Die Suche ergab 4442 Treffer

von gulp
Freitag 18. Oktober 2019, 13:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 205
Zugriffe: 39223

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Servus Micha,

du hast doch CC Kegs, oder. Kannste doch problemlos abfüllen.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 18. Oktober 2019, 13:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschenhygiene
Antworten: 20
Zugriffe: 708

Re: Flaschenhygiene

Suche: Flaschenreinigung. 205 Treffer. :Cool

https://hobbybrauer.de/forum/search.php ... nreinigung

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 16. Oktober 2019, 12:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack
Antworten: 22
Zugriffe: 810

Re: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack

Spittyman hat geschrieben:
Mittwoch 16. Oktober 2019, 10:46
gulp hat geschrieben:
Mittwoch 16. Oktober 2019, 05:57
Liest sich fast wie ein Müsli Rezept. Sachen gibts... :Ahh

Gruß
Peter
viel Hafer + Früchte + Laktose-->Es war ein Müsli! Haben nur noch die Rosinen gefehlt.
Habt ihr ja durch Mango Püree ersetzt, bassd also! :Bigsmile
von gulp
Mittwoch 16. Oktober 2019, 05:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack
Antworten: 22
Zugriffe: 810

Re: Neipa 3 Hefen Split - Kein Schaum und Ekelgeschmack

Liest sich fast wie ein Müsli Rezept. Sachen gibts... :Ahh

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 15. Oktober 2019, 14:37
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 37
Zugriffe: 6624

Re: Forschung und Entwicklung

F+E.jpg
Eben gefunden, das Bild. Ein paar Andenken vom Sommerurlaub.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 15. Oktober 2019, 14:30
Forum: Rezepte
Thema: Kellerbier und Callista Hopfenstopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 636

Re: Kellerbier und Callista Hopfenstopfen

Servus Rainer, du kannst deine Dolden auch mixen und evtl. 50g für 15 min und den Rest bei 80° während der Kühlung zugeben. Soweit ich mich erinnere hat das Boludo mal mit Polaris so gemacht, also den Hopfen gemixt. Dolden sind halt nicht so ergiebig wie Pellets, was stopfen angeht. Wenn man mit gan...
von gulp
Dienstag 15. Oktober 2019, 14:20
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil III
Antworten: 2
Zugriffe: 331

Re: Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil III

Merci! :Smile

Gruß
Peter
von gulp
Montag 14. Oktober 2019, 16:05
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 37
Zugriffe: 6624

Re: Forschung und Entwicklung

Ha Peter, deshalb schreibe ich auch nicht das es eine geschmacksabweichung oder ein fehlgeschmack ist, wie es leider zu oft beurteilt wird. Es gehoert dazu, mann koennte es 'terroir' nennen, Cheers, Ingo Merci Ingo, wieder was gelernt! Reibe mal etwas schaum auf dem handgelenk und rieche. Mache ich...
von gulp
Montag 14. Oktober 2019, 15:15
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil III
Antworten: 2
Zugriffe: 331

Gabriel Sedlmayr der Jüngere Teil III

…oder: Die Forcierung der untergärigen Brauweise Die technik-begeisterten Sedlmayrs Wie wir vom Ende des zweiten Teiles wissen, hatte Gabriel Sedlmayr der Jüngere (im Weitern kurz Sedlmayr) im Jahr 1834 das erste Mal das Longsche Saccharometer verwendet. Ab diesem Zeitpunkt ..... Die Geschichte geht...
von gulp
Samstag 12. Oktober 2019, 19:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserangaben in der Literatur - "Dortmunder Wasser"
Antworten: 10
Zugriffe: 477

Re: Wasserangaben in der Literatur - "Dortmunder Wasser"

Was den Stand des Wissens um das Wasser um das Jahr 1860 angeht, könnt ihr euch ja mal das hier: https://books.google.de/books?id=LN06AAAAcAAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false reinziehen. Ab Seite 3. Phillip Heiß war eine Zeit lang Braumeister bei Gabriel S...
von gulp
Samstag 12. Oktober 2019, 12:07
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 37
Zugriffe: 6624

