistens Dann bringt diese Phase bei 16° also nichts? Ist ja auch das erste Rezept das ich kenne, das damit arbeitet. Diese Rast bringt nur was, wenn du vorha...
von gulp
Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:17
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 44
Zugriffe: 3921

Re: Heute mal ein Hybrid

Whirlpool mach ich seit Jahren nicht mehr. Heizung aus, Kühlung an, bei diesem Bier bei 80° noch mal ordentlich Nelson reingewürzt, weitergekühlt auf ~ 24°. Bei der Methode braucht es keinen Whirlpool, der Trub bildet sich durch die Kühlung. Gruß Peter Habe ich vor 5 Suden auch so in meinen Brauabl...
von gulp
Montag 9. Dezember 2019, 08:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 91
Zugriffe: 7372

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

und ja auf Croßbuchstaben verzichte ich gerne wenn ich am Handy schreibe. Kann ich zwar verstehen, aber ... Ich schreibe auch viel am Handy, allerdings bemühe ich mich trotzdem, es den Lesern einfach zu machen. Dazu gehören auch Großbuchstaben. Dazu gibt es sogar eine Formusregel (15a): https://hob...
von gulp
Freitag 29. November 2019, 22:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist mein Pils schlecht geworden?
Antworten: 32
Zugriffe: 1337

Re: Ist mein Pils schlecht geworden?

Da haben sie dich übern Rettich gezogen, es gibt kein obergäriges Pils. :Cool

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 28. November 2019, 14:50
Forum: Rezepte
Thema: Rauchweizen, nur Vorderwürze?
Antworten: 1
Zugriffe: 284

Re: Rauchweizen, nur Vorderwürze?

Vorderwürzehopfung ist eine Aromahopfung, Das macht man nicht mit Magnum oder Northern. Wenn dann nach dem Würzebruch. Abgesehen davon, dass man beim klassischen Weizen keine Hopfenaromen will, kommt so eine Vorderwürzehopfung mit C-Hopfen für Sommerbiere recht gut rüber. Rauch und Aromahopfung mit ...
von gulp
Samstag 23. November 2019, 23:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?
Antworten: 32
Zugriffe: 1681

Re: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?

Dann noch meine 5 Cent: Leg den Schlauch in Oxi- oder Starsan Lösung ein, sprüh den Hahn mit Isopropanol ein, dann machste den Schlauch dran und füllst ab. Mit der Dosierhilfe Zucker vorlegen und abfüllen. Fertig Wenn man über den Hahn keine Proben entnommen hat, was man tunlichst vermeiden sollte, ...
von gulp
Donnerstag 21. November 2019, 13:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel oder so...
Antworten: 18
Zugriffe: 1469

Re: Münchner Dunkel oder so...

Schöne Doku, aber warum 4 Stunden Kombirast?

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 20. November 2019, 19:43
Forum: Rezepte
Thema: *ator Rezept?
Antworten: 13
Zugriffe: 637

Re: *ator Rezept?

Man nannte das in München englisch gedarrt, vermutlich weil jeglicher Fortschritt damals aus England kam. Mit einer englischen Darre hatte das aber nichts zu tun. Die neuen Erkenntnisse, die Sedlmayr und Dreher aus England mitbrachten waren vor allem den Keim- und später Darrvorgang langsamer ablauf...
von gulp
Mittwoch 20. November 2019, 19:19
Forum: Rezepte
Thema: *ator Rezept?
Antworten: 13
Zugriffe: 637

Re: *ator Rezept?

1834 hats das "Münchener Malz" noch gar nicht gegeben und wenn wäre es heller als heute gewesen.
Sedlmayrs MüMa war vermutlich heller als Drehers Wiener Malz. Siehe auch hier:https://biergrantler.de/10/2019/gabriel ... -teil-iii/

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 20. November 2019, 13:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1842

Re: Gärung abgeschlossen?

Hat keinen Sinn sich aufzuregen:
https://www.humanresourcesmanager.de/ne ... t-das.html

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 20. November 2019, 01:29
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 46
Zugriffe: 7778

Re: Forschung und Entwicklung

Von Monsieur Frank Boon persönlich geschenkt bekommen: IMG_0016.jpeg Oude Geuze Boon, Black Label. Wunderschöne Geuze, nicht zu sauer, extrem harmonisch und ausgewogen, leichte phenolische Brett Aromen, sehr weit entfernt vom Pferdestall. Ein Traum. Genau mein Geschmack. Manchem vielleicht sogar et...
von gulp
Dienstag 19. November 2019, 21:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11518
Zugriffe: 1074231

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wasn Shit. Mein Beileid.
Auf jeden Fall. Da würde ich mit Chlorreinigern durchwischen.

Gruß
Peter
von gulp
Montag 18. November 2019, 01:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Shops in Polen
Antworten: 24
Zugriffe: 1413

Re: Shops in Polen

rakader hat geschrieben:
Montag 18. November 2019, 00:48
Ich entdecke soeben, dass Shops in Polen außerordentlich gut sortiert sind.
Wer hat Erfahrungen mit diesen Shops und kann eine Einschätzung abgeben?

Cheers
Radulph
Fang halt mal an und setze ein paar Links.

Gruß
Peter

Edit sagt Rechtschreibfehler behoben.
von gulp
Sonntag 17. November 2019, 12:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das erste Mal Probleme mit der Jodneutralität
Antworten: 13
Zugriffe: 718

Re: Das erste Mal Probleme mit der Jodneutralität

Liegt vermutlich am Malz. War das eine neue Charge, oder von einer anderen Mälzerei?

