Die Suche ergab 3823 Treffer

von gulp
Mittwoch 18. April 2018, 18:50
Forum: Bierreisen
Thema: Biertipps für Nürnberg
Antworten: 8
Zugriffe: 234

Re: Biertipps für Nürnberg

von gulp
Dienstag 17. April 2018, 20:48
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 94
Zugriffe: 7083

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Dann noch meine 5 Cent: streiche Moderator, setze Biergantler! :Smile Für die Humorlosen: Es handelt sich im Nachfolgenden um Ironie. :Greets Wenn man bedenkt, dass ein Kilo Malz etwa 80 Cent kostet, ist die Ausbeute-Gier im Hobbybereich geradezu grotesk. Klar ist das eine Zeit lang sportlich zu seh...
von gulp
Dienstag 17. April 2018, 13:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenkauf Analyse-Zertifikat
Antworten: 7
Zugriffe: 418

Re: Hopfenkauf Analyse-Zertifikat

Schau mal hier: https://biergrantler.de/buecher/

Ganz nach unten scrollen.

Gruß
Peter
von gulp
Montag 16. April 2018, 19:52
Forum: Rezepte
Thema: erstes Untergäriges
Antworten: 8
Zugriffe: 583

Re: erstes Untergäriges

Ich möchte ein Bier machen das für Industriepilstrinker eine nicht zu große Geschmacksrevolution ist und mich als relativ unerfahrenen Brauer nicht zu stark herausfordert . Dann lass die Finger vom Pils. Mach ein Zwickelbier, ein naturtrübes Lager, oder Dergleichen. Pils ist halt Meisterklasse! :Co...
von gulp
Freitag 13. April 2018, 22:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum Maischesack
Antworten: 2
Zugriffe: 226

Re: Frage zum Maischesack

Verstehe ich das richtig, dass ich wenn ich mit einem Maischesack läutere weniger Wasser als Nachguss benutze und dafür mehr Wasser im Hauptguss benötige? Richtig! Man maischt dann mit bis zu 1/7 Malz/Wasser ein. Schau mal hier: https://stixbraeu.de/brauerei-2/biab-oder-der-5-stunden-brautag Gruß P...
von gulp
Freitag 13. April 2018, 13:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Obergärige Hauptgärung - Wie lange maximal
Antworten: 9
Zugriffe: 376

Re: Obergärige Hauptgärung - Wie lange maximal

2 Wochen sind da ein guter Kompromiss. Die Hauptgärung ist nach 4 oder 5 Tagen durch, dann lässt man das für eine gute Klärung noch stehen. Wichtig ist nur dabei den Deckel drauf zu lassen und nicht alle 2 Stunden irgendwas zu messen.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 13. April 2018, 12:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8050
Zugriffe: 657896

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus Thomas,
mach dazu bitte was eigenes auf. Das sprengt hier den Rahmen!

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 12. April 2018, 14:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Liste mit Bittereinheiten ausgewählter Biere
Antworten: 35
Zugriffe: 1034

Re: Liste mit Bittereinheiten ausgewählter Biere

Sevus Michael,

gute Sache, da habe ich auch noch was:

Spalter Hell: 33 IBU
Spalter Nr. 1: 38 IBU

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 12. April 2018, 14:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gärschrank mittels TKT Thermobehälter bauen
Antworten: 2
Zugriffe: 201

Re: Gärschrank mittels TKT Thermobehälter bauen

Hat jemand noch eine andere Idee?
Ja schon:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... ondition=4

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 11. April 2018, 16:57
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 39
Zugriffe: 2609

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Mich wundert, dass hier noch niemand vom neuen Lidl-Bierlabel "Steam Brew" berichtet hat. Zum ersten Mal aufgefallen ist es mir am vergangenen Montag in der Kühltheke des Discounters. Das ist, wie damals die Maltos Sachen von Eichbaum. War damals gut und heute vermutlich auch. Da stecken ja schlaue...
von gulp
Mittwoch 11. April 2018, 13:06
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bier Brauen - Jan Brücklmeier
Antworten: 94
Zugriffe: 7083

