Die Suche ergab 557 Treffer

von OS-Schlingel
Montag 19. Oktober 2020, 18:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wieviel Druck verträgt Hefe?
Antworten: 1
Zugriffe: 253

Wieviel Druck verträgt Hefe?

Hallo zusammen, angelehnt an die Frage zum Spunddruckregler frage ich mich, wie viel Druck vertragen die verschiedenen Hefesorten, bzw. ist sinnvoll beim Einsatz eines ZKG's. Vielleicht könnt ihr eure Erfahrungen hier eintragen. Ich habe jetzt die W120 bei 1,5 bar und 9°C stehen, weil ich nach dem C...
von OS-Schlingel
Montag 19. Oktober 2020, 18:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Druckbereich Spundapparat
Antworten: 9
Zugriffe: 368

Re: Druckbereich Spundapparat

Hallo zusammen,
die meisten ZKG haben einen Prüfdruck von 3 bar.
Normal gehst Du aber nicht über max. 2 bar.
Wobei auch immer die Frage ist, was kann die Hefe ab....
Und dann schau noch mal auf Temperatur und Spunddruck.
Da bist du schnell bei 4-6g/l.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 2. Oktober 2020, 09:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Anfängerfrage: Heiße Würze direkt in den Gärbehälter oder vorher abkühlen?
Antworten: 8
Zugriffe: 698

Re: Anfängerfrage: Heiße Würze direkt in den Gärbehälter oder vorher abkühlen?

Hallo Spaddel, heiße Würze in einen Kunststoffgärbehälter kann die Infektion reduzieren, aber viel wichtiger ist zu wissen, dass das Gewinde des Auslaufstutzens brüchig wird...und mit einem Mal "schwimmt die Würze durch den Saal". Ich hatte Glück. Gewindeansatz angerissen und nur tropfenweise undich...
von OS-Schlingel
Mittwoch 30. September 2020, 09:35
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aquariumkühler zur Würzekühlung
Antworten: 15
Zugriffe: 3610

Re: Aquariumkühler zur Würzekühlung

Hallo zusammen, jetzt schicke ich doch mal vorab ein Bild von dem Wagner ZKG mit RESUN Cl 300 Chiller. Leistung - 1/10HP. 500 W Kühlleistung. Klappt echt gut mit dem Teil. Hab als Zirkulations- pumpe eine 3-stufige Pumpe aus der Wärmepumpentechnik günstig gezogen...die nehme ich sogar für meine CIP ...
von OS-Schlingel
Montag 14. September 2020, 16:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Temperatursteuerung für Mantelkühlung mit Nasskühler...
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Re: Temperatursteuerung für Mantelkühlung mit Nasskühler...

Hallo Christian,
einen Inkbird ITC 2000 und ein 3 Meter Verlängerungskabel.
Falls Du keinen speziellen Anschluss hast, geh doch über einen TC Anschluss
mit Tauchhülse.
IMG_20200914_162611_hdr.jpg
Inkbird ITC 2000 mit Steckerleiste
.
IMG_20200914_162631_hdr.jpg
Mehrstufige Zirkulationspumpe
.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 13. September 2020, 13:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Ja das mache ich eigentlich auch so.
Aber wenn ich sehe was die Hefe an CO2 bringt....dann könnte man dieses auch
zu Vorspannen der Kegs nehmen.
Auf dem Wagner ZKG ist oben der 1/2" Anschluss.
Ich denke da nicht an Sparsamkeit, sondern Möglichkeiten zu nutzen!
Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 12. September 2020, 21:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo zusammen,
bei mir gärt gerade ein Münchner Dunkel im Wagner ZKG.

Frage:
Kann man CC Kegs an den ZKG anhängen um diese vorzuspannen?
Befüllen aus dem ZKG in das Ist über Gaspendelverfahren?

Gruß Stephen

P.S.: Stelle meinen Braubericht vom ersten Mal hier ein.
von OS-Schlingel
Dienstag 8. September 2020, 20:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefewaschen
Antworten: 13
Zugriffe: 1151

Re: Hefewaschen

Hallo Jan, die Frage ist nicht nur, wie keimfrei kann ich die Hefe waschen, sondern auch, wie sauber meine Gäranlage ist, bzw. gewesen ist. Infektionen, Stäbchen etc. werden auch weiter getragen. Ich könnte mir vorstellen, wenn Du eine Hefeprobe auf einer Nährlösung aufstreichst und einen neuen Star...
von OS-Schlingel
Dienstag 1. September 2020, 12:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Honig in der Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 975

