Die Suche ergab 146 Treffer

von Micha Ale
Montag 30. März 2020, 12:54
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Biere verschneiden
Antworten: 20
Zugriffe: 626

Re: Biere verschneiden

Guude! Ich hab im Januar ein Lager mit Viel Aromahopfen gemacht, das mir viel zu Zitruslastig geworden ist. Das habe ich zu Beginn gerne mit Schlenkerla Märzen (!) verschnitten, sehr erfolgreich. Gemischt mit Weizen war es eher ungut, mit Apfelwein hingegen... schlicht abartig. Die letzten Wochen ha...
von Micha Ale
Montag 30. März 2020, 12:35
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfentee statt Hopfen stopfen
Antworten: 8
Zugriffe: 319

Re: Hopfentee statt Hopfen stopfen

Guude, habe das grade letzte Woche versucht. 4 Aromahopfen als Tee im Direktvergleich: Wai-Iti, Cluster, Styryan Wolf und Equinox. Schmeckten sowohl pur, als auch später einem Kaufbier zugegeben durch die Bank eher, ja, Tee-artig eben, nicht fruchtig, und nicht wie etwas, das ich im Bier haben will....
von Micha Ale
Montag 30. März 2020, 00:11
Forum: Rezepte
Thema: Das erste Mal
Antworten: 10
Zugriffe: 639

Re: Das erste Mal

Er will doch BIAB machen. Viel mit Nachgüssen ist da nicht. Guude, das ist so nicht ganz richtig! Am Anfang hast du zb in der Einkocherklasse deine ca 20 Liter Hauptguss und deine ca 6 Kg Malz. Nach entfernen des Maischesacks hast du erheblich weniger in der Pfanne als Vorher, das ist nicht anders ...
von Micha Ale
Freitag 27. März 2020, 20:07
Forum: Rezepte
Thema: Das erste Mal
Antworten: 10
Zugriffe: 639

Re: Das erste Mal

Guude! Wegen Hopfen: Wenn du es gerne fruchtig hast, würde ich mindestens das doppelte an Citra nehmen, dafür nur die Hälfte Magnum. Dann kommst du auch bei 20 IBU raus. Wegen Hefe: Die wird dir evtl ein gutes Bier machen, aber kein Weizen. Bei nem Weizen ist die Hefe mit Abstand das Wichtigste. Ide...
von Micha Ale
Donnerstag 26. März 2020, 01:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 1394

Re: Das aufwendigste Bier

Guude Felix, weiss genau was du meinst :Bigsmile ! Ich für meinen Teil braue grad auch unfassbar viel, auch "verhältnismässig" aufwändige Sude wie Gose oder Lambic, was du ja aber schon ausgeklammert hast. Steinbier soll diesjahr aber auch werden bei mir :thumbup Aber ich braue vor allem auch Sachen...
von Micha Ale
Dienstag 10. März 2020, 11:56
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Ich kenne leider auch keinen Rechner um den ph-Wert mit Milchsäure einzustellen. Aber als Anhaltspunkt kann ich dir folgendes berichten: Ich habe am Freitag 45l Kettle Sour mit einem Maische-ph von 5,6 mittels 30ml Milchsäure auf einen ph von 4,5 vorgesäuert. Anschließend habe ich 15 Swanson Kapsel...
von Micha Ale
Dienstag 10. März 2020, 08:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Der Steigraum muss min. ein Viertel des Gesamtvolumens groß sein. Sauerstoff ist kein Problem, der wird durch CO2 verdrängt. Die Lactos machen sich schon alleine den niedrigen pH. Wenn du so weit vorher ansäuerst, brauchst du keine Lactobacillen mehr. Moin, ich würde max. bis zur ersten Fuge im Hin...
von Micha Ale
Montag 9. März 2020, 20:55
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Gaerballon.jpg So, Hardware ist aufgestockt! 20 Liter Gärballon: Check! Ich mach erstmal ein Ale darin, und wenn das Ding dicht ist und alles klar geht, kommt spätestens im Sommer das Lambic rein. Dazu noch mal eine weitere Frage (Sorry): Ich habe einerseits gelesen, mann soll wenig Sauerstoff im G...
von Micha Ale
Freitag 6. März 2020, 20:22
Forum: Bierreisen
Thema: Bierreise im Deutschland
Antworten: 12
Zugriffe: 626