Re: Bier Brauen - Jan Brücklmeier

Um das Pferd mal von hinten her aufzuzäumen: Wer nun trotz physikalischer Exkurse immer noch nicht weiß, wie er einmaischen soll, hier ein Rechenansatz. Umstellen der Richmannsche Mischungsregel nach gesuchter Wassertemperatur, bei bekannter (gewünschter) Mischungstemperatur: t m = (m w * swk w * t...
von gulp
Dienstag 10. April 2018, 19:35
Forum: Zapfanlagen
Thema: Umbau Zapfkühlschrank
Antworten: 12
Zugriffe: 1412

Re: Umbau Zapfkühlschrank

Ein Zapfkühlschrank mit Zapfhähnen im Schrank. :Grübel
Sachen gibts :Bigsmile

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 8. April 2018, 22:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)
Antworten: 780
Zugriffe: 184851

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.1 (07.01.2018)

Allerdings ändert sich der Alkoholgehalt bei Speise doch garnicht, oder? :Grübel Hi Steven, doch, auch die Speise enthält ja Zucker, der vergoren und zu CO2 und Alkohol umgesetzt wird. Viele Grüße, Henning Falsch, die Biermenge ändert sich, der Alkoholgehalt nicht, es sei denn du hast Speise von ei...
von gulp
Sonntag 8. April 2018, 13:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8050
Zugriffe: 657896

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

hallo zusammen, gestern habe ich auf einem Flohmarkt einen Glasballon ergattert, Inhalt 20l aber nicht die übliche Runde Ballonform, sondern eine zylindrische Variante. Kennt diese Variante jemand, bzw eine Bezugsquelle? Ich habe bis jetzt nur die runden gefunden :Grübel Ich finde die zylindrische ...
von gulp
Sonntag 8. April 2018, 11:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Es gibt so Tage...shit happens
Antworten: 24
Zugriffe: 1601

Re: Es gibt so Tage...shit happens

Perfekt - freut mich! Mich auch :Smile r, die Diamond Lager.. :Bigsmile #bestehefe ist des noch die von mir? Ich muss mal wieder mit der Diamond brauen...ich verwende grad im Moment die Zytoferm Z001 in dem 1l Gebinde weil ich zu faul für trokenhefe bin :redhead Bin mal gespannt auf das Bier! Wir k...
von gulp
Sonntag 8. April 2018, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: S-04 bei niedrigen Temperaturen
Antworten: 28
Zugriffe: 1736

Re: S-04 bei niedrigen Temperaturen

Mehr möchte ich eigentlich nicht drauf eingehen.
Wundert mich eh, dass ihr überhaupt darauf eingeht. :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Samstag 7. April 2018, 19:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weizenböcke mit gestrippter Schneider Hefe
Antworten: 52
Zugriffe: 2724

Re: Weizenböcke mit gestrippter Schneider Hefe

Nelke und Banane gleichzeitig geht kaum.
Mit belgischen Hefen kein Problem, wobei es Nelken Aroma im Bier genau genommen gar nicht gibt.

Gruß
Peter
von gulp
Samstag 7. April 2018, 19:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Es gibt so Tage...shit happens
Antworten: 24
Zugriffe: 1601

Re: Es gibt so Tage...shit happens

inkbird.JPG
So, alles wieder im Griff, Inkbird übernimmt.
Kegs.JPG
Ein paar Kegs.
Maibock.JPG
Und der MaiEis)bock gärt wieder, das ist schon ein zähes Luder, die Diamond Lager.. :Bigsmile

Gruß
Peter
von gulp
Samstag 7. April 2018, 12:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8050
Zugriffe: 657896

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Dies sowohl bei erfolgtem CC als auch ohne und sowohl für OG als auch UG
Wie meinen?