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 17. November 2019, 12:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wyeast 3711 French Saison Gärführung
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Wyeast 3711 French Saison Gärführung

64 grad 60 Minuten
Du hast die Alpha-Amylase (Optimum bei 70-75°) ausgelassen, bzw zu kalt gerastet, 60 min bei 67° wären da besser. War der Sud überhaupt Jodneutral?

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 17. November 2019, 00:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1988

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Ja nun, dann Gutes Gelingen, in ein paar Jahren wird das dann schon passen und das ist nicht ironisch gemeint! :Cool
von gulp
Samstag 16. November 2019, 23:58
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!
Antworten: 51
Zugriffe: 1988

Re: ´D Bayer macht jetzt sei eigne Supp!

Dazu muss ich ganz ehrlich sagen, ich möchte natürlich nur ein Bier brauen , zumindest am Anfang, welches mir auch schmeckt (hoffentlich :Bigsmile) bzw. was ich sonst auch gerne/überwiegend trinke. Bzgl. dem Inkbird habe ich mich auch schon ein wenig eingelesen. Allerdings halte ich den, zumindest ...
von gulp
Samstag 16. November 2019, 13:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1842

Re: Gärung abgeschlossen?

Danke! Also dass man Bier ohne messen brauen kann, wurde glaube ich über Jahrhunderte bewiesen, oder? Schau mal hier: https://biergrantler.de/09/2018/gabriel-sedlmayr-der-juengere/ Nach unten scrollen, >>>Nach ein paar vergeblichen Versuchen lernten sie ihn am 10. August kennen. Bei diesem Mr. Boot...
von gulp
Mittwoch 13. November 2019, 23:49
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen Ale für die Weihnachtsfeier - Hopfen (Ariana + ?), Hefe (OGA9/US-05)
Antworten: 5
Zugriffe: 472

Re: Dunkles Weizen Ale für die Weihnachtsfeier - Hopfen (Ariana + ?), Hefe (OGA9/US-05)

...und bleib bei 2% Caraaroma wie in Bernds Rezept, möchte man da noch schnell ergänzen.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 12. November 2019, 15:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10511

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Andy, Markus, ich bin da ganz bei euch, was Oxidationsvermeidung betrifft. Meine Anlage ist auch einigermaßen darauf ausgelegt. Gleichwohl war dieser Brautag im Freilandmuseum schon beeindruckend. Ich konnte im fertigen Märzen keine Alterungsaromen herausschmecken, aber das muss nicht viel heißen. A...
von gulp
Dienstag 12. November 2019, 12:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10511

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Moin, mit so ein paar - zugegeben hübschen - Bildern belegt man eigentlich gar nichts. Zumal sie auch nicht zum Thema passen. Es ist ein sehr großer Unterschied ob ich quasi sauerstofffreie Würze in ein Kühlschiff plätschere und der weitere Sauerstoffzutritt durch aufsteigenden Wasserdampf minimier...
von gulp
Montag 11. November 2019, 23:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 128
Zugriffe: 10511

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Wie ist es dann eigentlich möglich mit Automaten wie BM etc. brauchbare Biere herzustellen? Müsste ja dann theoretisch alles komplett veroxidierter Mist sein, ist aber nicht so, wie ich selbst bei Camba und in diversen Weihnachtswichteln schon testen konnte. Und genauso müsste ja dann das Bier von ...
von gulp
Montag 11. November 2019, 13:28
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 5879

Re: Mein Einstieg

Die Aktion hat insgesamt fast 12 Stunden benötigt, und heute steht noch einiges an Aufräumerei an. In dieser Beziehung gibt es offensichtlich noch viel Verbesserungspotential. :Drink Na immerhin hast du endlich mal angefangen. Der Rest ergibt sich schon. Verdünnungswasser muss man nicht abkochen. E...
von gulp
Montag 11. November 2019, 13:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1202

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Das riecht man aber schon beim Öffnen, wenn ein Hopfen hinüber ist. Simcoe steht für Pinie und Citrus, nicht grasig. Schon sehr eigen. Mit deiner Methode ist nach 4 Wochen aber halt auch schon viel Aroma übern Jordan. Da du Kegs hast, kannst du das Stopfen ja mal anders machen. Du füllst nach der Ha...
von gulp
Sonntag 10. November 2019, 16:02
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen geerntet - was kann ich damit anstellen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1148

Re: Hopfen geerntet - was kann ich damit anstellen?

Muß der Hopfen unbedingt getrocknet werden? Ich denke, dass beim Trocknen sowohl Wasser (so eigentlich das Ziel) wie auch flüchtige Aromen (was eher nicht gewollt ist) verloren gehen. Wenn es gut riecht, sind die Aromen schon weg und nicht mehr im Hopfen und können so nicht mehr im Bier wirken. Ich...
von gulp
Freitag 8. November 2019, 13:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)
Antworten: 14
Zugriffe: 673

Re: Stammwürze Messen (während des Kochvorgangs)

Ich verdünne vor oder nach der Hauptgärung, wenn alles kalt ist, mit abgekochtem Wasser. Nachdem Läutern halte ich für weniger sinnvoll, weil man noch nicht weiß, wieviel verdampfen wird. Dirk Dann kennst du deine Anlage nicht. Während des Läuterns messen ist am wichtigsten. Wenn ein vorher berechn...