Die Suche ergab 601 Treffer

von Beerkenauer
Samstag 4. Juli 2020, 10:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 196
Zugriffe: 20075

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Auf die Abmaße bin ich auch schon gespannt.
Hoffe sehr, dass der Drucktank in mein Kühlschrank passt.

Freu mich :thumbsup

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 3. Juli 2020, 09:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74761

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo Zusammen Ich habe mal ne Frage (bin mir zwar fast sicher, dass diese schon in dem Faden beantwortet wurde, habe sie aber nicht gefunden). Ich habe die Mac Version von dem KBH. Benutze aber noch die 1.9er. Ich habe gesehen, dass die 2er Version viel umfangreicher ist, daher die Frage ob sich d...
von Beerkenauer
Freitag 3. Juli 2020, 07:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1132
Zugriffe: 74761

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo Zusammen Ich habe mal ne Frage (bin mir zwar fast sicher, dass diese schon in dem Faden beantwortet wurde, habe sie aber nicht gefunden). Ich habe die Mac Version von dem KBH. Benutze aber noch die 1.9er. Ich habe gesehen, dass die 2er Version viel umfangreicher ist, daher die Frage ob sich di...
von Beerkenauer
Donnerstag 2. Juli 2020, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: High Gravity Kleinsud mit Thermobehälter?
Antworten: 3
Zugriffe: 240

Re: High Gravity Kleinsud mit Thermobehälter?

hast Du schon mal an Übernachtmaische gedacht?
Teilt den Brautag in 2 kleinere Zeitfenster.
Musst mal die SuFu verwenden hier im Forum

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 2. Juli 2020, 09:57
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Kurpfalz
Antworten: 6
Zugriffe: 509

Re: Hallo aus der Kurpfalz

Grüsse aus Südhessen bzw Monnem (hier arbeite ich) :Greets

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 1. Juli 2020, 15:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wollte mir diesen Plattenkühler bestellen. Zum Glück vorher nochmal nachgefragt: man kann den zwar zerlegen, aber zur regelmässigen Reinigung ist das Zerlegen nicht zu empfehlen. :puzz Kann jemand einen Plattenkühler empfehlen, den man zur Reinigung auch gut zerlegen kann? Ich hatte am Anfang einen...
von Beerkenauer
Mittwoch 1. Juli 2020, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?
Antworten: 10
Zugriffe: 707

Re: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?

Bin auch der Meinung, dass man kein Hopfensäckchen etc braucht. Mit dem Cold Crash sinkt eigentlich alles zu Boden.
Ich habe das schon ewig nicht mehr gehabt, dass ich Hopfenstücke mit ins Glas eingeschenkt habe.

Nur Mut :thumbup


Stefan
von Beerkenauer
Montag 29. Juni 2020, 12:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfensorte bestimmen
Antworten: 15
Zugriffe: 518

Re: Hopfensorte bestimmen

Hallo Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem. Bei Freunden im Garten wächst ein Wildhopfen. Geruch ist sehr angenehm. Zunächst habe ich Apfelsaft ein paar Tage damit gestopft um zu testen in welche Richtung der Hopfen geht. Habe davon dann ein wenig als Frischhopfen in den Whirlpool gegebe...
von Beerkenauer
Sonntag 28. Juni 2020, 15:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?
Antworten: 10
Zugriffe: 707

Re: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?

Vielen Dank für eure Antworten. Jetzt überlege ich natürlich. Aber die Ausgangsfrage ist noch unbeantwortet: Wie engmaschig muss so ein Hopfenstopfsack sein? Das liegt wohl daran m, dass es hier kein richtig oder falsch (oder ideale Meshsize) gibt. Es gibt unterschiedliche Arten und Materialien den...
von Beerkenauer
Freitag 26. Juni 2020, 10:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: CaraWheat Ersatz
Antworten: 5
Zugriffe: 307

Re: CaraWheat Ersatz

CaraWheat kannst du nicht ersetzen. Dieses Trinkkakao Aroma ist einzigartig. Meine Brautage sind aber vorher schon lange mit meiner Frau besprochen und der Brautag steht. Gruß Jonas Oh das kenne ich nur zur gut :Greets Ich plane das auch immer im Voraus und starte mit dem Aufheizen, per Zeitschaltu...
von Beerkenauer
Donnerstag 25. Juni 2020, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?
Antworten: 10
Zugriffe: 707

Re: Hopfenstopfen: Welcher Beutel?