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 6. April 2018, 13:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 6
Zugriffe: 974

Re: Safale BE-134 Saison

Erste Woche 18-20° Raumtemperatur, 2. Woche 22-24°Raumtemperatur.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 6. April 2018, 13:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Under oder Over Pitching
Antworten: 7
Zugriffe: 532

Re: Under oder Over Pitching

Aber noch ist die allgemeine Frage offen, ob nun Over- oder Underpitching beim Hefeweizen und warum?
Mach genaues pitching und lass die Belüftung weg! :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 6. April 2018, 13:34
Forum: Rezepte
Thema: Schnelles Weizen
Antworten: 21
Zugriffe: 1011

Re: Schnelles Weizen

Wie die anderen bereits sagten, sind 3 Wochen zu knapp und zu riskant.
Das geht auch in 2 Wochen, wenn man weiß was man tut und die nötige Ausrüstung dafür hat. :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 5. April 2018, 13:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Under oder Over Pitching
Antworten: 7
Zugriffe: 532

Re: Under oder Over Pitching

Ein Packen Hefe. Die optimale Temperatur wird zwischen 20°C und 26°C angegeben , da würde ich eine Aussentemperatur im unteren Bereich nehmen und dann einfach unkontrolliert laufen lassen. 21°C passt da doch. Von wem? Das mag für Belgier optimal sein, aber nicht für Weißbier, bei Gutmann hats 17° i...
von gulp
Montag 2. April 2018, 18:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würze zu geringe Stammwürze und Größe Gärbehälter
Antworten: 20
Zugriffe: 467

Re: Würze zu geringe Stammwürze und Größe Gärbehälter

Könnte ich da nun einfach obergärige Hefe nehmen?
ja klar, bei den Zutaten ist das eh schlauer. Lager untergärig mit Maisflocken und Weizenmalz geht gar nicht. Wo kommt denn das Schrott Rezept her?

Gruß
Peter
von gulp
Montag 2. April 2018, 00:45
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Stopfhopfen als Bitterhopfen beim nächsten Sud
Antworten: 4
Zugriffe: 446

Re: Stopfhopfen als Bitterhopfen beim nächsten Sud

Geiz ist halt geil ;-) Geiz frisst Hirn! :Bigsmile Aber in Echt: Beim Stopfen werden die Alphasäuren nicht herausgelöst, wenn ich also direkt nach der Entnahme des Stopfhopfens den nächsten Sud koche, müsste das doch eigentlich klappen?! Wie willst du denn dergleichen berechnen? Nimm den Hopfen hal...
von gulp
Sonntag 1. April 2018, 18:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Es gibt so Tage...shit happens
Antworten: 24
Zugriffe: 1601

Re: Es gibt so Tage...shit happens

Merci Männers, geht schon wieder. :Smile Wenn Not am Mann ist: Ich hätte noch einen unverbauten Inkbird im Braukeller liegen, den kann ich dir ab Montag zukommen lassen. Danke für das Angebot. So dringend ist es noch nicht. Momentan hats um die 11° in der Brauerei. Langfristig gesehen bin ich aber i...
von gulp
Sonntag 1. April 2018, 11:56
Forum: Rezepte
Thema: was habe ich da gebraut?
Antworten: 8
Zugriffe: 455

Re: was habe ich da gebraut?

PalmPower hat geschrieben:
Sonntag 1. April 2018, 11:51
500 g Kandiszucker braun für 20 Minuten? Ist ja drinnen
Huch, bassd also :Ahh
von gulp
Sonntag 1. April 2018, 11:48
Forum: Rezepte
Thema: was habe ich da gebraut?
Antworten: 8
Zugriffe: 455

Re: was habe ich da gebraut?

Belgian Freestyle. Leider hast du den Zucker vergessen, so wird das ein bisserl plump.