Re: Forschung und Entwicklung

Ich habe mir das Gulden Draak hier mal vorgenommen: https://biergrantler.de/12/2017/gulden-draak/ Es ist das wasser, aber den blut /eisen geruch vieler biere aus dieser gegend mag ich nicht. Reibe mal etwas schaum auf dem handgelenk und rieche. Lass das glass einige zeit sthene biss der grossteil v...
von gulp
Samstag 12. Oktober 2019, 12:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wiesnbier - Dekoktion?
Antworten: 17
Zugriffe: 1601

Re: Wiesnbier - Dekoktion?

der "Friedie" beschreibt die Historie des Wiesnbiers so: https://friediesbrauhaus.blog/2018/09/29/maerzen/ Zitat: Denn nicht Gabriel Sedlmayr d.J., sondern sein Neffe brachte den großen Umschwung der hellen Märzenbiere (auch ein Gabriel, aber von Sedlmayr, später Ritter Gabriel von Sedlmayr)....bra...
von gulp
Freitag 11. Oktober 2019, 15:29
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Das wird aber problematisch, wenn man seine ersten Schritte in Richtung VW-Technolgie macht, keine Erfahrungswerte an der Hand hat, die Software nicht genau kennt und man sich rund um die Ergebnislage stetig fragt: Kann das denn sein ? Wenn man denn in Zeiten von kleinen Braurechnern, Brew Recipe D...
von gulp
Donnerstag 10. Oktober 2019, 00:14
Forum: Bierreisen
Thema: 25 hl im Kommunbrauhaus
Antworten: 14
Zugriffe: 1393

Re: 25 hl im Kommunbrauhaus

Ist mir schon klar, schade ist es trotzdem!
von gulp
Donnerstag 10. Oktober 2019, 00:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Servus Oli, Ein in Beersmith neu anzulegendes Equipment Profile rechnet doch nichts um. Vielmehr muss der Anwender bei der Neuanlage eines Anlagenstammsatzes in Vorleistung gehen. Beersmith ruft im Erfassungsgang die Eckdaten ab, der Anwender muss liefern. Richtig! Vor der Anlage eines Equipment Pro...
von gulp
Dienstag 8. Oktober 2019, 19:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Servus Stefan,

ich habe mir da in Beersmith ein Equipment Profile angelegt. Alles easy.

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 8. Oktober 2019, 15:02
Forum: Bierreisen
Thema: 25 hl im Kommunbrauhaus
Antworten: 14
Zugriffe: 1393

Re: 25 hl im Kommunbrauhaus

Schöner Bericht, Christoph,

nur leider haben die Herrschaften keine Gesichter... :Smile

Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 8. Oktober 2019, 13:43
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

1. Mit dem Entsafter. Da stehen die Trauben 1 Stunde über kochendem Wasser und werden am Schluss noch ausgedrückt. Der Traubenanteil für das Gärfass war bis zum Brautag eingefroren und ist dann ohne Behandlung ins Gärfass gekommen. 2. Ausbeute interessiert mich nicht. Mir geht es um gute Bierqualitä...
von gulp
Montag 7. Oktober 2019, 13:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: DHL Packstation
Antworten: 2
Zugriffe: 575

Re: DHL Packstation

Dafür sind wir nicht zuständig, siehe auch Regel Nr. 12.

Gruß
Peter
von gulp
Montag 7. Oktober 2019, 13:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Hallo Peter, hallo zusammen, Waren aber sehr gute Trauben, schön süß, 13,2 Brix. Ob das ein guter Wert ist, kann ich nicht sagen, von der Weinherstellung verstehe ich nichts. 13,2 °Brix = 13,2 °P = 1,053 SG = 1000 x 1,053 - 1000 = 53°Oechsle Es scheint sich tatsächlich um " Gelumpe " zu handeln - z...
von gulp
Montag 7. Oktober 2019, 13:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "The old speckled Crow" - Einkocher Pale Ale am Brückentag
Antworten: 11
Zugriffe: 990

Re: "The old speckled Crow" - Einkocher Pale Ale am Brückentag

Schöne Doku, Stefan! :thumbup Zur Kühlung: versuch es mal mit Eiswasser und einem längeren Schlauch. Währen der Kühlung muss der Schlauch etwas bewegt werden, sonst entsteht da so eine Isolierungsschicht und die Kühlung ist dann nicht besser als mit dem Leitungswasser. Mit der Methode bringe ich die...
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: BeerGun Original oder Chinateil?
Antworten: 7
Zugriffe: 466

Re: BeerGun Original oder Chinateil?

