Die Suche ergab 429 Treffer

von secuspec
Donnerstag 24. September 2020, 17:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?
Antworten: 28
Zugriffe: 1052

Re: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?

Diese Bedenken müssen aber noch weg... Ich kam vom Braumeister und bin jetzt bei einer relativ großen Anlage mit 80l Töpfen. Induktion zum Maischen und Heizelementen zum Kochen. Der Braumeister war nett, aber mir dann doch etwas zu eingeschränkt. ...und daher die Frage: Warst du in der Größe zu ein...
von secuspec
Mittwoch 23. September 2020, 23:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?
Antworten: 28
Zugriffe: 1052

Re: Kleine Brauanlage für die Rezeptentwicklung - Malzrohr oder doch nicht?

Ich kam vom Braumeister und bin jetzt bei einer relativ großen Anlage mit 80l Töpfen. Induktion zum Maischen und Heizelementen zum Kochen. Der Braumeister war nett, aber mir dann doch etwas zu eingeschränkt. Zudem nervte mich das Touch Display und die nicht immer ganz präzise Touchbedienung an sich ...
von secuspec
Freitag 18. September 2020, 14:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Hi Steffen, sorry, ich habe das Gerät nicht eindeutig bekannt. Ich sehe erst jetzt, dass es einen e300 und einen s300 von JBL gibt. Du hast dir offenbar den s300 angesehen. Ich habe aber den e300: https://www.jbl.de/de/produkte/detail/8742/jbl-protemp-e300 Schau dir mal das Video auf der Seite an. ...
von secuspec
Freitag 18. September 2020, 10:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Hallo zusammen, ich habe eine andere Heizungs-Variante für den ZKG ausprobiert. Ich habe mir einen Außenheizer für Aquarien gekauft, den JBL ProTemp 300. Das ist quasi ein mini Durchlauferhitzer. Kostet gut 30 Euro. Der wird einfach in den Kühlkreislauf eingebaut. Also Schlauch an einer Stelle durc...
von secuspec
Mittwoch 16. September 2020, 13:18
Forum: Automatisierung
Thema: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi
Antworten: 11
Zugriffe: 1677

Re: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi

Hallo, Habe mich versucht einzulesen... hatte irgendwo gelesen, dass eine Anbindung via MQTT unterstützt wird.... finde die Info aber nicht mehr. Daher meine Frage: wird MQTT unterstützt? Grüße Joachim Hi Joachim, ja, MQTT wird voll unterstützt. Der gesamte Message Bus ist inzwischen auf MQTT umges...
von secuspec
Mittwoch 9. September 2020, 16:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen Pellets vs. Dolden
Antworten: 30
Zugriffe: 4271

Re: Hopfen Pellets vs. Dolden

Das Verfahren mit dem Hopfentee ist hier schön beschrieben:

https://zwieselbrau.wordpress.com/2019/ ... ildhopfen/

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Freitag 4. September 2020, 23:44
Forum: Zapfanlagen
Thema: CIP Selbstbau für Pygmy 25
Antworten: 35
Zugriffe: 8493

Re: CIP Selbstbau für Pygmy 25

Micki hat geschrieben:
Freitag 4. September 2020, 21:08
Hallo
Welches Reinigungsmittel verwendet ihr für die Reinigung mit der Pumpe ?
Beviclean liquid alkalisch und sauer, jeweils abwechselnd.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Freitag 4. September 2020, 23:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?
Antworten: 24
Zugriffe: 1484

Re: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?

Hab noch eine gefunden die passen würde http://www.edelstahl-schindlauer.at/kleinbrauanlagen.html Ja, ich bezweifle ja nicht das es tolle Anlagen im Selbstbau gibt. Allerdings bei einem recht vollem Terminkalender, einer Familie mit Hund und Pferd, einem Haus und mindestens einem weiterem sehr zeit...
von secuspec
Freitag 4. September 2020, 17:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: PYGMY Kompensatorhahn
Antworten: 28
Zugriffe: 1344

Re: PYGMY Kompensatorhahn

Hi Marcel,

Sehr schön wenn es doch noch geklappt hat !

