Die Suche ergab 255 Treffer

von secuspec
Montag 18. November 2019, 12:26
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Ich habe eine Hopfenklappe in Planung. Deckel abnehmen ist eigentlich auch kein Problem insbesondere mit der Kesselhalterung. Eine Frage noch zur der Hopfenproblematik: Wieso musst du den Rohrbogen abziehen? Ich dachte ich könnte den Deckel einfach komplett mit dem montierten Dampfkondensator anheb...
von secuspec
Montag 18. November 2019, 09:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Weil ich gefragt wurde wie der Hopfenkorb eingehängt wird:

So:

Bild

mit dem Teil:

Bild

und bei geschlossenem Deckel dann:

Bild

Bild

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Montag 18. November 2019, 09:23
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Ich habe eine Hopfenklappe in Planung. Deckel abnehmen ist eigentlich auch kein Problem insbesondere mit der Kesselhalterung. Paul, dann bist Du eindeutig geschickter als wir :P Ich war echt zu ungeschickt den Rohrbogen wieder auf den Stutzen zu schieben. Erst fällt mir die Dichtung runter, Michael...
von secuspec
Montag 18. November 2019, 09:19
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Das ist ja nicht nur eine Hopfenklappe. Es ist z.B. auch wichtig zu Kochbeginn auf hoch kochen reagieren zu können. Deshalb habe ich meine Klappe aus temperaturfestem Makrolon gebaut. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=317327#p317327 Ja, das ist ein Argument für so eine Klappe - definitiv...
von secuspec
Sonntag 17. November 2019, 15:27
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?
Antworten: 17
Zugriffe: 787

Re: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?

Innuendo hat geschrieben:
Sonntag 17. November 2019, 14:43
Das Ringheizelement ist eingetroffen & eingebaut
ring1.jpgring2.jpgring3.jpg
Na. Das sieht doch schonmal sehr gut aus. SSR dazu hast Du Dir auch bestellt?

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Sonntag 17. November 2019, 14:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 937
Zugriffe: 83173

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Moin, ich hätte mal eine Frage, wie bei euch das CIPen vonstatten geht. Lasst ihr Anbauteile, wie Probenhahn, Temperaturfühler, Butterflyventile u.a. dran? Ich nehme diese bislang ab, verschließe die Öffnungen mit Blindkappen und CIPe dann. VG, Markus Ich lasse die beim CIPen dran. Danach spüle ich...
von secuspec
Freitag 15. November 2019, 18:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Wo ist eigentlich das Problem für die Hopfengaben den Deckel samt Kondensator kurz anzuheben? Ich meine, so eine Hopfengabe dauert ja keine Stunden. Etwa eher so 1-2 Sekunden. Aber vielleicht übersehen ich ja was. Ich überlege mir den Dampfkondensator anzuschaffen, will aber eigentlich jetzt keinen...
von secuspec
Freitag 15. November 2019, 15:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Wie beschrieben im Brüdenhauben Faden - Geniales Teil! :thumbsup Zu bekommen bei Crafthardware : https://www.crafthardware.de/produkte/equipment/dampfkondensator/ Viele Grüße, Steffen Was mich nur wundert, das es fast 3 Jahre gedauert hat bis das Teil jemand in "schön" anbietet. Ein paar Fragen an ...
von secuspec
Freitag 15. November 2019, 13:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Wie sind denn mittlerweile die Erfahrungen mit den Systemen? Bin am überlegen, mir auch sowas zu bauen Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gemacht? https://friediesbrauhaus.blog/2019/11/01/der-dampfkondensator-von-craft-hardware/ Wasserverbrauch: 24 Liter/h Wie beschrieben im Brüdenhauben Faden - ...
von secuspec
Freitag 15. November 2019, 13:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Dampfkondensator statt Brüdenhaube
Antworten: 167
Zugriffe: 28412

