Die Suche ergab 385 Treffer

von Beerkenauer
Freitag 20. September 2019, 13:01
Forum: Rezepte
Thema: Wieviel Vanille sollte man nehmen ?
Antworten: 8
Zugriffe: 468

Re: Wieviel Vanille sollte man nehmen ?

Hallo

Als Anhaltspunkt:

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... torha4=7.7

Hier werden 17g Vanilleschoten für 20l verwendet.

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 19. September 2019, 21:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?
Antworten: 6
Zugriffe: 655

Re: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?

So ähnlich habe ich es auch gemacht. Habe Apfelsaft ein paar Tage „kaltgehopft“ um den Geschmack einstufen zu können.

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 19. September 2019, 19:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?
Antworten: 6
Zugriffe: 655

Re: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?

Danke. Das ist ja schon mal ne Aussage. Dann brauche ich ja nicht weiter zu schauen. Schätze aber, dass es eher ne alte Sorte ist, da der Hopfen bestimmt schon 30,40 Jahre in dem Garten wächst. Habe am WE gebraut und ein wenig davon als Whirlpool Hopfung verwendet. Bin mal gespannt ob man das dann r...
von Beerkenauer
Donnerstag 19. September 2019, 18:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?
Antworten: 6
Zugriffe: 655

Re: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?

Hat keiner ein Tipp?
Oder kann mir weiterhelfen die Sorte zu bestimmen?
Kann man das anhand der Form, Größe etc bestimmen?

Danke

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 19. September 2019, 13:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 100
Zugriffe: 9795

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Fresh hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 12:22
Die Kegland Kegs (5/10L) sind wieder bei den Engländern lieferbar.
na da würde ich mich aber beeilen mit einer Bestellung...... :puzz

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 13. September 2019, 19:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?
Antworten: 6
Zugriffe: 655

Wildhopfen - Welche Sorte könnte das sein?

Hallo Zusammen Ich habe heute bei Freunden aus dem Garten Hopfen geerntet. Der wächst da schon ewig. Leider wissen wir nicht welche Sorte dies ist. Geruch ist sehr intensiv grasig und fruchtig. Geht so in die Richtung Galaxy, Amarillo. Kann es aber nicht genau bestimmen Vielleicht gibt es ja unter E...
von Beerkenauer
Freitag 13. September 2019, 12:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage zu Maischkesseln und Biermischungen.
Antworten: 3
Zugriffe: 277

Re: Frage zu Maischkesseln und Biermischungen.

1.) Welchen der Klarstein Behälter würdet Ihr empfehlen bzw. wo liegt genau der Unterschied (außer der Digitalanzeige). Einen Einkochtopf wollen wir nicht mehr nehmen. Beerfest Maischekessel oder Füllhorn Maischekessel oder Maischfest Maischekessel Hallo Andreas Welcome back würde ich mal sagen. :G...
von Beerkenauer
Freitag 13. September 2019, 12:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983243

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich stelle aktuell auf Abfüllung in NC KEGs um. Kann mir jemand sagen, wielange ich in etwa mit Druckmidnerer und gewöhnlichen Sodastream Flaschen auskomme? Wäre für mich die bequemste Variante, da ich in der Nähe keinen kenne, der mir größere Flaschen wieder auffüllen kann und ich diese eh schon Z...
von Beerkenauer
Mittwoch 11. September 2019, 16:31
Forum: Rezepte
Thema: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 1063

Re: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung

klostersander hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:46
Wobei der Begriff "Schneckenfalle" für Frauen eher ein Pseudonym für Schuhgeschäft ist. :Bigsmile
Lol. Der is gut. Den Begriff kannte ich in dem Zusammenhang noch nicht. Macht aber Sinn :thumbsup

Stefan
von Beerkenauer
Dienstag 10. September 2019, 12:47
Forum: Rezepte
Thema: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 1063

Re: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung

Der Fehler war, dass ich es nicht kühl genug gären lassen konnte. Was ist mit "Schneckenfalle" gemeint? Süße Sachen ziehen Schnecken an. Man nimmt einfach ein Becher gräbt in bis zum Rand in die Erde ein und füllt es mit süßer Flüssigkeit (Bier, Apfelsaft etc.). Die Schnecken fallen dann rein und ....
von Beerkenauer
Dienstag 10. September 2019, 12:33
Forum: Rezepte
Thema: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung
Antworten: 14
Zugriffe: 1063

Re: Bier schmeckt schrecklich - andere Verwendung

Oder die Haare damit waschen :puzz

https://www.hausmittel-haare.de/bier.php

Stefan

Ps: Nicht so ernst gemeint mein Tipp :Drink
von Beerkenauer
Sonntag 8. September 2019, 13:10
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)
Antworten: 8
Zugriffe: 500

Re: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)

Als Schutz für die Glasplatte nutze ich eine dünne Silikonmatte (hauptsächlich um Schäden durch Verunreinigung am Topfboden zu vermeiden). Funktioniert prima.