Re: Bierreise im Deutschland

Zoigl scheint sehr interessant und sehr einzigartig. Ich habe nie auf Zoigl bevor hören. Kann jeder der Zoigl brauen? Wäre moglich es mir den Zoigl zu brauen wenn ich im Oberpfelz bin? Dass wäre eine besondere Erfahrung sein, zu Teil eines Zoigl-gebrauen sein. Dankeschön nochmals! Ich glaube, das k...
von Micha Ale
Freitag 6. März 2020, 10:33
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Jungejunge, das artet ja in Stress aus... aber jetzt erst recht! Wenn die Temperaturen etwas stabiler werden braue ich die Gose, mittels Kettle souring und ohne Brett, die Lactos habe ich schon hier. Wenn das was wird, besorg ich n Glas/Stahl/PET Gärbehälter, und brau im Sommer mein erstes Lambic......
von Micha Ale
Freitag 6. März 2020, 10:19
Forum: Bierreisen
Thema: Bierreise im Deutschland
Antworten: 12
Zugriffe: 626

Re: Bierreise im Deutschland

Guude, wenn du eh schon in Bayern bist, würde ich die Oberpfalz empfehlen, um das nur dort gebraute und ausgeschänkte "Zoigl"-Bier zu probieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Zoigl Ein sehr uriges, grossartiges Bier. Es wird abwechselnd in verschiedenen Gasthäusern ausgeschenkt, die immer abwechseln...
von Micha Ale
Donnerstag 5. März 2020, 23:07
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Ok, gut zu wissen!
Ein Speidel- Fass aus PE könnte ich von meinem Schwager bekommen,
wäre das was?
Gruss und Dank,
Micha
von Micha Ale
Donnerstag 27. Februar 2020, 10:51
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Oh, hier hat sich was getan! Danke für die Antworten! Wenn dein (Plastik?) Eimer kratzerfrei gereinigt wurde, sollte ein bisschen Sodawasser oder notfalls verdünnter Chlorreiniger völlig reichen. Nach über 70 Braugängen sind die Eimer nicht mehr wirklich frisch... aber evtl reicht dann ein Paar neue...
von Micha Ale
Mittwoch 26. Februar 2020, 20:58
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Re: Tips für erste Sauerbiere

Guude und danke für Links und Antwort! Ja, die WLP672 hatte ich auch gesehen, fand ich auch interessant. Dachte halt, wenns ein aufeinander abgestimmtes Komplettpaket gibt, ist das ja auch nicht verkehrt :) Du muss bei der mixed-culture also wissen, welche Lactos am Start sind + wie hopfen-resistent...
von Micha Ale
Mittwoch 26. Februar 2020, 13:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Tips für erste Sauerbiere
Antworten: 21
Zugriffe: 1263

Tips für erste Sauerbiere

Guude, ich möchte diesjahr zum ersten mal ein Sauerbier brauen. Ich würde erstmal mit einer Gose anfangen, die ja relativ schnell trinkreif sein soll. Aus den vorhandenen Rezepten bei MMum habe ich mir schon ein Rezept gestrickt. Ich würde allerdings keine "Fake-Gose" brauen wollen, und da mir Maisc...
von Micha Ale
Sonntag 4. August 2019, 11:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?
Antworten: 47
Zugriffe: 4068

Re: Brauzeitverkürzung: Keine Nachgüsse, was noch?

Guude! Ich bin ebenfalls 2facher Vater, und versuche, das meine Familie möglichst nicht drunter leidet. Ich richte also alles auf Zeitersparnis aus. -Am Vortag wird geschrotet und die Anlage bereitgestellt -Ich mach BIAB, dadurch hab ich eine extrem miese Sudhausausbeute (ca 6Kg Malz für 20 liter Vo...
von Micha Ale
Sonntag 16. Dezember 2018, 23:01
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Vorarlberg
Antworten: 11
Zugriffe: 1006

Re: Hallo aus Vorarlberg

Hallo Adrian,
wilkommen in der Welt des Wahnsinns!
Ich bin mehrmals im Jahr im Vorarlberg, nächste Woche wieder.
Welche Brauerei, bzw. welches Dorf meinst du denn?
Grüsse,
Micha
von Micha Ale
Mittwoch 24. Oktober 2018, 09:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alkoholgehalt berechnen nach fabier
Antworten: 19
Zugriffe: 1765