Re: Dampfkondensator statt Brüdenhaube

Wie sind denn mittlerweile die Erfahrungen mit den Systemen? Bin am überlegen, mir auch sowas zu bauen Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gemacht? https://friediesbrauhaus.blog/2019/11/01/der-dampfkondensator-von-craft-hardware/ Wasserverbrauch: 24 Liter/h Wie beschrieben im Brüdenhauben Faden - ...
von secuspec
Donnerstag 14. November 2019, 11:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube
Antworten: 27
Zugriffe: 2660

Re: Sinn und Nutzen einer Brüdenhaube

Die im Moment genialste Lösung ist ein Dampfkondensator. Ich kann bestätigen, dass DMS kein Thema ist und es mit dem Abdampfwasser abtransportiert wird - man riecht das deutlich. Mein Braukollege Paul hat darüber einen schönen Bericht in seinem Blog verfasst. Ich selbst bin von dem Teil ebenfalls se...
von secuspec
Dienstag 12. November 2019, 17:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 865

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Der Thread-Titel verleitet wirklich dazu in größeren Bahnen zu denken. Aber Steffen, er will Flaschen mit einer Mini-CIP-Düse cipen. Mit der Einhell hebt die Flaschen ab wie eine Trägerrakete :-). :puzz Ahh, ich dachte auch wegen den Kunstoffässern. Mit der Einhell bleibt da nix über, garantiert :S...
von secuspec
Dienstag 12. November 2019, 11:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaufhilfe Fermenter : SS Brewtech 7gal vs. Fermzilla 27L
Antworten: 8
Zugriffe: 524

Re: Kaufhilfe Fermenter : SS Brewtech 7gal vs. Fermzilla 27L

Hallo Smarti, der Königsweg, wenn Dir Druckvergärung wichtig ist oder wird, wäre natürlich ein SS Brewtech Unitank. Da hättest Du Edelstahl UND die Möglichkeit der Druckvergärung ohne Umschlauchen in einem Tank. Allerdings würde das definitiv Dein Budget sprengen. Ich konnte mir die Fermzillas auf u...
von secuspec
Dienstag 12. November 2019, 11:14
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hilfe bei CIP Reinigung
Antworten: 21
Zugriffe: 865

Re: Hilfe bei CIP Reinigung

Hallo zusammen,

ich habe seit etwas über einem Jahr eine Einhell Tauchdruckpumpe GC-DW 900 N für den SS Brewtech 1/2bbl Unitank. Die ist absolut ausreichend, fast schon brachial und verträgt bislang die knapp 50 Grad heiße Enzybrew Lösung.

Viele Grüße, Steffen
von secuspec
Montag 11. November 2019, 09:12
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?
Antworten: 17
Zugriffe: 787

Re: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?

Moin Steffen, wahnsinnig tolle Anlage! Sieht richtig professionell aus! Vorallem die Induktionsplatte sieht besser aus, als die Hendi. Danke :Smile Was mich noch stört ist die Kabelage. Da hängt mir noch zu viel Freiluft. Das wird die nächste Zeit definitiv optimiert. Die Anlage ist halt gewachsen ...
von secuspec
Montag 11. November 2019, 08:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?
Antworten: 17
Zugriffe: 787

Re: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?

Hallo, im Buch "Bier brauen" ist die Frage "wie viel Energie brauche ich" gut beschrieben. Ansatz: 4,19 Ws je Gramm Wasser und Grad Temp. Wenn man nur die Ausgangsformel zurückrechnet und 3500 W/h als gegeben einsetzt komme ich auf rund 38l ohne den Wirkungsgrad von Induktion zu beachten. Wenn Du b...
von secuspec
Montag 11. November 2019, 08:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?
Antworten: 17
Zugriffe: 787

Re: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?

Hi Steffen, sehr feine Anlage hast du da! Ich sehe auch unter dem rechten Topf eine IDS2. Heißt das, du hast das 8,5KW Ringheizeelement + 3,5KW Induktion für die Sudpfanne? Das wären ja 12KW!? OffTopic: Und noch Frage zum Kühler, ist das ein Exchilerator? Welcher genau? Zufrieden damit? Wo gekauft?...
von secuspec
Sonntag 10. November 2019, 15:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?
Antworten: 17
Zugriffe: 787

Re: wie Einheizen in der 70 Liter Topfklasse?