Ich hab auch so eine China Beergun. Ist wohl ein Klon von der älteren Version der Blichman Beergun. Mit den Anschlüssen gibts da keine Probleme, ist alles Standartkram. Fürs Bier wird einfach nen Schlauch übers Rohr gezogen und mit ner Schelle festgemacht Für CO2 war glaub ich nen Nippel mit nem Ge...
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:29
Forum: Bierreisen
Thema: 25 hl im Kommunbrauhaus
Antworten: 14
Zugriffe: 1393

Re: 25 hl im Kommunbrauhaus

Bei den Fischköppen wirds doch ein paar Frauen geben...

und wech.....
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 23:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Hallo Peter, ich bin irre gespannt auf das Ergebniss, und ob der relativ geringe Anteil an Trauben(saft) sich da im Ergebnis bemerkbar macht. Viele Grüße Martin Servus Martin, ich auch, werden wir zusammen probieren. Ich habe mich von den Mengen her grob an ein Rezept aus der Brew your own gehalten...
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 19:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Re: Heute mal ein Hybrid

Hallo Peter, Kurz und knackig. schöne Doku! Mir gefällt dein einfaches Graderaus-Setup ohne unnötigen Schnickschnack. Machst du nie Nachgüsse oder nur bei diesem Bier nicht? Das ist jetzt der dritte oder vierte Sud ohne Nachgüsse und ich werde wohl dabei bleiben. Der 70er Pott ist ja neu, den 38er ...
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 16:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heute mal ein Hybrid
Antworten: 34
Zugriffe: 2152

Heute mal ein Hybrid

Letztens hat ja hier mal einer nach Braudokus von alten Dep..., äh Hasen gerufen. Also habe ich mich mal aufgerafft und eine Doku vom letzten Freitag gemacht. Mit Hightech kann ich allerdings nicht aufwarten, bei mir geht noch alles von Hand und ist so weit wie möglich vereinfacht. 20191004_111729.j...
von gulp
Sonntag 6. Oktober 2019, 12:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe, wie viele Gärführungen sind möglich?
Antworten: 10
Zugriffe: 573

Re: Erntehefe, wie viele Gärführungen sind möglich?

UG Hefe führen die Profis 5-10 mal. Hat mir z.B. auch der Braumeister der Stadtbrauerei Spalt so erzählt: https://biergrantler.de/06/2015/spalter ... erei-2015/.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 4. Oktober 2019, 19:59
Forum: Bierreisen
Thema: 25 hl im Kommunbrauhaus
Antworten: 14
Zugriffe: 1393

Re: 25 hl im Kommunbrauhaus

Merci euch! Richtig coole Doku. Das Abfüllen wir bestimmt auch witzig. 2500l * 3 (0,3l Flasche) = 7500 Flaschen reinigt und füllt man nicht von Hand. Haha - naja das meiste geht vermutlich bald Dass weg Mit dem Vertrieb haben wir nichts zu tun, das wird ja für den Bürgerbräu Bad Windsheim gebraut un...
von gulp
Donnerstag 3. Oktober 2019, 20:19
Forum: Bierreisen
Thema: 25 hl im Kommunbrauhaus
Antworten: 14
Zugriffe: 1393

25 hl im Kommunbrauhaus

Eines Tages im August 2019 durften wir in der Museumsbrauerei mitbrauen. Wir, das sind Henning Berg, Klaus Rolshofen und ich. Schroten 7 Uhr Morgens, 450 kg Malz werden geschrotet. Dafür müssen neun 50 kg Säcke Malz langsam in die im Dachgeschoss stehende Schrotmühle befördert werden. Weiter gehts h...
von gulp
Donnerstag 3. Oktober 2019, 11:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzegehalt STEIGT während der Gärung plötzlich wieder?
Antworten: 14
Zugriffe: 770

Re: Würzegehalt STEIGT während der Gärung plötzlich wieder?