Hi Karsten.

Ich verwende keinen Beutel oder Ähnliches.
Werfe den Hopfen direkt in den Sud.
Zu Klärung mache ich am Ende der Gärung ein Cold Crash.

Gruß

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 25. Juni 2020, 11:27
Forum: Rezepte
Thema: Kopfschüttel - Rotbierseite
Antworten: 10
Zugriffe: 644

Re: Kopfschüttel - Rotbierseite

Hallo zusammen, ich möchte als nächstes ein Rotbier brauen (wahrscheinlich das Rotkäppchen bei MMuM) und bin beim Googeln auf https://rotbier.de/ gestoßen. Dort wird m.E. teilweise kompletter Nonsense erzählt oder ich habe die letzten Jahre im Unterricht nicht aufgepasst :Waa Schaut mal auf diese S...
von Beerkenauer
Mittwoch 24. Juni 2020, 10:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?

maddennis hat geschrieben:
Mittwoch 24. Juni 2020, 08:08
Hier ist mein gärbottich
Ja ich denke auch, dass es keine Probleme geben sollte. Der Rand sieht breit genug aus und der Deckel hat ja auch eine Nut, die es dicht gut macht. Muss halt alles schon sauber sein, dann sehe ich da kein Problem.

Viel Spaß damit

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 24. Juni 2020, 08:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 23
Zugriffe: 1065

Re: Tilt: Benutzung

Hallo Ich benutze auch 2 Tilt. Bin aber noch total analog unterwegs und laufe alle paar Tage an den Gärkühlschrank, lese mit der App die Daten ab und trage sie in dem Brauprotokoll ein. Der Tilt is ja mehr ein Schätzeisen. So funzt es für mich. Bin sogar jedesmal ein wenig in Vorfreude beim Ablesen ...
von Beerkenauer
Dienstag 23. Juni 2020, 15:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?
Antworten: 15
Zugriffe: 751

Re: Gärbottich mit geschlossenem oder aufliegendem Deckel?

Hallo Maddennis Willkommen im Forum. Planen vor dem Brauen ist schon mal sehr gut :thumbsup Ich denke zu Deiner Frage wirst Du unterschiedliche Antworten bekommen. Es gab schon einige Fäden zur offenen Gärung. Ich persönlich verwende Edelstahl Gärbottiche, wo der Deckel mit Klammern festgeklickt wer...
von Beerkenauer
Donnerstag 18. Juni 2020, 20:04
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Schweden
Antworten: 11
Zugriffe: 613

Re: Tipps für Schweden

panpat hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juni 2020, 19:51
Für den Schengenraum war die gar nie zu.
Dänemark und Norwegen haben gegenüber Schweden zu.
Zum Glück hab ich die Fähre von Kiel gebucht
Cool :thumbup danke für die Info.
Viel Spaß in Schweden.
War immer gerne dort, sei’s Urlaub oder beruflich.


Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 18. Juni 2020, 19:35
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für Schweden
Antworten: 11
Zugriffe: 613

Re: Tipps für Schweden

Jetzt mal doof gefragt. Ist die Grenze zu Schweden wieder offen oder eine Öffnung geplant? (Wegen Corona :Shocked )
Es sei den Du wohnst da :Bigsmile

Frage rein Interesse halber

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 18. Juni 2020, 07:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Südhessen
Antworten: 5
Zugriffe: 239

Re: Hallo aus Südhessen

Servus Markus

Grüsse aus dem Nachbartal :Greets


Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 17. Juni 2020, 08:28
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Stammtisch gesucht im vorderen Odenwald/ Rund um Weinheim
Antworten: 14
Zugriffe: 2109