Re: Alkoholgehalt berechnen nach fabier

Guude! Wenn deine Messwerte stimmen, also Stw und Re, ist das schon recht genau. Kannst du auch selber ausrechnen: Stammwürze minus Restextrakt durch 2. Durch 2, weil die hälfte des Zuckers zu Co2 wurde, die andere eben Hälfte zu... :puzz Ich hab mal im Forum gelesen, das bei einer handelsüblichen C...
von Micha Ale
Dienstag 9. Oktober 2018, 23:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 1977

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Guude! Habe bei ca den ersten 15 (von 50) meiner Sude den doppelten Oskar benutzt. Ich hatte eine passable Ausbeute, geschätzt knapp über 60 im Schnitt. Allerdings war mir das zuviel zu putzen, und ich hatte auch die ein oder andere Läuterkatastrophe. Wenn auch eher aus gründen meiner eigenen Dummhe...
von Micha Ale
Sonntag 16. September 2018, 21:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: 2 abgelaufene Trockenhefen
Antworten: 29
Zugriffe: 4376

Re: 2 abgelaufene Trockenhefen

Bin gerade am Aufräumen und überlege mir, ob oder welche welche Hefen weg müssen. Gelagert sind sie bei mir immer im Kühlschrank; grundsätzlich würde ich, wenn ich eine abgelaufene Hefe verwende, immer eine gleiche Reserve-Hefe in der Hinterhand halten. Was meint Ihr, bis zu wieviel Monaten Übersch...
von Micha Ale
Samstag 7. Juli 2018, 00:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2107
Zugriffe: 264879

Re: Was braut Ihr am WE?

Mal sehen. Rezept ist wie immer im Flux, bis zur letzten Minute. Ha, wie bei mir! Irgendwas mit diversen Resthopfen, der S-33 und Pima/Müma/RöMa wirds werden... ich vermute also, ein dunkelrotes Ale mit ordentlich WHPhopfung, dieselbe mit zumindest Amarillo, Citra, Comet und Cascade. Montag weiss i...
von Micha Ale
Samstag 19. Mai 2018, 00:26
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Weizen, endlich geiles Weizen!!!!
Antworten: 13
Zugriffe: 2681

Re: Weizen, endlich geiles Weizen!!!!

Hey, gratuliere! Bin durch ein ähnliches Tal gegangen, aber leider haben bei mir die gestrippten Hefen in 4 von 5 Fällen versagt. Manchmal einfach nicht gut, manchmal sauer, manchmal schlicht nicht angesprungen. Trockenhefen waren alle ein Reinfall. Einzig eine gestrippte von Unertl und die WLP 300 ...
von Micha Ale
Donnerstag 5. April 2018, 09:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Graff, mein Sommertrunk?
Antworten: 33
Zugriffe: 6093

Re: Graff, mein Sommertrunk?

Klar, versuchs doch nochmal mit Most und wilder Gärung, vielleicht klappt es ja diesmal. Guude, das Problem war ja vermutlich die Kahmhefeinfektion. Mein Vater meinte aber, das er das quasi gar nicht anders kennt vom Apfelwein machen, da hast du bei der wilden Gärung wohl sehr häufig eine solche. I...
von Micha Ale
Mittwoch 4. April 2018, 00:51
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Graff, mein Sommertrunk?
Antworten: 33
Zugriffe: 6093

Re: Graff, mein Sommertrunk?

Hey Doc,
immer gerne!
Am besten, wenn wir beide was aufregendes im Keller haben.
Da ists bei mir grad eher Mau... abgesehen evtl. von dem Cider und nem Cascade Saison.
Aber im Ideal würde ich vorher noch nen Graff hinbekommen... mal sehen!
Bekomm ich grad wieder schwer bock drauf ;)
Lg,
Micha
von Micha Ale
Montag 2. April 2018, 23:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Graff, mein Sommertrunk?
Antworten: 33
Zugriffe: 6093

Re: Graff, mein Sommertrunk?