Re: Honig in der Gärung

Hallo zusammen, habe ebenfalls einen Sud mit nachfolgender Honiggabe (Nachgärung) gebraut. Als Hefe kann die Notti zum Einsatz. Problem bei der Sache ist die "Fresswut" der Notti. Bei ca. 10,5% ABV war die fertig und das Honigaroma stabil. Ich sag liebe nicht, wieviel Honig ich da reingefüllt habe.....
von OS-Schlingel
Montag 3. August 2020, 13:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schmaler 60-70l Gärbehälter
Antworten: 3
Zugriffe: 539

Re: Schmaler 60-70l Gärbehälter

Hallo Frank,
Schau mal bei Polsinelli. Ich hab da einen 75 Liter schlanken Gärbehälter.
Allerdings ist der Boden erst gebördelt und dann verschweißt.
Musst Dir halt mit der Reinigung mehr Mühe geben.
....und brauchst einen vernünftigen Hahn.....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 23. Juli 2020, 16:02
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?
Antworten: 9
Zugriffe: 934

Re: Weizenbier im Abgang kratzig? Idee?

Hallo zusammen ich habe den Einduck, dass erhöhter Mg Anteil zusammen mit S04 die Basis für Bittersalz legt. Zusammen mit einem auch hohen a-Hopfen, kann eine nachhängen Bittere entstehen. Bei einem Weizen reicht eine Hopfengabe zu Anfang, vielleicht auch VWH....und dann eine Aromagabe 5 min vor Koc...
von OS-Schlingel
Dienstag 21. Juli 2020, 18:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Braupartner GDA Probleme
Antworten: 2
Zugriffe: 482

Re: Braupartner GDA Probleme

Hallo Max ich habe zwar keinen GDA, aber ich kenne etwas von Pneumatik und Verbindungsleitungen. Ich habe den Verdacht, dass das Zwischenstück zu kurz geraten ist, also das Rohr zu kurz. Die Schneidringe sitzen wahrscheinlich zu dicht am Rohrende. Dadurch kann die Verbindung möglicherweise in dem Ge...
von OS-Schlingel
Mittwoch 15. Juli 2020, 14:30
Forum: Rezepte
Thema: Was ist schief gelaufen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1022

Re: Was ist schief gelaufen?

Hallo Markus,
kann das sein, dass Deine Würze/ Jungbier noch geschwefelt hat?
Hast Du mal beim Abfüllen probiert?

Gruß
Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 14. Juli 2020, 21:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cider abfüllen - Equipment
Antworten: 2
Zugriffe: 412

Re: Cider abfüllen - Equipment

Hallo Emapra,
Du hast noch einen guten Kühlschrank übersehen....
Das CO2 muss in dem Cider gelöst sein, sonst gibt es eine Schaumparty!

Viel Erfolg
Stephen
von OS-Schlingel
Montag 13. Juli 2020, 12:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eure Brauequipment-Kaufphilosophie?
Antworten: 18
Zugriffe: 2223

Re: Eure Brauequipment-Kaufphilosophie?

...ab und zu mit etwas Glück, gibt es Angebote wie "Black Friday" oder ein Hobbybrauer stellt sein Hobby ein. Klassisch sind für mich Sammelbestellungen. Da wird viel und schnell gekauft, weil es einen möglichst hohen Rabatt gibt. Wie viel Grainfather und Fermentasaurus hier schon wieder verkauft wu...
von OS-Schlingel
Samstag 11. Juli 2020, 07:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo JackFrost,

bastel gerade an der Kühlung des ZKG`s.
Dann packe ich mal die ISpindel rein....schauen ob das Signal durch die
dicken Wände kommt.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Mittwoch 8. Juli 2020, 18:38
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2087

Re: Was läuft hier falsch?

Prüf bitte einmal den Anschluss mit dem Konus der in den Kühler reingeht.
Ist die Verbindung an die Bierleitung noch dicht?
Wenn Du die Zapfhähne getauscht hast, kann sich da was gelöst haben.
Oder die beiden Teile gehören gar nicht zusammen!
Also Teile der Hähne untereinander vertauscht?
von OS-Schlingel
Mittwoch 8. Juli 2020, 12:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2087

Re: Was läuft hier falsch?

Bastian,
in dem Bereich des Überwurfs am Kompensator sind 2 O-Ringe.
Sind die beide da und korrekt gesetzt?
Wenn der Äußere fehlt, kann der Kompensator tatsächlich Luft ziehen.
von OS-Schlingel
Mittwoch 8. Juli 2020, 09:41
Forum: Zapfanlagen
Thema: Was läuft hier falsch?
Antworten: 34
Zugriffe: 2087

Re: Was läuft hier falsch?

Hallo HopfenHans,
dreh doch mal den Kompensatorhahn ganz zu.
Dann nur ein Stück öffnen.
Druck zum Spülen reicht 0,5 bar

Gruß

Stephen

Achso....Du solltest aber schon einige Liter im Keg haben....
von OS-Schlingel
Donnerstag 2. Juli 2020, 15:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Coesfeld!
Antworten: 3
Zugriffe: 337

Re: Hallo aus Coesfeld!