Hallo Felix, ja, es gibt natürlich Brenner die auch in Innräumen verwendet werden können, allerdings ist das eine zweischneidige Angelegenheit. Die Abwärme die Du in Innenräumen mit Gas erzeugst, ist nicht zu vernachlässigen. Ordentliche Belüftung ist auch so eine Sache. Weil mir das alles zu bedenk...
von secuspec
Sonntag 10. November 2019, 11:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC Keg Höhe
Antworten: 4
Zugriffe: 280

Re: NC Keg Höhe

:Smile Ein schicker Keezer ist sicher eine sehr gute Lösung, allerdings hat die Sache den entscheidenden Nachteil, dass man volle Kegs hinein/heraus heben muss. Der Rücken lässt grüßen wie ich feststellen musste. Wenn man das macht sollte man sich m.E. auch Gedanken machen wie man die Kegs da rücken...
von secuspec
Freitag 8. November 2019, 09:14
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 82
Zugriffe: 6279

Re: Batch Sparge

:thumbsup :thumbup Also das Ganze gehört ins Wiki - hat wunderbar funktioniert !
von secuspec
Donnerstag 7. November 2019, 08:44
Forum: Bierreisen
Thema: Brauerei Faust in Miltenberg
Antworten: 16
Zugriffe: 845

Re: Brauerei Faust in Miltenberg

Sehr schöne Doku. Meine Frau und ich waren Anfang Oktober dort und fanden die Biere ebenfalls ganz lecker. :thumbup Faust hat auch einige Biere die den Liebhaber außerhalb des klassischen Helles oder Pils ansprechen. Ich habe z.B. ein Auswandererbier 1849 probiert. Es handelt sich dabei um ein IPA. ...
von secuspec
Mittwoch 6. November 2019, 10:18
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2111
Zugriffe: 282083

Re: Raspberry PI Steuerung

Hallo, sehe ich das richtig, dass es das Interface Board nur in den USA (40$) und Australien(80$ zu bekommen ist? Gruß Midyr Die Boards müssten auch von Manuel erhältlich sein, zumindest hatte ich meines von ihm. The CraftBeerPi Extension Board 3.0 Features: 3x OneWire Sensor 1x Flow Meter 4x Ports...
von secuspec
Freitag 25. Oktober 2019, 08:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wasseraufbereitung - wo beginnen?
Antworten: 15
Zugriffe: 859

Re: Wasseraufbereitung - wo beginnen?

Epsom Salz geht hier ggf, als Alternative. Du beliebst zu scherzen: Magnesiumsulfat-Heptahydrat MgSO4 · 7 H2O Synonym: Bittersalz Whoopsa - Ihr habt Recht. :Ahh :redhead Bei meinem Wasser allerdings ist es schon ab und zu eine Zugabe. Irritieren habe ich mit lassen durch die Aussage : "Epsom is use...
von secuspec
Donnerstag 24. Oktober 2019, 18:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wasseraufbereitung - wo beginnen?
Antworten: 15
Zugriffe: 859

Re: Wasseraufbereitung - wo beginnen?

Wow, besten Dank für die schnellen Inputs! Der Mischbettvollentsalzer klingt sehr interessant. Jeweils Tabula Rasa machen und das Wasser auf den Biertyp anpassen klingt interessant. Ich werde dies als mögliche Investition vermerken. Mit dem Tool habe ich bereits rumgespielt. Eine Frage habe ich bez...
von secuspec
Donnerstag 24. Oktober 2019, 17:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wasseraufbereitung - wo beginnen?
Antworten: 15
Zugriffe: 859

Re: Wasseraufbereitung - wo beginnen?