Hey Doc, supercooles Projekt! Bin ein grosser Fan der Turm-Reihe, fand Graff auch super Interessant, und wie du weisst hab ich auch schon in der Richtung experimentiert. Mein Hybrid mit Wilder Apfelweinhefe war sehr garstig, und sicher nicht das, was Jake (im Buch) in seinen jungen Jahren so gut ges...
von Micha Ale
Samstag 24. Februar 2018, 08:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kellerbier mit Weizenhefe
Antworten: 25
Zugriffe: 2784

Re: Kellerbier mit Weizenhefe

Servus, für ein Kellerbier braucht man untergärige Hefe und Gärführung. Mit Weizenhefe wirds halt ein Weizen. Gären schreibt man ohne h. :Greets Gruß Peter Hallo Peter! Grundsätzlich hast du natürlich Recht, aber z.B. das Riegele Keller wird OG gebraut. Das kann man natürlich zu Recht als Stilbruch...
von Micha Ale
Mittwoch 20. September 2017, 20:58
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße von der Bergstraße
Antworten: 8
Zugriffe: 1031

Re: Grüße von der Bergstraße

Guude aus Rimbach ;-)
von Micha Ale
Dienstag 23. Mai 2017, 09:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern als Anfänger
Antworten: 37
Zugriffe: 8134

Re: Läutern als Anfänger

DM Wäschenetz hatte ich mal gekauft um es zu testen. Ich bin jetzt nicht grade der Edelstahl-über-alles Verfechter und würde auch einen Gardenaschlauch zum Wasser nachfüllen als unproblematisch ansehen..... aber das Wäschenetz ist nichtmal in der Waschmaschine(!) für über 70°C freigegeben. Ich möch...
von Micha Ale
Dienstag 23. Mai 2017, 00:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern als Anfänger
Antworten: 37
Zugriffe: 8134

Re: Läutern als Anfänger

Guude Sprittkopp,
zu beginn mit doppeltem Oskar, aber niemals wieder!
Seit Zwei Jahren mit dem Strainbuddy, sehr easy, sehr günstig, sehr geil!!!
Seit anfang des Jahres auch mit BIAB, auch sehr gut.
LG,
Micha
von Micha Ale
Montag 22. Mai 2017, 00:43
Forum: Rezepte
Thema: Rezept IPA Simcoe von MMuM
Antworten: 15
Zugriffe: 2372

Re: Rezept IPA Simcoe von MMuM

Habe es vor zweidrei Jahren als mein erstes IPA gebraut, streng nach Rezept.
Für mich etwas zu viel Grapefruitaroma,
aber insgesamt ein grossartiges IPA,
das auch sehr gut ankam im Freundeskreis!
LG,
Micha
von Micha Ale
Mittwoch 17. Mai 2017, 22:30
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1 Sud - Helles Märzen oder die Maischkatastrophe
Antworten: 17
Zugriffe: 3771

Re: 1 Sud - Helles Märzen oder die Maischkatastrophe

Klingt doch nach nem entspannten Erstling :thumbsup
Ernsthaft, geht alles schlimmer, und für mich klingt das, als würde es Bier.
Nur das mit der Zeit geht evtl noch optimaler.
LG,
Micha
von Micha Ale
Samstag 6. Mai 2017, 00:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4555
Zugriffe: 684775

Re: Was trinkt ihr gerade?

Nach einem grandiosen ZUM Löwenbräu 1747 Origininal und einem wesentlich weniger grandiosen Weschnitztaler Findling Pils einfach mal nen slbstgemachten Äppler. Prost!
von Micha Ale
Donnerstag 20. April 2017, 08:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wieder einmal die w34/70
Antworten: 5
Zugriffe: 1197

Re: Wieder einmal die w34/70

Guude,
kühles angären ist aber sicher sinnvoll.

Ich habe im Januar ein Märzen mit der W34/70 bei 12°C vergoren, das deutlich fruchtig ist.
LG,
Micha
von Micha Ale
Montag 3. April 2017, 23:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: was unbedingt doppelt haben?
Antworten: 8
Zugriffe: 1432

Re: was unbedingt doppelt haben?

Guude,
du hast eigentlich schon fast alles aufgezählt, was ich gesagt hätte,
aber Thermometer würde ich noch einwerfen, davon habe ich schon mehr als eins gelyncht.
LG,
Micha
von Micha Ale
Montag 20. März 2017, 09:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 816
Zugriffe: 264659

Re: Etiketten mal richtig G...