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 1. April 2018, 11:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Es gibt so Tage...shit happens
Antworten: 24
Zugriffe: 1601

Es gibt so Tage...shit happens

Eisbier.JPG gefroren.JPG Da geht man in die Brauerei um mal eben ein Belgian Blonde und ein Saison abzufühlen und mit dem Kollegen Henning (hyper472)ein Bierchen zu schlabbern und dann schaut man mal nebenbei wie es dem Maibock während der Hauptgärung geht und sieht, dass die ganze Scheiße eingefro...
von gulp
Freitag 30. März 2018, 17:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8050
Zugriffe: 657896

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

flensdorfer hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 17:45
Moin,

demnächst möchte ich den Doppel-Nelson brauen. Passt da der Blanc zu, ich habe noch gute 40g rumliegen...?
Tja, wie der Name schon sagt..., das wirst du auch mit vierfach Blanc nicht hinbekommen. :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 29. März 2018, 14:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8050
Zugriffe: 657896

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ladeberger hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 13:01
Wohl eher ein Pale Ale, aber ja, kann man so machen.

Gruß
Andy
Hätte ich auf Anhieb auch gesagt, andererseits macht die Hefe das Bier. So wird es halt ein zu bitteres Alt. Laaange lagern... :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 29. März 2018, 14:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zucker ins Weizen
Antworten: 26
Zugriffe: 879

Re: Zucker ins Weizen

Ich habe da eine ähnliche Frage dazu, für die ich wahrscheinlich direkt gesteinigt werde.... : Soweit ich das verstanden habe, wird die Rohfrucht beim Wit auch deswegen verwendet um ein schlankes Bier zu bekommen. Um ein Bier zu verschlanken kann ich ja ebenfalls Zucker nehmen.... jetzt mal vom Sti...
von gulp
Donnerstag 29. März 2018, 09:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer
Antworten: 68
Zugriffe: 3479

Re: Schlechte SHA, hohe Verdampfungsziffer

chris! hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 02:33
Boah! Je mehr ich hier lese und lerne um so mehr Lücken finde ich.
Gefühlt 1 Lücke schliessen, 3 neue finden.
Kann ich gut nachvollziehen. Ging mir auch so :Drink
Da kann ich euch beruhigen, besser wird das nicht! Geht mir noch immer so! :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Donnerstag 29. März 2018, 09:23
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Pilsen
Antworten: 4
Zugriffe: 202

Re: Tipps für Pilsen

Schau mal hier: https://stixbraeu.de/unterwegs/pilsen-2014 Als Vegetarier gibt es aber sicher lohnendere Ziele als Pilsen und Tschechien. Autofahren und Biertrinken ist da auch nicht schlau. Bei einer 0 Promille Grenze ist vermutlich der Frühstücks Orangensaft schon zu viel. :Smile Ansonsten viel Sp...
von gulp
Dienstag 27. März 2018, 09:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel
Antworten: 20
Zugriffe: 1119

Re: Gärung mit Trockenhefe, Teil2, kein Rätsel

Zwischen dem Pfosten links(Stammwürze) und dem Pfosten rechts(Endvergärungsgrad), beide stellvertretend als unveränderliche Größen für die Kombination aus Würze und Hefe, spielt sich "Gärverlauf" ab. Serus Oli, Deinen rechten Pfosten (Endvergärungsgrad), wird eine Hefe wie z.B. die Belle Saison nur...
von gulp
Montag 26. März 2018, 09:26
Forum: Rezepte
Thema: Frage zu Weizen mit Früchten
Antworten: 9
Zugriffe: 599

Re: Frage zu Weizen mit Früchten

Anscheinend bist du der Erste, der das vorhat. Probier es halt aus und dann berichtest du hier. :Greets

Gruß
Peter
von gulp
Samstag 24. März 2018, 19:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1588
Zugriffe: 144219

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich habe das jetzt im Glas, haut mich nicht um, was jedoch an meiner noch leicht verschnupften Nase liegen könnte. Aha, verschnupfte Nase, aber du kannst das natürlich trotzdem beurteilen. :Smile Bei Stopfhopfen mit ca. 2g/l würde ich vermuten, dass man auch nach 3 Monaten noch hinreichend davon wa...
von gulp
Freitag 23. März 2018, 23:00
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 90l Altbier
Antworten: 10
Zugriffe: 1113

Re: 90l Altbier

Servus Christian,

Olsen Bande, Benny.