Hallo Pasch, ein Mischbettvollentsalzer ist bei Euren gebrauten Ausschlagmengen definitiv eine gute Investition! Wir benutzen selbst auch einen und bauen das Wasser damit grundsätzlich immer passend zum Bierstil zusammen. Der MMuM Rechner ist prima, ansonsten nutzen wir das Wassertool im Beersmith3 ...
von secuspec
Mittwoch 23. Oktober 2019, 09:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Lohnt der Umstieg auf Grainfather
Antworten: 23
Zugriffe: 1333

Re: Lohnt der Umstieg auf Grainfather

Ganz wie Jens, bin ich den umgekehrten Weg gegangen, weg vom Braumeister, hin zu Töpfen. Grainfather und Braumeister geben sich insgesamt wenig in Sachen Würzequalität und Einschränkungen. Das Preisleistungsverhältnis ist beim Grainfather insgesamt besser im Vergleich zum Braumeister. Der Grainfathe...
von secuspec
Dienstag 22. Oktober 2019, 23:45
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Vielen lieben Dank an alle die mir Ersatz angeboten haben. Ich habe noch einen deutschen Lieferanten gefunden bevor ich die Nachricht von Michael gesehen habe. Sollte die kommenden drei Tage hier eintrudeln.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Dienstag 22. Oktober 2019, 23:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 22. Oktober 2019, 18:45
AliExpress: HW-613
Hi Jens,

danke für den Hinweis. Mist, das dauert jetzt halt mal wieder.
Gut zu wissen dass das Modul auch passt - vielleicht findet sich noch eine schnellere Liefermöglichkeit.

Viele Grüße,
Steffen
von secuspec
Dienstag 22. Oktober 2019, 16:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Och nö jetzt - die Step Down Converter TE818 kommen nicht. Hat jemand von Euch zufällig noch einen/zwei übrig? Danke schon einmal, Steffen Das kam heute per Ebay: Neue Nachricht von: keepufine Top Rated Seller(4,996Red Star) Sehr geehrter Kunde, Entschuldigung, unser Lager wurde kürzlich niedergebra...
von secuspec
Freitag 18. Oktober 2019, 17:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Steuerung für drei 500L Unitanks
Antworten: 1
Zugriffe: 402

Re: Steuerung für drei 500L Unitanks

Salü zämu, Ich will/muss meine Brauerei modernisieren/vergrössern und will drei 500L Unitanks (inkl. Temperatursensor und Magnetventil) kaufen. Die Tanks werden mit Glykol (800L Milchtank als Glykoltank und eine Glykolpumpe zum umwälzen) gekühlt. Dazu will ich einen zweistufigen Plattenwärmetausche...
von secuspec
Freitag 11. Oktober 2019, 11:11
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Herbst 2019
Antworten: 27
Zugriffe: 1666

Re: brau!magazin Herbst 2019

Super Ausgabe ! Großartig !
von secuspec
Sonntag 6. Oktober 2019, 14:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SS Brewtech Unitank Abfüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 524

Re: SS Brewtech Unitank Abfüllen

Hallo Stiffi, Anschluss CO2 am Blowoff, Druck kommt so von oben und verwirbelt nichts. Ob das mit der Beergun funktioniert, ist immer eine Sache der Temperatur. Bin von dem Teil wieder abgekommen. Theoretisch kannst Du mit dem Tankdruck abfüllen, aber kontrollierter, z.B. mit einem Gegendruckfüller,...
von secuspec
Mittwoch 2. Oktober 2019, 10:59
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2111
Zugriffe: 282083

Re: Raspberry PI Steuerung

Herzlichen Dank für die Info! Deine Antwort ist sehr konstruktiv und ich werde mich mit meinem Sohn mal dran machen. Die Bauteile sind schon fast alle da. Wir müssen nur noch einen Kühler für die CPU für den Raspberry 4 4GB besorgen. Das Teil wird schon sehr heiß... Beste Grüße Walter Wie gesagt - ...
von secuspec
Mittwoch 2. Oktober 2019, 10:26
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2111
Zugriffe: 282083