@Nordsee 0815: Guude, finde es von der grundsätzlichen Aufmachung und Farbgebung sehr gelungen/ansprechend. Kritisieren würde ich den Namen "Indian Pale Ale", üblich ist India, also ohne n. Aber ist ja evtl bewusst so benannt. Dann wirkt der Satz "Brewed in Norden", also das Denglisch, etwas unglükl...
von Micha Ale
Samstag 18. März 2017, 10:44
Forum: Rezepte
Thema: Erythrit statt Xylithol/Ist Erythrit Vergärbar?
Antworten: 5
Zugriffe: 998

Re: Erythrit statt Xylithol/Ist Erythrit Vergärbar?

Danke schonmal für die Antwort! Klingt mir aber etwas unsicher, mal sehen was ich mache. Aber nachsüßen ist doch unsportlich :Grübel Hmmm, unsportlich... mal nen Äppler aus dem Odenwald getrunken? Da kommt keine Bierhefe mit, der gärt bis minus 10°Plato :Shocked Willst du nicht als Cider haben. LG u...
von Micha Ale
Samstag 18. März 2017, 09:15
Forum: Rezepte
Thema: Erythrit statt Xylithol/Ist Erythrit Vergärbar?
Antworten: 5
Zugriffe: 998

Erythrit statt Xylithol/Ist Erythrit Vergärbar?

Guude! Ich wollte heute sehr kurzentschlossen meinen Cider abfüllen. Jetzt habe ich bemerkt, das ich etwas zu wenig Xylit habe, aber noch unmengen Erythrit. Muss ich mir extra nochmal Xylit kaufen, oder kann ich auch Erythrit nehmen? Oder ist das vergärbar, weiss das jemand? Ich möchte mir keine Fla...
von Micha Ale
Samstag 18. März 2017, 07:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ich sag jetzt auch mal Hallo....
Antworten: 22
Zugriffe: 2946

Re: Ich sag jetzt auch mal Hallo....

NOCH n Odenwälder :Shocked ???
Langsam wirds eng hier :Bigsmile !

Willkumme im beschde Forum
wu kimmschde dann her?

Beschde Griess,
en Rimbescher



Edith sagt, aus Ober Mumbach.
Wer lesen kann... :redhead
Guude aus Mitlechtern
von Micha Ale
Freitag 17. März 2017, 09:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird
Antworten: 255
Zugriffe: 35516

Re: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird

Micha Ale hat geschrieben: Nie nie NIE wieder läutern mit doppeltem Oskar!!! Ist wohl neben dem nie mehr Flaschen desinifizieren das wichtigste! Vergärs Gott, Micha Darf man fragen wieso? Nimmt mich nur wunder, da sich ein Brauer-Kollege auch so ein Kübel verbohrt hat. Kann ich mir nicht wirklich p...
von Micha Ale
Donnerstag 16. März 2017, 16:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird
Antworten: 255
Zugriffe: 35516

Re: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird

Micha Ale hat geschrieben: nie mehr Dolden zum Hopfenkochen geben Warum? Wegen überlaufen oder was ist dir da passiert? Übrigens sehr unterhaltsamer Thread! :Bigsmile Grüße Jay Hmm, trau ich mich fast nicht zu schreiben... beim ausschlagen hats mir die ganze Zeit den Schlauch verstopft. Aber man ka...
von Micha Ale
Donnerstag 16. März 2017, 00:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird
Antworten: 255
Zugriffe: 35516

Re: Dinge, die man im Hobbybrauerleben nie wieder tun wird

Schöner Thread! Exakt denselben Fehler! Auf der Suche nach dem heiligen Red Ale einem Rezept gefolgt, in dem selbstgeröstete Gerste verwendet wurde. Schmeckte wie aus dem Aschenbecher geleckt (was sicher eher mein Fehler war als der des Rezeptes...). Ansonsten: Nicht mehr ALLZU penibel brauen... spr...
von Micha Ale
Donnerstag 23. Februar 2017, 23:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Katastrophensud - oder: Der Braugott mag kein Malzbonbon
Antworten: 14
Zugriffe: 2746

Re: Katastrophensud - oder: Der Braugott mag kein Malzbonbon

Wie geil, könnte mir ganz genauso passiert sein...
irgendwo klemmts IMMER.
Und dieses "Jetzt erst recht!" gehört so was von dazu,
ohne das braucht man gar nicht die Kessel heizen!
Weiterhin Gut Sud,
Micha
von Micha Ale
Samstag 18. Februar 2017, 00:10
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Brauer
Antworten: 9
Zugriffe: 1098