Ich denke auch dass das wohl Kondenswasser ist.

Viele Freude mit der Zapfe ! :Drink

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Freitag 4. September 2020, 13:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?
Antworten: 24
Zugriffe: 1484

Re: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?

Hab noch eine gefunden die passen würde http://www.edelstahl-schindlauer.at/kleinbrauanlagen.html Hi Jan, okay, nicht ganz so komplett in den Schrank eingelassen, aber vom Prinzip her doch sehr ähnlich ist meine. Wichtig war mir eben, dass alles aus Edelstahl ist, so auch das super stabile Gestell....
von secuspec
Donnerstag 3. September 2020, 16:56
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Suche 250-300l Würzekochtopf - hat jemand Ideen?
Antworten: 7
Zugriffe: 706

Re: Suche 250-300l Würzekochtopf - hat jemand Ideen?

Wenn du eh eine Würzepumpe hast um umzupumpen, dann wäre der simpelste Weg wahrscheinlich wirklich eine Heizpatronne innen und gegebenfalls mit der Pumpe einen Kreislauf bauen. Wenn du dazu den Einlauf tangential gestaltest, kannst du vor dem Ausschlagen die Pumpenleistung hoch regeln und damit ein...
von secuspec
Donnerstag 3. September 2020, 16:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?
Antworten: 24
Zugriffe: 1484

Re: Anfängerfrage: Einkocher oder Brauanlage sinnvoll?

Die Frage die du dir erstmal beantworten musst ist in welche Richtung deine Brauaktivität gehen soll und was dir persönlich wichtig ist. Die einfachste Lösung ist sicherlich ein isolierter Behälter und darin single infusion Mash, wie von Uwe beschrieben. Nur damit sind nicht alle Biere möglich, wei...
von secuspec
Donnerstag 3. September 2020, 16:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: PYGMY Kompensatorhahn
Antworten: 28
Zugriffe: 1344

Re: PYGMY Kompensatorhahn

Es ist wohl die Kroatische Version aber gleiches System gleiche Anlage. Ich führe nachher mit den Support ein Videochat. Aussage vom Support ist ja , dass man nichts Abschrauben muss lediglich eine Dichtung in den Gewindestutzen stecken soll. Ich hab jedenfalls keine dabei gehabt in der Größe also ...
von secuspec
Donnerstag 3. September 2020, 11:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: PYGMY Kompensatorhahn
Antworten: 28
Zugriffe: 1344

Re: PYGMY Kompensatorhahn

Dann ist das tatsächlich kein Pygmy.

Na, dann viel Freude mit dem Teil.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Donnerstag 3. September 2020, 00:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: PYGMY Kompensatorhahn
Antworten: 28
Zugriffe: 1344

Re: PYGMY Kompensatorhahn

Hallo, wie heißt Du? Kurze Vorstellung wäre nett. Das auf den Bildern ist meines Wissens nicht der Original Hahn zum Pygmy. Im Idealfall solltest Du überhaupt keine Zusatzdichtung benötigen, da der Anschluss normalerweise konisch dichtend ist. Die Dichtungen sehen auch aus wie ein Set aus dem Baumar...
von secuspec
Dienstag 1. September 2020, 16:54
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3739

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Ich kann die Erfahrung von Jens bestätigen. Auch bei mir sinkt die Temperatur kaum. Fazit: besser eigene Erfahrungen mit deiner Anlage sammeln als sich fix auf Faustformeln verlassen. Dann ist das bei Euch wirklich anders. Ich berechne diese Temperatur mit BrewFather und lande auch immer recht gena...
von secuspec
Montag 31. August 2020, 20:37
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 2kw Induktionskochplatte + Inkbird
Antworten: 1
Zugriffe: 335

Re: 2kw Induktionskochplatte + Inkbird

Hallo Moritz, Also genau 2KW nicht, aber wenn Du z.B. eine HENDI nicht voll aufdrehst, dann würde das auch gehen. Ist halt immer so eine Sache mit dem Inkbird. Alternativ kannst Du aber auch einen anderen PID mit Rampenfunktion nehmen und den mit einem SSR betreiben das die 3,5kW der Induktionsplatt...
von secuspec
Sonntag 30. August 2020, 20:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 82
Zugriffe: 10644