Re: Raspberry PI Steuerung

Hallo User der Craftbeerpi, da ich kurz davor stehe eine Steuerung mir dem Raspberry zu bauen, wollte ich noch fragen: besteht die Möglichkeit die Oberfläche komplett in DEUTSCH zu programmieren und ist eine Liste der Zutaten (Malz, Hopfen, Irish Moos usw) vorhanden. Oder muß alle wenn händisch ers...
von secuspec
Dienstag 24. September 2019, 12:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1420

Re: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit

Habe Dir eine PM geschrieben, da ich hier keine Werbung für bestimmte Händler machen möchte.
von secuspec
Mittwoch 18. September 2019, 18:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 82
Zugriffe: 6279

Re: Batch Sparge

Servus Steffen, hallo zusammen, Dann gebe ich ca.20%(5-6L) vom NG darüber, der Läuterhahn bleibt geöffnet. Für dein Beispiel: NG 39 L - 7,8 L Anschwänzmenge vom NG zum VW ausschieben = 31,2 L Restnachguss Die 31,2 L Restnachguss passen doch locker in den Topf, zumal sie sich das Topfvolumen nur mit...
von secuspec
Mittwoch 18. September 2019, 17:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 82
Zugriffe: 6279

Re: Batch Sparge

Hallo zusammen, ich finde das Oli Batch Sparge Verfahren auch hochinteressant, allerdings bin ich im Moment etwas verwirrt und stehe offenbar völlig auf dem Schlauch. :puzz Wie sieht es mit der Kapazität meines Läuterbottichs aus? Nehmen wir an ich habe eine geplante Ausschlagmenge von 60 Litern bei...
von secuspec
Mittwoch 18. September 2019, 17:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Hi Jens,

Wäre auch mit zwei neuen Platinen dabei - Aufpreis ist kein Ding.

Vielen Dank und viele Grüße,Steffen
von secuspec
Freitag 13. September 2019, 14:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Elektrolyse am Rührwerk beim Maischprozess
Antworten: 8
Zugriffe: 704

Re: Rührpaddel rostet während Maischeprozess?

johnnyb hat geschrieben:
Freitag 13. September 2019, 14:07
Danke für die schnellen Antworten. Aus Interesse: Das Bier, oder was auch immer es werden würde, wäre gesundheitsschädlich?
Ja, weg damit!
von secuspec
Mittwoch 11. September 2019, 16:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Ich will Adrian oder Michael nicht vorgreifen, falls sie das machen wollen. Von meiner Platinenversion, wo SDA und SCL verdreht beschriftet sind, sind gerade 20 Stück in China in Produktion. Das kann man mit TippEx super korrigieren :-) 4 Stück brauche ich selbst. Die anderen sind übrig. Cool, dann...
von secuspec
Mittwoch 11. September 2019, 11:32
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 767
Zugriffe: 41365

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Hi Adrian, Falls noch jemand ausser Jens interesse an einem NANO Shield hat, hier das Zip zum ersten Entwurf. Dies ist jedoch NICHT getestet und ohne Gewähr auf vollständige Funktion! EDIT: Wer die Libary mit Eagle Project als Datei haben möchte kann sich gerne bei mir via PN melden. Wie geil ! Also...
von secuspec
Dienstag 10. September 2019, 11:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Ettlingen
Antworten: 6
Zugriffe: 553

Re: Hallo aus Ettlingen

Viele Grüße in die alte Heimat - als Karlsruher liegt Ettlingen ja nebenan. :Greets :Drink
von secuspec
Donnerstag 5. September 2019, 10:04
Forum: Automatisierung
Thema: Raspberry PI Steuerung
Antworten: 2111
Zugriffe: 282083

Re: Raspberry PI Steuerung

Hallo Zusammen, Ich benötige eure Hilfe. Und zwar habe ich den Craftbeerpi 2.2 schon bei einem Sud hergenommen. Ich wollte jetzt aber ein 2×16 LCD Display mit dran bauen. Manuell funktioniert das Display mit einer .py Datei. Ich habe es auch in der Craftbeerpi Konfiguration angeschaltet. Was muss i...
von secuspec
Dienstag 3. September 2019, 17:00
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte
Antworten: 25
Zugriffe: 1777