Re: Stammtisch gesucht im vorderen Odenwald/ Rund um Weinheim

Wie sieht es aus wird nach corona wieder stammtisch sein hätte auch intresse da ich ein ziemlicher wiederneueinsteiger bin , meine ersten rezepte bekam ich vom damaligem Braumeister von der woinemer brauerei was schon 23 jahre her ist also von craft bier noch keine spur , Wiederendeckt habe ich mei...
von Beerkenauer
Dienstag 16. Juni 2020, 20:51
Forum: Zapfanlagen
Thema: Würde gerne in Kegs abfüllen
Antworten: 41
Zugriffe: 2137

Re: Würde gerne in Kegs abfüllen

Hallo Daniel Wenn Dich nur der Hefesatz in der Flasche stört brauchst Du nicht unbedingt auf Fässer umsteigen. Es hilft u.a. mit Irish Moss am Ender des Hopfenkochens zu arbeiten. Cold Crash am Ende der Gärung hilft auch. Ganz geht der Bodensatz nicht weg. Aber ich habe ihn so, als ich noch in Flasc...
von Beerkenauer
Montag 15. Juni 2020, 16:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gerade vom Zuckerkarbonisieren will ich weg. Wegen dem Schnodder am Fassboden den ich beim Zapfen vielleicht im Glas habe. Oder die Fässer nach und nach zwangskarbonisierst und dann den normalen Deckel drauf machen? Wenn ich den Deckel dann wieder gegen den Zapfkopf tausche,entweicht dann nicht zu ...
von Beerkenauer
Montag 15. Juni 2020, 16:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Warum willst Du das überhaupt machen? Weil ich wie gesagt für meine 4 Minikegs nur einen Zapfkopf habe an dem ich Co2 anschliessen könnte. Die Minikegs haben sonst keine NC-Anschlüsse. Meinem Verständnis nach,und was ich so gelesen habe, soll das Fass nach dem zwangskarbonisieren doch geschlossen b...
von Beerkenauer
Montag 15. Juni 2020, 15:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo! Die Suchfunktion hat mir leider nicht eindeutig die Antwort auf meine Frage gebracht. Ich hätte da gern mal ein Problem ;) Also: Ich steige gerade von Flaschen auf Kegs um. Die 19 L NC und ein paar 5L Minikegs. Das Bier soll zwangskarbonisiert werden, ich habe für die Minikegs aber aktuell n...
von Beerkenauer
Sonntag 14. Juni 2020, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schäumt sehr stark nach 2 Wochen Flaschen Gärung
Antworten: 32
Zugriffe: 1166

Re: Schäumt sehr stark nach 2 Wochen Flaschen Gärung

Hey Pale Rider

Geiler Forenname von Dir. :thumbsup
Pale Rider ist eins meiner Lieblingsbieren von Amsterdam Brewing in Ontario, Canada. :Drink
Habe es mittlerweile zum 2ten mal versucht nachzubauen und komme langsam in die Richtung vom Original.

Gruss

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 12. Juni 2020, 19:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Carsten Ich habe ein ähnliches Setup. Nur habe ich einen Edelstahl Gärbehalter. Gefühlt würde ich sagen, dass das Heizkabel nicht so heiß wird, dass es den Behälter zum schmelzen bekommt. Zur Not kannst Du das Heizkabel ja im Kühlschrank verlegen ohne Kontakt zum Gäreimer. Sollte auch klappen (we...
von Beerkenauer
Donnerstag 11. Juni 2020, 18:44
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?
Antworten: 8
Zugriffe: 614

Re: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?

Hallo Uli

Ich habe dieses Heizkabel:

https://www.amazon.de/gp/product/B0044M ... UTF8&psc=1

Es hat eine Länge von 6.5m und hat 80 Watt.
Ich wickel das spiralförmig um das Gärfaß.
Ist unkompliziert und funktioniert für mich.