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Ja, kein nennenswerter Erfolg bei mir. Bei Edelstahl Grillrost nehme ich Oxalsäure oder Backofenreiniger vom Discounter. Alles Gute zum Geburtstag mein lieber! Hallo zusammen, Oxalsäure ist das Zauberwort, auch für Eingebranntes. Barkeepers Friend ist dafür genial. Gibts beim großen Fluss. Viele Gr...
von secuspec
Sonntag 30. August 2020, 16:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ersatzteil für KEG-Washer
Antworten: 6
Zugriffe: 461

Re: Ersatzteil für KEG-Washer

Hi Markus, die Dinger reißen ein, weil Silikon. Ich habe inzwischen auch nur ein Stück Silikonschlauch drüber Wenn der kaputt geht, dann halt wieder ein neues Stückchen. Mir ist beim letzten Waschgang die Pumpe kaputt gegangen. Hat also knapp zwei Jahre gehalten. Der Rotor hat sich festgefressen und...
von secuspec
Sonntag 30. August 2020, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 82
Zugriffe: 10644

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

ggansde hat geschrieben:
Sonntag 30. August 2020, 10:35
Moin,
CIPen von NC-KEGS: Meint ihr 20 bis 30 min. reichen aus?
VG, Markus
Hi Markus,

ich meine das reicht locker - ich mache das mit dem SS Brewtech Kegwasher. Jeweils 15 Minuten warm (Enzybrew), dann zwei Minuten Kaltwasser klar spülen.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Sonntag 30. August 2020, 16:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 82
Zugriffe: 10644

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Hat jemand von euch schon mal Erfahrungen gesammelt einen total verdreckten Edelstahl-Grillrost in Enzybrew zu reinigen? VG, Markus Ja, kein nennenswerter Erfolg bei mir. Bei Edelstahl Grillrost nehme ich Oxalsäure oder Backofenreiniger vom Discounter. Alles Gute zum Geburtstag mein lieber! Hallo z...
von secuspec
Samstag 29. August 2020, 12:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech Kettle als Rezirkulationssystem
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: SS Brewtech Kettle als Rezirkulationssystem

Hallo Simon,
Malzrohrsysteme haben halt auch ihre Beschränkungen. Ja, man kann damit umzugehen lernen, aber weshalb?
Ein Rührwerk ist wohl tatsächlich die lohnendste Erweiterung.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Freitag 28. August 2020, 11:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage
Antworten: 41
Zugriffe: 2279

Re: Citra Weizen - Testlauf der neuen Anlage

Hallo,

sehr schöne Doku.

Sieht alles sehr gut aus, bis auf den vermeintlichen Gardena Gartenschlauch. Ist das eine Trinkwasser geeignete Schlauchversion?

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Donnerstag 27. August 2020, 16:44
Forum: Automatisierung
Thema: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi
Antworten: 11
Zugriffe: 1677

Re: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi

Dieser Tröt kommt mir wie gerufen. Ich habe noch einen CraftBeerPi auf einem Raspi1 mit Entwicklerboard laufen. Das Ding ist genial, einfach und funktioniert. Leider ist Python2 depricated und das portieren auf Python3 ist recht aufwändig. Brewblox habe ich gestern auf einem Raspi3 nach Anleitung i...
von secuspec
Mittwoch 26. August 2020, 17:30
Forum: Automatisierung
Thema: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi
Antworten: 11
Zugriffe: 1677

Re: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi

Hallo zusammen, heute kam ein großes und umfangreiches Update von Brewblox! https://community.brewpi.com/t/brewblox-release-2020-08-26/4555/2 Die Automation ist noch einmal massiv ausgebaut worden und erlaubt nun ZUSÄTZLICH Scripting in einer JavaScript ähnlichen Syntax mit einem dedizierten intelli...
von secuspec
Dienstag 25. August 2020, 09:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hoppy Birthday!
Antworten: 9
Zugriffe: 665

Hoppy Birthday!