Sobald Alkohol im Spiel ist zeigen die Dinger halt Unsinn an. Siehe auch hier, vor allem Antwort 20.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=1561


Gruß
Peter
von gulp
Dienstag 1. Oktober 2019, 19:55
Forum: Rezepte
Thema: Fränkisches Rotbier
Antworten: 42
Zugriffe: 2751

Re: Fränkisches Rotbier

Die passen alle drei nicht. Also bestellen. Das Tucher Rotbier wird ja mit fassgereiften Bockbier verschnitten.
Wirste also kaum hinbringen, die Eichen und Sherrynoten. Siehe auch hier: https://biergrantler.de/10/2018/doppelb ... n-sudhaus/

Gruß
Peter
von gulp
Montag 30. September 2019, 20:00
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 3768

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Gleichzeitig halten wir es auch für schwierig den Stil auf klassische norwegische Farmhouse Ales zu reduzieren und zwar aus folgenden Gründen: - Es gibt nur ungenügend Referenzbiere, was die Arbeit sowohl für die Brauer, als auch für die Juroren deutlich erschwert. - Diese Hefestämme gewinnen aktue...
von gulp
Montag 30. September 2019, 00:54
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Stammwürze wird bei diesem Bier mithilfe von Zucker eingestellt. Ich vermute, dass mehr Wasser im Hauptguss Sinn macht, damit die Würze nicht zu dick ist. Ich bin kein Fan von Kombirast und werde mit meinen gewohnten Maischzeiten arbeiten. Heißt andersrum bloß nichts dazulernen. Jetzt bist du schon...
von gulp
Montag 30. September 2019, 00:52
Forum: Rezepte
Thema: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?
Antworten: 9
Zugriffe: 788

Re: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?

Sehr schön Alex, heb ein paar Fläschchen auf, für die HBCON.

Gruß
Peter
von gulp
Montag 30. September 2019, 00:49
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Bier nur mit Supermarktartikeln - Alex French Guy Cooking
Antworten: 10
Zugriffe: 1210

Re: Bier nur mit Supermarktartikeln - Alex French Guy Cooking

RW-Brauer hat geschrieben:
Montag 30. September 2019, 00:25
:Grübel Ist halt nur kein Bier...
Aha, warum genau ist das kein Bier?
Das ist ein interessantes Projekt, auf jeden Fall nachahmenswert.
Die Frage ist halt, wo sie die Enzyme für die Amylasen hernehmen.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 27. September 2019, 19:24
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 35
Zugriffe: 2184

Re: ich möchte ein dubbel brauen

von gulp
Freitag 27. September 2019, 12:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wiesnbier - Dekoktion?
Antworten: 17
Zugriffe: 1601

Re: Wiesnbier - Dekoktion?

Da fühl ich mich von Hacker-Pschorr jetzt schon dezent verarscht. Das ist doch eindeutig Verbrauchertäuschung, wenn man mich fragt. Gut, das ist schon grenz wertig, aber sie lügen nicht. Entscheidend ist der Satz auf der Rückseite des Etiketts: " Ausgeschenkt wurde es auch auf dem Oktoberfest". Als...
von gulp
Freitag 27. September 2019, 07:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kleine Tierchen im eigenen Hopfen
Antworten: 6
Zugriffe: 628

Re: Kleine Tierchen im eigenen Hopfen

Spätestens beim Darren ~ 60° hauen die Viecher doch ab...