Grusss

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 10. Juni 2020, 20:52
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Deutschsprachige Hobbybrauliteratur vor 2000
Antworten: 28
Zugriffe: 1538

Re: Deutschsprachige Hobbybrauliteratur vor 2000

Udo Krause- Bier Brauen. Das Praxisbuch- Erschienen 1998 im W. Ludwig Buchverlag München 14A89E42-2624-480D-95F0-A49131CD3424.jpeg Ich habe die Version von Udo Krause aus dem Südwest Verlag (ISBN 3-517-01707-8) aus dem Jahr 1995. Damit fing mein Traum Bier selbst zu brauen an. Es habe aber dann noc...
von Beerkenauer
Dienstag 9. Juni 2020, 14:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rastdauer
Antworten: 16
Zugriffe: 1385

Re: Rastdauer

[/quote]

Ist mit dem Buch von Jan, das Buch von Jan Brücklmeier gemeint? nur mal so doof gefragt :Ahh
[/quote]

ja (es gibt keine doofen Fragen :Smile )

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 4. Juni 2020, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Sebastian Da bietet sich doch was mit Callista und Vic Secret an. Hier noch ein paar Rezept Ideen von MMuM (nach Maracuja gefiltert) https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=lr&suche_sorte=Sorte+%28egal%29&suche_maische=Maische+%28egal%29&suche_gaerung=Gärung+%28egal%29&suche_or...
von Beerkenauer
Donnerstag 4. Juni 2020, 07:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rastdauer
Antworten: 16
Zugriffe: 1385

Re: Rastdauer

Könnt ihr mir vielleicht einen Tipp geben wo ich mich in die Rasten einlesen kann? Ich würde gerne wissen was ich mit welcher Rast erreiche/erreichen möchte. Einfach um zu verstehen, was ich da überhaupt mache. Grüßle Dani Hallo Dani Das hier wäre ein guter Start: https://braumagazin.de/article/aus...
von Beerkenauer
Mittwoch 3. Juni 2020, 11:31
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?
Antworten: 8
Zugriffe: 614

Re: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?

Stefan und Christian... Super Idee...habe mich informiert, das mache ich. :thumbsup Danke!! Gruß Uli Hi Uli Sorry, hatte Deine Antwort/Frage nicht gesehen. Aber Christian hat ja geantwortet. Ja Inkbird ist super. Ich habe meinen Fühler an den Topf geklebt und nach außen noch was isoliert. Klappt ec...
von Beerkenauer
Dienstag 26. Mai 2020, 13:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?
Antworten: 8
Zugriffe: 614

Re: Gruß aus Bonn und erste Frage: Brau und Gärort 30 km auseinander?

Hallo Sekatri Ich glaube die Frage ob es gefährlich ist die Würze im Auto zu transportieren kannst Du Dir selbst beantworten (bei heißer Würze erhöht sich das natürlich nochmal). Ich würde sagen, dass es für die Würze kein Problem darstellt nochmal 30-35 min durchgeschüttelt zu werden. Die Gefahr be...
von Beerkenauer
Mittwoch 20. Mai 2020, 16:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: American Pale Ale - Hefevergleich (US-05 / S-04 / BRY-97)
Antworten: 14
Zugriffe: 1041

Re: American Pale Ale - Hefevergleich (US-05 / S-04 / BRY-97)

Ja echt schöner Versuch. Auch toll beschrieben :thumbup
Habe mit allen 3 Hefen schon gebraut und bisher positive Erfahrung gemacht (S04/US05 auch im Split Sud). Kann Deine Einschätzungen nachvollziehen und stimme Dir bei der US05 zu.
Tolle Hefe, verwende ich gerne.