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 8. September 2019, 11:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)
Antworten: 8
Zugriffe: 500

Re: Belastbarkeit HENDI (Gewicht)

Gibt es Erfahrungswerte wieviel die Platte aushält Matt Ja jede Menge hier im Forum. Einfach mal suchen :Greets Es gibt hier Leute die verwenden sogar 70 Liter Töpfe mir der Hendi. Ich habe ein 50l Topf. Habe mir aber zur Sicherheit einen Rahmen aus Alu 4kant Profilen gebaut. Anleitungen gibt es da...
von Beerkenauer
Montag 2. September 2019, 18:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte
Antworten: 23
Zugriffe: 1083

Re: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte

stefan78h hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 16:51
2 KW mit 45l wird aber interessant beim Kochen....
da würde ich nicht an der falschen Stelle sparen.
Weniger Leistung heißt in diesem Fall auch längere Brautage... :Wink


Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 25. August 2019, 15:10
Forum: Rezepte
Thema: Übrige Röstgerste und Cararoma - Verwendung?
Antworten: 4
Zugriffe: 413

Re: Übrige Röstgerste und Cararoma - Verwendung?

Ein Braukollege hat mal Malzeis gemacht.
Vielleicht was für Dich :Bigsmile

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 23. August 2019, 15:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: pH Meter - Kalibrierung und Handling
Antworten: 6
Zugriffe: 378

Re: pH Meter - Kalibrierung und Handling

irrwisch hat geschrieben:
Freitag 23. August 2019, 10:26
Kalibrierung überprüft und prompt lag das Teil wieder 0.1 drunter.
Nicht vergessen dieses Messgerät hat eine Genauigkeit von +\- 0.1.
Also liegt Deine Messung innerhalb der Toleranz.

Gruß

Stefan
von Beerkenauer
Montag 19. August 2019, 15:32
Forum: Rezepte
Thema: Maischemalzundmehr
Antworten: 17
Zugriffe: 1426

Re: Maischemalzundmehr

KUCKFATHA hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 08:50
Okay hatte erst gedacht man macht des nach 70 min aus der würze
Um Dich jetzt zu verwirren. Das kann man auch machen, dann wird es ein wenig bitteres und eher fruchtiges Bier (beim entsprechenden Hopfen)


Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 15. August 2019, 19:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Alte Kanister gefunden - brauchbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 811

Re: Alte Kanister gefunden - brauchbar?

Auf jedenfall würde ich die nicht mehr als Gärbehälter verwenden. Was kostet ein 35l Eimer bei Auer? 3-4 Euro. Und die sind zertifiziert Lebensmittel echt.
Also kein Grund am falschen Ende zu sparen.

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 14. August 2019, 11:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und viele Grüße, Neuanmeldung aus Frankfurt
Antworten: 3
Zugriffe: 233

Re: Hallo und viele Grüße, Neuanmeldung aus Frankfurt

Hallo

Willkommen im Forum.

Grüße aus Süd Hessen

Stefan
von Beerkenauer
Samstag 10. August 2019, 14:49
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Rührwerk für 50 Liter Topf...
Antworten: 4
Zugriffe: 408

Re: Welches Rührwerk für 50 Liter Topf...

Habe meins von Adams Hardware.
Bin sehr zufrieden damit

https://adams-hardware.de/

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 9. August 2019, 17:23
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Forschung und Entwicklung
Antworten: 25
Zugriffe: 5237

Re: Forschung und Entwicklung

Hallo

Meine Mitbringsel aus Holland (sind nicht alles holländische Biere). :Bigsmile
Freu mich schon aufs Durchprobieren um wieder neue Inspiration für neue Rezepte zu bekommen.