Unser Moderator Markus (ggandsde) hat heute seinen Ehrentag!

Alles Gute zum Geburtstag Markus ! Viel Glück, Zufriedenheit, Erfolg und vor allem Gesundheit! :Drink

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Montag 24. August 2020, 11:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Hallo zusammen, ich habe mir die vor Ort angesehen und habe mich für den 100er entschieden. Der hat gut 40L Steigraum, also mehr als genug. Wenn ich mich richtig erinnere hat der 50er einen Steigraum von gut 20L, was auch üppig ist. Bei mir läuft gerade eine wirklich heftige Gärung in dem 100er. Ic...
von secuspec
Montag 24. August 2020, 09:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Befüllt habe ich ihn mit ca 57 Liter. Guten Morgen, Ich arbeite mit einem Braumeister 50 und komme damit auf eine durchschnittliche Ausschlagmenge von 55-60l. Ich stelle mir gerade die Frage ob beim ZKG 50/70 bei dieser Fülmenge noch genügend Steigraum vorhanden ist ohne das dieser übergeht? (Vor a...
von secuspec
Freitag 21. August 2020, 10:58
Forum: Automatisierung
Thema: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi
Antworten: 11
Zugriffe: 1677

Re: Brewblox eine echte Alternative zu CraftbeerPi

Hallo zusammen,

der neueste Homebrewdiy Podcast hat Aaron Bandler zu Gast, der seine Brauerei komplett mit Brewblox betreibt.

https://podcasts.apple.com/de/podcast/h ... 0488680070

Viel Spaß beim Zuhören.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Mittwoch 19. August 2020, 09:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland
Antworten: 4
Zugriffe: 662

Re: Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland

Naja, wer mitdenkt kann sich das natürlich herleiten. Nun stelle man sich aber jemanden mit begrenzter Aufmerksamkeitsspanne vor. "Rehydrieren Sie die Hefe in einem desinfizierten Behälter mit dem 5- bis 10-fachen Gewicht an kochendem Wasser oder verdünnter Würze (2:1 Wasser zu Würze) bei 22-30 °C."...
von secuspec
Montag 17. August 2020, 13:10
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: kl. Keezer für 2x 18l NC-Keg's
Antworten: 16
Zugriffe: 2577

Re: kl. Keezer für 2x 18l NC-Keg's

Hallo Matthias, Tolles Teil - sieht wie immer bei Dir großartig aus! Ich frage mich halt immer wie das mit dem Rein- und Rausheben der Kegs in die Keezer funktioniert, ohne sich den Rücken auszurenken. Klar, Flaschenzug ist natürlich möglich, aber bei dieser Höhe die die Privileg Truhe hat, würde mi...
von secuspec
Dienstag 11. August 2020, 16:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: EasyDens von Anton Paar
Antworten: 286
Zugriffe: 46789

Re: EasyDens von Anton Paar

KeePon hat geschrieben:
Montag 10. August 2020, 22:30
Danke!

Puh, aber 50€ für die Schutzhülle ist mir echt zu heftig.
Gibt es noch andere, vielleicht günstigere Alternativen?

VG
Da dachte ich auch, dass die Zehnerpotenz verrutscht ist. :Shocked
von secuspec
Donnerstag 6. August 2020, 16:13
Forum: Automatisierung
Thema: Spundomat: Spunden & Karbonisieren
Antworten: 224
Zugriffe: 18695

Re: Spundomat: Spunden & Karbonisieren

MQTT ist klasse - dann würde es auch mit Brewblox funktionieren. Dort noch den Spundverlauf einzubinden wäre relativ einfach.

Am Samstag erhalte ich die neue Platine, dann müssen noch die Teile bestellt werden. Klasse Projekt !