Re: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte

bierfaristo hat geschrieben:
Dienstag 3. September 2019, 16:41
Ich hoffe sehr stark für dich, dass du nicht vorhast einen 50l-Topf inkl. Kochplatte auf einem Lack-Beistelltisch zu betreiben.
Just my 2 Cents.
Du warst schneller - wollte das auch gerade schreiben :Shocked
von secuspec
Dienstag 3. September 2019, 14:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte
Antworten: 25
Zugriffe: 1777

Re: Neue Anlage mit 50 l Topf und Induktionsplatte

Die IDS2 ist absolut empfehlenswert, ich habe zwei davon :-) Der Edelstahlrahmen ist breiter als die darunter liegende Chassis der Elektronik - läuft also was runter, dann in der Regel nicht direkt über die Chassis. Einen gefüllten 80l Topf trägt die Platte an sich problemlos aber NICHT deren Gummif...
von secuspec
Dienstag 20. August 2019, 23:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Hendi Modell 5000?
Antworten: 9
Zugriffe: 761

Re: Erfahrungen mit Hendi Modell 5000?

Das Problem ist doch in der Regel das Kochen. Für dir Rasten braucht’s eigentlich keine 5kw Induktionsplatte. Was spricht denn dagegen ein Heizelement in den Topf zu bauen und mit einer ganz normalen 3,5kw Platte die Rasten zu fahren, dann aber mit dem Element zu kochen? Funktioniert einwandfrei.
von secuspec
Dienstag 20. August 2019, 11:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrung mit Metro Professional GIC 3035
Antworten: 14
Zugriffe: 1471

Re: Erfahrung mit Metro Professional GIC 3035

Du meinst die Induktionsplatte ,oder? Jo, genau, da aber bitte die ISD2,weil das schwarz nicht richtig kratzfest ist.. https://www.ggmgastro.com/induktionsherd-5-kw.html :Smile Kennst du auch diese Platte: https://www.ggmgastro.com/induktionsherd-3-5-kw-5.html ? Passt die auch gut zum wallend Koche...
von secuspec
Sonntag 18. August 2019, 12:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 50 Liter Schwerkraft-Anlage
Antworten: 34
Zugriffe: 8239

Re: 50 Liter Schwerkraft-Anlage

Hallo, danke für die Inspiration für unsere zukünftige 50l-Anlage. Die soll vom Aufbau her ähnlich sein mit ein paar Modifikationen. Da wir wenig Platz haben dachte ich mir, dass man doch eigentlich auch mit einem Kessel auskommen könnte. Ich möchte lieber einen guten Kessel kaufen und den dann als...
von secuspec
Dienstag 13. August 2019, 12:48
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauanlage gesucht
Antworten: 12
Zugriffe: 1130

Re: Brauanlage gesucht

Kauf dir nen ordentlichen Topp und ne Induktionsplatte von Hendi oder Yato oder sonst was. Damit kann man erstmal arbeiten, und wenn man sich vergrößern will kauft man sich nen größeren Topf, und wenn man automatisieren will kann man das später auch noch tun. Den alten Einkocher nimmst du dann einf...
von secuspec
Dienstag 23. Juli 2019, 10:41
Forum: Zapfanlagen
Thema: Mini Druckminderer defekt?
Antworten: 17
Zugriffe: 883

Re: Mini Druckminderer defekt?

Etwas offtopic, aber wo kriegt ihr denn die Patronen für die Dinger her? Ich hab mir auch sowas zugelegt, tu mich aber schwer, welche mit Gewinde zu finden... z.B. beim Taunusbrauer. https://www.taunusbrauer.de/ausstattung-brauen/abfuellen-lagern/co2-kapseln-10-stueck-16-g-mit-gewinde.html Viele Gr...