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 9. August 2019, 17:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack
Antworten: 4
Zugriffe: 555

Re: Biere aus gleichem Sud unterscheiden sich im Geschmack

Hallo Brafa Der Geschmack eines Bieres hat viele EInflüße u.a., wie Du schon vermutest, auch Temperatur, Aufwirbelung des Bodensatz und auch ob man es aus der Flasche trinkt oder aus dem Glas. Ich finde sogar, dass unterschiedliche Glasformen einen Einfluß auf den Geschmack haben. Ich schätze, dass ...
von Beerkenauer
Sonntag 4. August 2019, 16:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 776

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

Viel Erfolg.
Berichte mal für was Du dich entschieden hast und wie das Ergebnis geworden ist.

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 4. August 2019, 15:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 776

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

Das kann ich Dir nicht beantworten.
Ich gehe aber davon aus, dass es sich negativ auf den Geschmack auswirkt. Probier es aus und berichte :Smile

Alternativ könntest Du ja beide Methoden anwenden. Etwas einkochen und den Rest per Zuckerzugabe.

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 4. August 2019, 14:56
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 776

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

Nein den finalen Alkoholgehalt legst du ja mit der Stammwürze fest. Geschmacklich wird das Bier dann eher schlank als vollmundig.

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 4. August 2019, 14:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen
Antworten: 16
Zugriffe: 776

Re: Schnelle Hilfe muss nochmal würze kochen

Nicht die feine englische Art aber gebe doch einfach Zucker dazu.
Denke da ist nix verwerfliches dran. Die Belgier machen das doch auch so (bei Starkbieren)

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 4. August 2019, 11:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1764

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

Guude! Ich bin ebenfalls 2facher Vater, und versuche, das meine Familie möglichst nicht drunter leidet. Ich richte also alles auf Zeitersparnis aus. -Am Vortag wird geschrotet und die Anlage bereitgestellt -Ich mach BIAB, dadurch hab ich eine extrem miese Sudhausausbeute (ca 6Kg Malz für 20 liter V...
von Beerkenauer
Samstag 3. August 2019, 13:35
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 29
Zugriffe: 1764

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

Hallo Klaus Ich bin familärbedingt auch eingeschränkt was das Brauen betrifft. Komme aber immerhin auf 6-8 Sude pro Jahr. Um Zeit zu sparen heize ich das Wasser früh morgens per Zeitschaltuhr auf und gebe dann gg. 6h das Malz dazu. Gesteuert wird mit einem Inkbird und umgebauter Hendi. So habe ich d...
von Beerkenauer
Samstag 27. Juli 2019, 11:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Preis für 0,33l Euroflasche ?
Antworten: 9
Zugriffe: 642

Re: Preis für 0,33l Euroflasche ?

Ich hatte mich da auch mal erkundigt. Habe aber nur Quellen gefunden wo man große Gebinde abnehmen muss.

https://www.kleinehalbe.de/

Ich denke der beste Weg ist wohl die Flaschen dem Pfandsystem “zu entleihen”

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 17. Juli 2019, 21:01
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mein Whirlpool klappt nie
Antworten: 15
Zugriffe: 937

Re: Mein Whirlpool klappt nie

Ich gehe wie folgt vor: -Heizquelle abschalten und den Deckel auf den Topf legen (Topf steht gerade) -20min abkühlen lassen (bzw. bis keine Wallungen mehr erkennbar sind) -Mit einem Maischepaddel für 60 bis 90 Sekunden gleichmäßig aber stark umrühren und Hopfen dazugeben -Deckel auflegen und weiter...
von Beerkenauer
Mittwoch 17. Juli 2019, 13:46
Forum: Rezepte
Thema: Helles Malzbier
Antworten: 24
Zugriffe: 1509

Re: Helles Malzbier

ein Rezept Beispiel bei MMuM

https://www.maischemalzundmehr.de/index ... ies/-armes

hier steht auch drin wie man es pasteurisieren muß.