Re: Neuer Brauer

Guude,
willkommen im Forum!
hier kann man Antworten auf Fragen finden, die man sich vorher nie gestellt hat.
Viel treffender kann man es wohl nicht formulieren ;-)
Gut Sud,
Micha
von Micha Ale
Freitag 17. Februar 2017, 15:31
Forum: Rezepte
Thema: Verstehe Rezept nicht ganz
Antworten: 10
Zugriffe: 1422

Re: Verstehe Rezept nicht ganz

Guude! 1) Heisst, du sollst während der Rast nicht rühren 2) Heisst, du sollst die ersten, noch trüben Liter Würze wieder oben auf den Treber geben, wie Nachgüsse, damit die würze klar/blank wird. Ob du die pumpst oder schüttest, ist deinem System überlassen 3) Normal ist eigtl 78°C meines erachtens...
von Micha Ale
Donnerstag 16. Februar 2017, 21:50
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Gesucht:Information zur historischen "Biervariante" PUPE
Antworten: 11
Zugriffe: 1942

Re: Gesucht:Information zur historischen "Biervariante" PUPE

Gibts nicht... hab ich grad im Glas, vor drei Wochen im Rewe im Erzgebirge gefunden. Ist mit drei Süssstoffen und dadurch auch mit einer leckeren Phenylalaninquelle. Eher trockener Abgang (der Süssstoff?), leicht Malzig, süss, etwas karamellig... Aber man schmeckt, das da was drin ist, was nicht rei...
von Micha Ale
Donnerstag 16. Februar 2017, 10:56
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Hobbybrauer aus dem südlichen Odenwald
Antworten: 13
Zugriffe: 2852

Re: Neuer Hobbybrauer aus dem südlichen Odenwald

Guude,
willkommen!

Bin selber aus /Rimbach/Mitlechtern,
also um die Ecke ;-)

Ich tausch auch gerne mal n Bierchen,
und bei Fragen oder Problemen helfe ich auch gerne aus!

:Drink

Gut Sud,
Micha
von Micha Ale
Donnerstag 2. Februar 2017, 01:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 3348

Re: Hopfenstopfen mit Perle?

Danke für die Antwort!
Aber was heisst nicht zu kalt?
Ich vergäre mit der W37/40 bei ca 12-13 Grad Celsius.
Sollte doch dann auch als Stopftemperatur klargehen, oder nicht?
Ich könnte jedenfalls auch kälter stopfen,so bei 3-5 Grad C.
Gut Sud,
Micha
von Micha Ale
Donnerstag 2. Februar 2017, 00:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen mit Perle?
Antworten: 28
Zugriffe: 3348

Re: Hopfenstopfen mit Perle?

Guude,
ich möchte demnächst nen Pilsener-Splitsud fahren,
20 Liter mit Perle aromatisiert, 20 mit Saazer.
Von beiden Versionen jeweils die Hälfte gestopft.
Aromahopfen je 2g pro Liter, Stopfhopfen ebenso.

Ich hätte jetzt zwei Wochen gestopft...
nicht zu viel, oder?

LG,
Micha
von Micha Ale
Montag 5. Dezember 2016, 23:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbrauen: Frustrierend hoch Zehn
Antworten: 80
Zugriffe: 9618

Re: Bierbrauen: Frustrierend hoch Zehn

Guude, bei mir sinds nach 30 Suden 3 sehr gute Biere, der Rest teilt sich auf in Okay bis mittelnmässig bis nicht so gut bis untrinkbar. Die Braukollegen hauen einen geilen Scheiss nach dem anderen auf unseren Stammtisch, und ich schütte meinen Kram gefühlt viel zu oft in den Gulli... Die paar Eigen...
von Micha Ale
Donnerstag 17. November 2016, 13:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?
Antworten: 77
Zugriffe: 8166

Re: Wie habt ihr angefangen das Bier selber zu brauen?

Schöne Frage! Ich bin seit ich denken kann Bierverrückt. Mit 17 habe ich "Bier! Das Lexikon" gelesen, in dem auf sehr unernste und interessante Weise Biere aus aller Welt getestet und bewertet werden. Bisweilen geradezu grausam ehrlich... (einige der abgewatschten "grossen" gingen dann wohl auch vor...