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 25. September 2019, 19:24
Forum: Rezepte
Thema: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier
Antworten: 13
Zugriffe: 917

Re: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier

Kannst du mir sagen wieso es nichts mehr mit einem Oktoberfestbier zu tun hat? Gibt es eine konkrete Spezifikation, welche das Kombirastverfahren ausschließt? Ich hatte kurz nach ein paar Kennzahlen gesucht aber auf den ersten Blick nichts gefunden. Würde mich um Aufklärung freuen. Mit einem passen...
von gulp
Mittwoch 25. September 2019, 12:54
Forum: Rezepte
Thema: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier
Antworten: 13
Zugriffe: 917

Re: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier

Tatsächlich:
Der Einfachheit möchte ich das Bier im Rahmen einer Übernachtmaische im Thermobehälter zubereiten.
Ich habe nur das Rezept angeschaut. Mit Oktoberfestbier hat das dann aber nicht mehr viel zu tun. Nenns halt Thermomärzen oder sonst wie. :Smile

Gruß
Peter
von gulp
Mittwoch 25. September 2019, 12:11
Forum: Rezepte
Thema: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier
Antworten: 13
Zugriffe: 917

Re: Rezept-Feedback: Oktoberfestbier

5 Stunden Kombirast? :Bigsmile
Mach lieber Dekoktion oder Infusion.
Caramalz würde ich weglassen. IBU 24 - 26.


Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 22. September 2019, 11:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung springt nicht richtig an
Antworten: 45
Zugriffe: 1786

Re: Gärung springt nicht richtig an

Wenn man denn unbedingt Proben nehmen muss, dann von oben, mit möglichst sterilem Gerät.
NIEMALS VOM HAHN!
von gulp
Sonntag 22. September 2019, 11:41
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 222
Zugriffe: 21844

Re: Flanders Red Ale

Ein paar Fläscheken Duchesse bringe ich schon mit.
von gulp
Sonntag 22. September 2019, 11:35
Forum: Rezepte
Thema: Kellerbier und Callista Hopfenstopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 636

Re: Kellerbier und Callista Hopfenstopfen

Würde das was geben, oder habe Ihr bessere Ideen / Vorschläge
1a Oxidation würde ich mal sagen.
Ich würde den 15 min vor Ende Hopfenkochen zugeben.

Gruß
Peter
von gulp
Sonntag 22. September 2019, 11:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Helles im Trend
Antworten: 8
Zugriffe: 863

Re: Helles im Trend

Wenn man bedenkt, dass die damals in Pilsen einfach nur (helles) bayrisches Bier wollten, ist das eine Erfolgsgeschichte ohne Gleichen.


Gruß
Peter
von gulp
Samstag 21. September 2019, 20:54
Forum: Rezepte
Thema: Flanders Red Ale
Antworten: 222
Zugriffe: 21844

Re: Flanders Red Ale

leider können wir es nicht verkosten ( Markus bitte nach Romrod mitnehmen, außer es wurde bis dahin nur noch Salat gegessen :Bigsmile ) dann könnten wir das verkosten und diskutieren. Die Balsamiconote beim Flandes ist anders als eine reine Acetobactervergärung -einfach"weicher" von Geschmack. Bei ...
von gulp
Samstag 21. September 2019, 00:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung springt nicht richtig an
Antworten: 45
Zugriffe: 1786

Re: Gärung springt nicht richtig an

Lass den Deckel 2 Wochen zu und miss nochmal. Sinnlos, der ist beratungsresistent. Siehe Post 2. Gruß Peter Lass den Deckel 2 Wochen zu und miss nochmal. Sinnlos, der ist beratungsresistent. Siehe Post 2. Gruß Peter Ich hab doch eine Woche nix gemacht.. 🤔 4 Tage waren das. :Cool Es ist am Anfang ni...
von gulp
Freitag 20. September 2019, 18:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung springt nicht richtig an
Antworten: 45
Zugriffe: 1786

Re: Gärung springt nicht richtig an

Lass den Deckel 2 Wochen zu und miss nochmal.
Sinnlos, der ist beratungsresistent. Siehe Post 2.

Gruß
Peter
von gulp
Freitag 20. September 2019, 13:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 639
Zugriffe: 57814

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Hallo, Ich habe folgende fragen über Hefen auf Nacl Ich möchte für meine Starter anfangs Laborflaschen verwenden bis 500ml und danach meine 2L Bechergläser. Kann ich von anfang an den Starter in der 500ml Flasche propagieren? Oder benötige ich noch eine Nummer kleiner? welche Rührfisch größen sind ...