Hallo Stefan, Herzlich willkommen im Forum .... Und viel Erfolg im schönsten Hobby der Welt. Wenn Du magst, kannst Du auch gerne mit den Braufreunden Münster Kontakt aufnehmen! Wir machen regelmäßige Stammtische, um unter Gleichgesinnten über das Brauen zu sprechen. Hoffentlich geht's demnächst auch...
von OS-Schlingel
Dienstag 30. Juni 2020, 16:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Einstellung des Spundventils und Hefen
Antworten: 1
Zugriffe: 275

Einstellung des Spundventils und Hefen

Hallo zusammen,
wie regelt ihr das mit dem Spunddruck? Bei wieviel Vergärungsgrad stellt Ihr wieviel Gegenstück ein?
Wie "Drucktolerant" sind die Hefestämme?

Würde gerne eure gesammelten Erfahrungen hier sammeln.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 26. Juni 2020, 20:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo Uli! Ich habe mir die Werkstatt in Herzberg angeschaut. Da stehen einige Gärbehälter. 70, 100 und 140 Liter. Du kannst die Behälter anschauen und die Verarbeitung prüfen. Du kaufst da nicht die Katze im Sack... Ich habe viele Hersteller gecheckt....Material, Preis und Volumen. Wagner deckt gen...
von OS-Schlingel
Samstag 13. Juni 2020, 18:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

...JoGr hat meines Wissens die ISpindel in Betrieb.
Unter Druck? Vielleicht meldet er sich mal dazu.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 13. Juni 2020, 16:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo zusammen, ich habe gestern die Werkstatt Wagner besucht um mir einen Eindruck zu verschaffen. Die einschlägigen Chinaseiten hatte ich mir schon vorher angeschaut, waren mir aber zu unsicher. Also, den ZKG vor Ort angeschaut. Sehr massiv gebaut, unglaublicher Materialeinsatz. ....echt Klasse. D...
von OS-Schlingel
Freitag 12. Juni 2020, 12:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?
Antworten: 27
Zugriffe: 2163

Re: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?

...erhöhter Magnesiumgehalt kann nachhängen Bittere bringen
Zu hohe Restalkalität kann den ph Sturz beim Hopfenkochen und die Gärung
negativ beeinflussen....weniger Hopfen ist dann mehr!
von OS-Schlingel
Freitag 12. Juni 2020, 08:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?
Antworten: 27
Zugriffe: 2163

Re: IPA Simcoe - wie Brauwasser aufbereiten?

Guten Morgen,
Schau doch mal unter Mischbettvollentsalzer.
Zur Not direkt mit dem Lieferanten des Harzes sprechen!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 4. Juni 2020, 22:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo Sebastian, ich habe mir z.B. einen Aquarienkühler bei E.- Kleinanzeigen besorgt. Der kann von +2 bis +40°C die Temperatur halten. Steuerung über Inkbird oder vergleichbare Steuerung. Zirkulationspumpe und Kühler werden darüber geschaltet. Tauchhülse ist bei Wagner vorhanden. Ich werde am Ausga...
von OS-Schlingel
Dienstag 2. Juni 2020, 22:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 108
Zugriffe: 11933

Re: ZKG von Wagner

Hallo Joachim,
tolles Gerät...bin in 14 Tagen vor Ort....hoffe, er hat noch einen für mich!
Netter Typ.

Viel Spaß mit Deinem ZKG/ Unitank.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 23:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 800

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Manuel,
wenn Du die Spitze der Beergun über den Flüssigkeitsspiegel hebst, schäumt das Bier auf und bildet eine CO2 Schicht vor dem Verkorken.
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 800

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Erwin, ich habe jetzt ein Ale abgefüllt. 4°C mit 1,2 bar, 4 Tage im Kühlschrank. Abgefüllt mit 0,8 bar Flaschen kurz mit CO2 geflutet...und zum Ende eine kleine Schaumkrone aufgelegt. Das reduziert den möglichen O2 Zugang. IMG_20200530_205737_hdr.jpg IMG_20200530_205633_hdr.jpg . IMG-20190503-...
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 19:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 800

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Manuel, wichtig aus meiner Sicht ist, dass die Flaschen direkt vor dem Abfüllen kalt gespült sind. Die Flasche beim Befüllen schräg halten. Bei trockenen Flaschen entbindet die Kohlensäure an der Flaschenwand. Ich kühle das Bier im Kühlschrank vor, lasse dass dann durch den Lindr laufen und fü...
von OS-Schlingel
Freitag 22. Mai 2020, 22:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Untermodifiziertes Malz??
Antworten: 1
Zugriffe: 347

Untermodifiziertes Malz??