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Montag 3. August 2020, 16:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Sicherheit iKegger/Flachfitting
Antworten: 9
Zugriffe: 550

Re: Sicherheit iKegger/Flachfitting

ich überlege derzeit, ob ich von meinen CC-Kegs zum iKegger-System (mit Double-Ender NC-Adapter) umsteige. Da habe ich irgendetwas missverstanden! Ich dachte, Du wolltest vom CC-Keg zum iKegger-Keg umsteigen! iKegger-Kegs haben kein Steigrohr, sondern einen Silikonschlauch. Ein Steigrohr kann somit...
von secuspec
Sonntag 2. August 2020, 16:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Tips für Zapfanlagenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 628

Re: Tips für Zapfanlagenbau

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 00:16
Zur Not eine Beruhigungsschlange einbauen. Gibt es bei jedem Zapfanlagentechniker oder -Onlineshop.

Kein Schaum is auch keine Lösung :thumbsup
:goodpost:

Genau, das ist auch eine gute Idee!
von secuspec
Samstag 1. August 2020, 23:42
Forum: Zapfanlagen
Thema: Tips für Zapfanlagenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 628

Re: Tips für Zapfanlagenbau

honesle hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 20:23
Darum gehts ja, da ist kein Kompensatorzapfhahn dran.
Ich wüsste auch nicht wie ich den da reinbekommen könnte.
Durch drehen kommt Bier.
Je nachdem wie stark die Löcher fluchten zwischen 0 und 100 %.
Versuch macht Kluch wie mein Physiklehrer zu sagen pflegte :Wink
von secuspec
Samstag 1. August 2020, 14:24
Forum: Zapfanlagen
Thema: Tips für Zapfanlagenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 628

Re: Tips für Zapfanlagenbau

Danke für die rasche Antwort, freut mich, dass ich mein Projekt so einfach umsetzten kann. Im Kühlschrank sind schon Löcher von der ehemaligen Zapfe drin, die kann ich gut nutzen. Wie gesagt ich hab bisher nur mit Kompensatorzapfhähnen gearbeitet, muss ich bei diesem was besonderes beachten. Zapfdr...
von secuspec
Samstag 1. August 2020, 12:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Hi, die Angaben sind Brutto/Netto. Der 100er den ich habe hat ein Gesamtvolumen von 140. Ich glaube der 50er hat 70 Brutto. Der 100/140 ist für mich auch etwas zu gross, weil meine Anlage nur 70 hat. Aber man muss den ja nicht komplett voll machen, die Kühlung geht runter bis in den Konus. Und ich ...
von secuspec
Samstag 1. August 2020, 12:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 10995

Re: ZKG von Wagner

Hallo zusammen, hmm - die Teile sehen sehr solide aus. Der 50er ist zu klein, der 100er zu groß. Auf Youtube habe ich gesehen, dass es offenbar auch einen 70er ZKG geben soll. Im Shop habe ich dazu nichts gefunden. So ein 70er wäre eine schöne Alternative zu den SS Brewtech Unitanks. Muss ich doch g...
von secuspec
Samstag 1. August 2020, 11:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: Tips für Zapfanlagenbau
Antworten: 8
Zugriffe: 628

Re: Tips für Zapfanlagenbau

Hallo, Du kannst sie auf den Kühlschrank schrauben und in den Deckel ein entsprechende Loch zur Leitungsdurchführung machen, sofern dort keine Kühlmittelleitungen verlaufen - ist aber im Deckel eher selten der Fall. Die Säule als auch die Schläuche sollten mitgekühlt werden. Dazu kannst Du Dir jewei...
von secuspec
Freitag 31. Juli 2020, 10:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Qualität Trinkwasser
Antworten: 8
Zugriffe: 931

Re: Qualität Trinkwasser

Was genau spricht denn gegen Campden Tabletten? Davon gibt's bei Braumarkt 100 Stück für 4€. Das reicht, um 4m³ Wasser aufzubereiten. Man macht die Tablette (½ für 20L) klein, wirft das Pulver ins Wasser und innerhalb von Augenblicken ist das Chlorproblem erledigt. Der Aktivkohlefilter hingegen ent...
von secuspec
Freitag 31. Juli 2020, 09:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2641