Gruß

Stefan
von Beerkenauer
Mittwoch 20. Mai 2020, 14:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen aufeinmal aufgekocht
Antworten: 32
Zugriffe: 861

Re: Hopfen aufeinmal aufgekocht

wir haben leider erst im nachhinein raus gefunden, dass pils nicht für anfänger geeignet ist. Weizen wäre wohl die bessere wahl. aber kann man nix ändern. zukunft bringt erfahrung. pils war die wahl weil man es am meisten trinkt und wir vergleich können. So bin ich auch gestartet. Ich dachte ich ma...
von Beerkenauer
Mittwoch 20. Mai 2020, 13:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen aufeinmal aufgekocht
Antworten: 32
Zugriffe: 861

Re: Hopfen aufeinmal aufgekocht

Nein. Das Paket ist bestimmt gut. Nehme auch mal an, dass da ne ordentliche Anleitung mit dabei ist. Ich meinte die Beschreibung auf der Homepage ist recht dürftig. Da weiß man ja überhaupt nicht was am Ende für ein Bier raus kommt. Man hat doch vorher ein Idee was man brauen will und welche Zutaten...
von Beerkenauer
Mittwoch 20. Mai 2020, 13:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen aufeinmal aufgekocht
Antworten: 32
Zugriffe: 861

Re: Hopfen aufeinmal aufgekocht

bei 18-22 grad...was etwas komisch ist weil sie werben mit Untergäriges Bier.... war aber Spezialhefe dabei 18-22 grad Untergärig... vielleicht eine UG Kveik Hefe :puzz Mal Spass beiseite, habe mir mal die Beschreibung der Braumischung angeschaut. Das ist ja echt gruselig. Da weiß man echt nicht wa...
von Beerkenauer
Mittwoch 20. Mai 2020, 12:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen aufeinmal aufgekocht
Antworten: 32
Zugriffe: 861

Re: Hopfen aufeinmal aufgekocht

...und für den nächsten Sud mal das hier vorher durchlesen :Greets

https://brauanleitung.com/

Hat mir am Anfang auch gut weitergeholfen.
Immerhin hast Du jetzt ne Story, die Du irgendwann mal mit einem Augenzwinkern erzählen kannst :thumbsup


Gruss

Stefan
von Beerkenauer
Dienstag 19. Mai 2020, 18:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aber er hat doch schon gebraut...daher wird das mit dem Starter schwierig :Greets Wie oben geschrieben. Die Zeit ist viel zu kurz für ein UG Bier. Mein Tipp. Nehme die German Lager und vergäre das Bier kalt und gebe ihm die Zeit die es braucht. An dem Termin wo es fertig werden soll würde ich mir ei...
von Beerkenauer
Dienstag 19. Mai 2020, 11:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit US-05
Antworten: 32
Zugriffe: 1958

Re: Gärung mit US-05

Nach der Gärung möchte ich in einen anderen Behälter umfüllen, bevor ich dann per cold crash kläre, Warum willst Du das Jungbier vor dem Cold Crashen nochmal umfüllen? Cold crashen, ist nach meinem Verständnis, dafür da alle festen Bestandteile abzusenken damit das Bier klar wird. Ich mache den Col...
von Beerkenauer
Montag 18. Mai 2020, 11:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Transport während Flaschengärung
Antworten: 13
Zugriffe: 1571

Re: Transport während Flaschengärung

Hallo Maische Ich würde sagen, dass nichts dagegen spricht Dein Jungbier mitzunehmen, es wird mit Sicherheit durchgeschüttelt und braucht dann am neuen Ort etwas länger bis sich wieder alle Trübstoffe und Hefe gesetzt hat. Plopp Flaschen halten eigentlich einen recht hohen Druck aus => wenn sie nich...
von Beerkenauer
Samstag 16. Mai 2020, 18:24
Forum: Rezepte
Thema: Cider, Cidre
Antworten: 26
Zugriffe: 1228

Re: Cider, Cidre

Hallo Na so verkehrt bist Du mit Cider hier ja nicht, wie Du an den Antworten siehst. Ich habe auch einige Versuche hinter mir. Ich stopfe meine Cider gerne mit Hopfen. Kommt bei fast allen richtig gut an. Zum Süßen des Ciders verwende ich Xylit, was hier im Forum unterschiedlich aufgenommen wird ab...
von Beerkenauer
Freitag 15. Mai 2020, 19:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung untergäriges
Antworten: 8
Zugriffe: 513

Re: Lagerung untergäriges

Boludo hat geschrieben:
Freitag 15. Mai 2020, 18:36
Kein neues Bier brauen, weil der Kühlschrank voll ist, ist aber auch keine gute Option.
Dann bleibt nur schneller trinken :thumbsup

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 15. Mai 2020, 16:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lagerung untergäriges
Antworten: 8
Zugriffe: 513

Re: Lagerung untergäriges

Hallo

Gab schon mal ne ähnliche Diskussion zu diesem Thema:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 30#p379330

Hier spalten sich die Geister. Der Eine macht es so, der Andere so.