Schöne Doku und 1a Rührwerk, fast wie bei mir. :Smile

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 21. März 2018, 09:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier riecht/schmeckt sauer
Antworten: 13
Zugriffe: 797

Re: Bier riecht/schmeckt sauer

flying hat geschrieben:
Mittwoch 21. März 2018, 09:43
Wenn ich "schrub" noch häufger lesen muss kruge ich die Kruse...
:goodpost:

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 20. März 2018, 21:02
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Mehrkorn Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 549

Re: Projekt Mehrkorn Ale

Magnum ist, richtig eingesetzt ein tadelloser Hopfen. Bei einer Kochzeit von 90 min nach 15 min zugeben und gut ists. Herkules Dolden haben mir mal einen "wunderbaren Fliederkorb" gebracht. Nie wieder... :Cool

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 20. März 2018, 20:44
Forum: Rezepte
Thema: Projekt Mehrkorn Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 549

Re: Projekt Mehrkorn Ale

CastleBravo hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 20:41
Ich verstehe nicht warum du den Amarillo zur Vorderwürze gibst. Da reicht doch ein beliebiger Bitterhopfen.
Vorderwürzehopfung ist eine Aromahopfung, da hat Bitterhopfen nichts verloren.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 20. März 2018, 20:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vom fruchtigen Pils zum Diacetylmonster?
Antworten: 8
Zugriffe: 740

Re: Vom fruchtigen Pils zum Diacetylmonster?

Siehe auch hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=16025
insbesondere Antwort 17.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 20. März 2018, 19:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gen-Hefe ersetzt Hopfengaben?
Antworten: 2
Zugriffe: 367

Re: Gen-Hefe ersetzt Hopfengaben?

Mjoelnir hat geschrieben:
Dienstag 20. März 2018, 18:58
Dazu wurde schon vor einer Stunde ein Thema eröffnet
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 22#p267422
Da gehts dann auch weiter.
von gulp
Dienstag 20. März 2018, 18:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 4667

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Ich habe kein Foto verlinkt, in meiner Erinnerung war das der threadmaintainer. Na ja der Link geht zum Beitrag, also indirekt zum Foto, aber egal. :Smile Eben dieses Foto habe ich mir gerade in einem 0,3l Glas eingeschänkt vorgestellt: Lichtes hellgelb mit dezenter Trübung. Durchaus für ein "Münch...
von gulp
Montag 19. März 2018, 13:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Definition und Auswirkung "höhere Alkohole" bei Hefeprofil
Antworten: 17
Zugriffe: 885

Re: Definition und Auswirkung "höhere Alkohole" bei Hefeprofil

Hier noch etwas über die "Belle Saison" und "höhere Alkohole". https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?t=736, insbesondere die Beiträge 18 und 36. Die Belle neigt ja dazu bei höheren Stammwürzen diese süßlichen Alkohole hervorzubringen. Das endet dann im fertigen Bier mit merkwürdig süßlichem Ant...
von gulp
Sonntag 18. März 2018, 11:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 6
Zugriffe: 974

Re: Safale BE-134 Saison

Kann dann mittlerweile noch jemand Erfahrungen/Vergleiche mit dieser Hefe vorweisen? Ich habe sie dort, wo ich meine Braukurse gebe, im Lager vorgefunden und würde sie gerne mal ausprobieren. Habe allerdings noch nie ein Saison gebraut, was heißt, dass mir vergleichende Erfahrungen mit ähnlichen He...
von gulp
Donnerstag 15. März 2018, 18:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen
Antworten: 47
Zugriffe: 4667

Re: Münchner Helles - ein Jahr Hobbybrauen

Hier gehts ja ganz schön ab, ihr Hockerexperten! :P Ich glaube weiterhin nicht, dass unser Kollege Graf Plato oder ich jetzt aufhören "Münchner Helles" zu brauen, weil das Endprodukt leicht opak bleibt :Angry Ich erinnere mich da an ein Simcoe Helles von Graf Plato, das wir auf der Braukunst trinken...