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 17. Juli 2019, 08:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?
Antworten: 14
Zugriffe: 1046

Re: Filtervorgang nach Gärung - Sinnvoll oder auch nachteilig?

sollte dieser hier sein:

https://www.amihopfen.com/Braugeraetsch ... 776drce8dq

Gibt es aber mittlerweile in unterschiedlichsten Versionen

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 14. Juli 2019, 12:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Problem mit dem kleinen Brauhelfer
Antworten: 3
Zugriffe: 264

Re: Problem mit dem kleinen Brauhelfer

Hallo Wollek73 (Name wäre schön, das macht das Forum persönlicher) Die Datenbank musst Du Dir selbst anlegen. Das sind Deine gebrauten Biere. Weiterhin mußt Du Dir eine Datenbank für die Brauzutaten (Hopfen, Malz und Hefe) anlegen. Mir ist zumindest nicht bekannt, dass es das schon irgendwo zum Down...
von Beerkenauer
Donnerstag 11. Juli 2019, 12:57
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neubau einer 50l Anlage
Antworten: 19
Zugriffe: 1515

Re: Neubau einer 50l Anlage

Meine Anmerkung zum PWT: Nach dem Würzekühlen den PWT mit heißem Wasser gut spülen, danach leer laufen lassen. 1 Flasche Brennspiritus rein füllen und die Kappen auflegen. Der PWT kann so locker einige Monate lagern. Unmittelbar vor dem nächsten Einsatz den Brennspiritus auslaufen lassen (kann übri...
von Beerkenauer
Donnerstag 11. Juli 2019, 07:04
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe
Antworten: 14
Zugriffe: 955

Re: Rezepthilfe

Mega, vielen Dank für die vielen super Tips! Falls noch wer was los werden will, gern frei fühlen! Ich werde das mal aufarbeiten jetzt. Anfänger bin ich ja, ich habe aber schon einige obergärige gebraut, sind auch alle gut geworden. Hatte aus einem Buch die Rezepte, jetzt wollte ich mal andere Wege...
von Beerkenauer
Montag 8. Juli 2019, 14:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brausteuerung für die Hendi
Antworten: 8
Zugriffe: 586

Re: Brausteuerung für die Hendi

danieldee hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 14:21
Harplip hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 13:23
Hallo suche eine Brausteuerung für meine Hendi... Habe die Inkbird 310-TB ins Auge gefasst... Gibt es eine bastellose Alternative, die auch die volle Leistung der Hendi (3500) verkraftet...
Master Slave Steckdose...
Stimmt das ist ne Lösung.
Lüfter bleibt dann aber ebenfalls aus.

Stefan
von Beerkenauer
Montag 8. Juli 2019, 14:09
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brausteuerung für die Hendi
Antworten: 8
Zugriffe: 586

Re: Brausteuerung für die Hendi

Hallo suche eine Brausteuerung für meine Hendi... Habe die Inkbird 310-TB ins Auge gefasst... Gibt es eine bastellose Alternative, die auch die volle Leistung der Hendi (3500) verkraftet... Dieses Thema wurde hier schon ein paar mal besprochen. Such bitte mal im Forum. Ich meine eine bastelfreie Lö...
von Beerkenauer
Dienstag 2. Juli 2019, 22:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Quelle für Fruchtpüree und -konzentrat
Antworten: 8
Zugriffe: 565

Re: Quelle für Fruchtpüree und -konzentrat

Schau doch mal bei Baby und Kinder Nahrung im Supermarkt da gibt es jede Menge Früchtebreis und Säfte ohne Konservierungsmittel oder zugesetztem Zucker. Ich denke diese Fruchtsmoothies in diesen Quetschie Tüten müssten gut zu verwenden sein (Eltern verstehen welche ich meine :puzz )

Stefan
von Beerkenauer
Sonntag 30. Juni 2019, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Gaffels Sonnenhopfen Klon
Antworten: 19
Zugriffe: 818

Re: Rezeptentwicklung Gaffels Sonnenhopfen Klon

Es gibt dafür mehrere Gründe. Es stresst die Hefe, wenn man es gleich am Anfang mit dazu gibst. Nach eigenen Erfahrungen und allg. Meinungen bringt stopfen länger als 5 Tage nicht mehr Geschmack und die Hefe wandelt den Hopfen zudem um (im Englischen “biotransformation”), was sich geschmacklich ausw...
von Beerkenauer
Sonntag 30. Juni 2019, 20:17
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptentwicklung Gaffels Sonnenhopfen Klon
Antworten: 19
Zugriffe: 818

Re: Rezeptentwicklung Gaffels Sonnenhopfen Klon

Danke für die Klarstellung. Das war hilfreich. Dann werde ich jetzt mal Citra bestellen und auch Kölschhefe (falls ich’s nicht zu uns ins Brauhaus schaffe) und die Rezeptentwicklung vorantreiben. Was wäre die Empfehlung: Ich kühle immer mit PWT nach dem Whirlpool. Dann den Citra einfach mit der Hef...
von Beerkenauer
Samstag 29. Juni 2019, 15:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Inkbird ITC-310T-B Temperaturfühler
Antworten: 5
Zugriffe: 354

Re: Inkbird ITC-310T-B Temperaturfühler

Ich benutze den 310T-B auch zum Brauen und kontrolliere regelmäßig die Temperatur mit einem separaten Thermometer. Größere Abweichungen sind mir noch nicht aufgefallen. Ich tippe, dass deiner evtl ein Defekt hat.