Stefan
von Beerkenauer
Freitag 15. Mai 2020, 09:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kohlensäure im KEG
Antworten: 20
Zugriffe: 1031

Re: Kohlensäure im KEG

"Set and forget" finde ich finanziell riskant: Dabei habe ich durch eine minimale Undichtigkeit in der Zuleitung schon mal eine komplette 2kg-Buddel verschwendet. Wenn das Gas über eine Woche angeschlossen und aufgedreht bleibt, summieren sich auch kleinste Gaslecks... Oja das kenne ich. Das Gleich...
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 17:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kohlensäure im KEG
Antworten: 20
Zugriffe: 1031

Re: Kohlensäure im KEG

Anna Ja das Video kenne ich auch. Grade nochmal durchgeskipped. Wenn ich das richtig sehe karbonisiert er mit 3 Bar. Das ist schon sehr hoch. Der Druck wird mit der Zeit noch sinken, wenn das CO2 in das Bier diffundiert. Es wird sich dann ein Gleichgewicht einstellen. Vielleicht reicht es dann exakt...
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 16:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1253184

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

ralfus hat geschrieben:
Donnerstag 14. Mai 2020, 15:36
Ich habe hier einen Polsinelli Gärbehälter mit Henkeln 35 L.
Dieser hat etwa 45cm Durchmesser.
Ist zu erwarten, dass dieser in die Kühlschränke mit Standard-Breite von 55cm passt oder muss ich da nach einem breiteren mit 60cm ausschauhalten?

VG
siehe mein Beitrag in Deinem Faden

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 15:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank Polsinelli 35 L mit Griff
Antworten: 6
Zugriffe: 404

Re: Kühlschrank Polsinelli 35 L mit Griff

Servus, ich habe ein Polsinelli 35 L Gärbehälter mit geschweißten Griffen erworben. Dieser hat circa 45cm Breite durch die Griffe. Jetzt suche ich nach einem Gär-Kühlschrank. Die meisten auf Kleinanzeigen angebotenen haben 55cm Breite. Hat jemand den Polsinelli 35l mit Griffen in einem solchen Kühl...
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 14:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kohlensäure im KEG
Antworten: 20
Zugriffe: 1031

Re: Kohlensäure im KEG

Anna Grundsätzlich wartest Du bis die Gärung durch ist und schlauchst dann vom Gärfass aufs Keg um (es gibt auch andere Varianten Stichwort Grünschlauchen). Hier kannst Du entweder nochmal Zucker dazu geben um CO2 zu produzieren oder Du zwangskarbonisierst das Bier mit der CO2-Flasche. Den entsprech...
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 11:21
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 599
Zugriffe: 64518

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

HI Olli

Da kann man keine pauschal gültige Antwort geben da jedes Zollamt das anders handhabt.
Rufe doch einfach mal an und spreche mit dem zuständigen Beamten.
Ich habe mit meinem HZA gute Erfahrung gemacht und rufe bei Fragen direkt an.
Bis jetzt hat das alles gut geklappt.

Stefan
von Beerkenauer
Donnerstag 14. Mai 2020, 09:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kohlensäure im KEG
Antworten: 20
Zugriffe: 1031

Re: Kohlensäure im KEG

Hallo Anna Willkommen im Forum. Kennst Du diesen Artikel aus dem Braumagazin? https://braumagazin.de/article/soda-kegs/ Ich denke hier steht schon mal das Meiste drin was Du angefragt hast. Der Artikel hat mir damals sehr weitergeholfen, zudem habe ich viel im Forum nachgelesen. Steht wirklich einig...