Re: 75L Brauanlage

Vielen Dank für den Tip mit HERMS, so etwas wird es! Ich bin jetzt gerade am zusammensuchen der Teile speziell die Tri Clamp Edelstahl Verbindungen finde ich traumhaft! Ich werde für den HLT Topf das Heizelement nehmen: https://www.crafthardware.de/produkt/heizelement-5kw-tri-clamp-ausfuehrung/ Für...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 16:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Problem Nachgussberechnung / Ausschlagwürze
Antworten: 11
Zugriffe: 746

Re: Problem Nachgussberechnung / Ausschlagwürze

Hallo Thomas, wie Volker schon geschrieben hat, ist das Nachgussverhältnis nicht direkt übertragbar sondern höchstens ein Näherungswert. Um auf Deine Zielstammwürze zu kommen, musst Du messen. Das kannst Du am einfachsten mit einer Läuterspindel wie https://www.hobbybrauerversand.de/Laeutersaccharim...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 15:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1427888

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus zusammen, gerne würde ich von euch wissen, welche pH-Meter ihr in Gebrauch habt. Ich habe zwar die Suchfunktion bemüht, konnte aber nur einen alten Thread finden, in dem die Links zu den vorgeschlagenen Produkten nicht mehr funktionieren. Ab 9.7. bei Lidl , 8,76€ , gleiches Gerät online sofo...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 15:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2641

Re: 75L Brauanlage

Stehe gerade auch vor einer recht ähnlichen Bastelarbeit. Bei mir werden es 3 Heizelemente von einem Ceranfeld werden (aliexpress). Mein Plan ist es ein Gestell aus Eisen Vierkantprofilen zu schweißen auf dem der 50 Liter Topf steht und die Heizelemente mit Federn (aus altem Bettgestell) gegen den ...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 10:41
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2641

Re: 75L Brauanlage

Hallo Dominik, wie ich Dich verstanden habe, hast Du keine induktionsgeeigneten Töpfe. Tatsächlich könnte, wie Yannick schreibt, eine HERMS Anlage funktionieren, die Du mit entsprechenden Heizelementen, False Bottom und Pumpen ausstattest. Zum Aufheizen des HLT und zum Kochen könntest Du, sofern Du ...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 09:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau
Antworten: 33
Zugriffe: 2647

Re: Fragen zu einer 2x5l Brauanlage als Eigenbau

Wird sicherlich so gehen wie beschrieben. Schau mal in diesen Thread, vielleicht ist das eine Inspiration: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=21&t=18110 Der GNom ist in der Tat mehr als eine Überlegung wert. Ich hab ihn damals auch nachgebaut und würde es jederzeit wieder machen. Ein paar...
von secuspec
Mittwoch 29. Juli 2020, 09:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Qualität Trinkwasser
Antworten: 8
Zugriffe: 931

Re: Qualität Trinkwasser

+1 für Aktivkohlefilter

Sehr gut bewährt, auch für Kaffeegetränke hat sich der BWT Besttaste X

Einfach mal Tante Google bemühen. Liegt so bei knapp unter 40€ + Filterkopf.

Mit allem Zubehör (Filterkerze, Filterkopf, Anschlussset) ca. 130€


Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Mittwoch 22. Juli 2020, 13:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hendi XL Induktion
Antworten: 9
Zugriffe: 774

Re: Hendi XL Induktion

Die habe ich auch gesehen. Aber das separate Steuerteil finde ich doof. Wenn es die Hendi nur mit Touchpad gibt, wird es wohl die. Dann muss ich damit leben. Die Platte hat aber auch den enormen Vorteil, dass sie über MQTT gesteuert werden kann. Dazu wird dann das externe Steuerteil gegen das MQTDe...
von secuspec
Dienstag 21. Juli 2020, 09:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Berechnung der Schlauchlänge
Antworten: 5
Zugriffe: 476

Re: Berechnung der Schlauchlänge

Hallo Pi, auch wenn sich erst einmal alles schlüssig anhört, könnte es noch immer daran liegen, dass doch irgendwo CO2 entbindet. 4m Bierleitung sind bei einem Kompensatorhahn definitiv nicht notwendig. Könnte es sein, dass Du im Leitungsweg Kupplungen hast, oder mehrere Querschnittsänderungen? Vors...