Stefan
von Beerkenauer
Samstag 29. Juni 2019, 11:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 9
Zugriffe: 450

Re: Karbonisierung

Füllt ihr dann direkt aus dem Gärfass ab? Wie sieht es dann mit der abgesetzten Hefe aus ? Kommt dann nicht vermehrt Hefe in die Flaschen? Stefan - ja - die bleibt abgesetzt, wenn man den Gärbottich 2 Tage vor dem Abfüllen schon schräg stellt. - nur bei der letzten und evtl. bei der ersten. Diese F...
von Beerkenauer
Samstag 29. Juni 2019, 10:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung
Antworten: 9
Zugriffe: 450

Re: Karbonisierung

Füllt ihr dann direkt aus dem Gärfass ab?
Wie sieht es dann mit der abgesetzten Hefe aus ?
Kommt dann nicht vermehrt Hefe in die Flaschen?

Stefan
von Beerkenauer
Samstag 29. Juni 2019, 07:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1217

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

irrwisch hat geschrieben:
Freitag 28. Juni 2019, 21:42
Das Thema hatten wir hier letztens erst.
Ich erinnere mich auch. Das war hier:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... on#p330169

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 28. Juni 2019, 20:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1217

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Ja es lohnt sich manchmal auf seinem Weg zur Arbeit Brau Podcasts zu hören :thumbsup

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 28. Juni 2019, 18:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1217

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Mit dem Thema hatte ich mich auch mal beschäftigt. Fand die Folge von Brülosophy zu dem Thema interessant: http://brulosophy.com/2018/05/10/7-methods-for-reducing-cold-side-oxidation-when-brewing-beer/ Habe mein letztes Bier mit einem CO2 gefüllten Luftballon an der Gärpfeife gecoldcrashed. Ergebnis...
von Beerkenauer
Samstag 22. Juni 2019, 16:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verschließen mit Kronkorken
Antworten: 19
Zugriffe: 1057

Re: Verschließen mit Kronkorken

PPGauer hat geschrieben:
Samstag 22. Juni 2019, 16:12
Nö, der Einsatz passt,
die Flasche hängt nach dem Zudrücken in dem "Topf" fest und muss rausgezogen werden.
Das ist bei mir auch so. Ich drücke die Flasche dann immer schräg raus.
Haste mal ne Probeflasche mit Wasser „verkronkorkt“ und geschaut obs dicht ist ?

Stefan
von Beerkenauer
Samstag 15. Juni 2019, 15:55
Forum: Rezepte
Thema: Single Hop mit Polaris
Antworten: 1
Zugriffe: 304

Re: Single Hop mit Polaris

Spricht nix dagegen. Kannst ja zusätzlich zum Bittern noch ne kleine Menge von nem anderen Hopfen am Anfang und Mitte vom Hopfenkochen geben.

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 13. Juni 2019, 20:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung
Antworten: 15
Zugriffe: 923

Re: Gärung

Die Rezepte von dieser Homepage sind was das Maischeprogramm angeht sehr merkwürdig, vorallem bei fast allen Rezepten gleich.
Ich versteh auch nicht warum man noch bei 40 oder 50 Grad einmaischen soll.
Würde mich da eher an die bekannten Seiten ala MMuM oder Müggelland halten.

Stefan
von Beerkenauer
Samstag 8. Juni 2019, 07:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärungstemperatur nach Diacetylrast
Antworten: 7
Zugriffe: 576

Re: Nachgärungstemperatur nach Diacetylrast

Das Buch Yeast - Practical Guide to Beer Fermentationvon Christ White empfiehlt ("...may require a diacetyl rest." S.113) auch für manche Untergärigen Hefen eine Diacetyl Rast, da sich das Diacetyl bei niedrigen Temperaturen nur langsamer abbaut.

Gruss

Stefan