Hallo zusammen,

Ich habe letztens hier etwas über untermodifiziertes Malz, Geschmack, Vollmundig gelesen...
Leider kann ich nirgends etwas über die Zusammenhänge finden, daher die Frage in die Runde.

Vielleicht kann jemand hierzu Aufklärung leisten.

Besten Dank schon mal vorab!

Stephen
von OS-Schlingel
Montag 13. April 2020, 09:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 82
Zugriffe: 6042

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Guten Morgen Jürgen,
Apfelaroma im Bier könnte Acetaldehyd sein, also bei Jungbier.
Würde sich dann aber noch auslagern. Welchen Hopfen hast Du
denn genommen?
Gruß Stephen

Nachtrag:
Bei LalBrew steht in der Hefebeschreibung "RedApple"
Du hast den Apfel gefunden!
Hefe wechseln??
von OS-Schlingel
Sonntag 12. April 2020, 21:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich
Antworten: 18
Zugriffe: 1820

Re: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich

Frohe Ostern,
Hast Du einen Hopfenfilter eingesetzt?
Passt von der Größe..

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 2. April 2020, 21:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Clempi aus Glandorf
Antworten: 10
Zugriffe: 859

Re: Clempi aus Glandorf

Hey Clemens! Stephen aus Lengerich und ebenfalls 57,jedenfalls ab Oktober hier Wenn Du magst kann man sich ja mal im Red Lion treffen.... Sonst empfehle ich die unseren Stammtisch der Braufreunde Münster. Natürlich kannst Du auch Mitglied werden. Leider sind die Treffen im Moment ausgesetzt....aber ...
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2020, 21:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG mit zu wenig Hefe - was tun
Antworten: 14
Zugriffe: 1280

Re: UG mit zu wenig Hefe - was tun

...auch nicht schlecht @Jens!
Oder zweiten Sud einfach draufschlauchen....Kreativität siegt!

Schönen Abend
Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2020, 20:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG mit zu wenig Hefe - was tun
Antworten: 14
Zugriffe: 1280

Re: UG mit zu wenig Hefe - was tun

Hallo zusammen,
warum keine Starter-Würze aus MMuM von Alt-Phex sofort kochen? Aufwand etwa 90 Minuten.
Hefe rehydrieren in 150 ml Würze aufschwenken....nächsten Tag weiter auffüllen....

....Brautag gerettet!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 16. März 2020, 10:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?
Antworten: 17
Zugriffe: 2102

Re: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?

...hatte Ihn gerade noch angeschrieben...
von OS-Schlingel
Montag 16. März 2020, 09:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?
Antworten: 17
Zugriffe: 2102

Re: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?

Hallo zusammen! Ich hatte bereits vor 2 Wochen mit Edgar Wagner telefoniert. Die "Kleine" Version hat ein Gesamtvolumen ca. 70 L, ca.50L Sudgröße. Dann folgt die Mantelkühlung mit Zwischenwand, also zum Durchleiten von einem Kühlmedium. Dann folgt noch eine Schicht mit Isoliermaterial und Außenhaut ...
von OS-Schlingel
Donnerstag 12. März 2020, 14:41
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 764
Zugriffe: 91215

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hallo zusammen, ich habe mal versucht, mich als Nichtprogrammierer durch den Tröd zu lesen. Dabei habe ich mich gefragt, ob es nicht eine einfache Möglichkeit des Erwerbs eines programmierten Raspberry gibt. Ist so etwas möglich oder bietet jemand das als Dienstleistung an?? Gerne auch PN an mich Gr...
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 17:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten
Antworten: 9
Zugriffe: 1237

Re: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten

Hallo Christian,
wahrscheinlich UNF 7/16" . Solltet das gleiche Gewinde wie an einem
NC Getränkeanschluss sein

Gruß Stephen

P.S. Leider habe ich nur den Gewindebohrer davon
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 15:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?
Antworten: 4
Zugriffe: 644

Re: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?

Hallo Peter,
Habe diesen in der Bucht gefunden.
Wollte einen V2A Druckausgleichbehälter (wie bei Heisswasser) einbauen.
Suche noch einen ZKG/ Unitank mit Mantelkühlung.
IMG_20200228_153326_hdr.jpg
Bin aber gerade auf bestem Wege...

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 13:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?
Antworten: 4
Zugriffe: 644

Re: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?

Hallo Sebastian,
ich denke, Du brauchst ein Ausgleichsbehälter, wenn Du Kühlen und Heizen willst.
Ausgleichsbehälter mit extra Heizung, zuschaltbar.
Ich plane meine ZKG Anlage gerade mit Aquarium - Kühler. Der kann beides.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 27. Februar 2020, 13:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem
Antworten: 4
Zugriffe: 724

Re: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem

Hallo zusammen!
Den gleichen Gedanken hätte ich auch schon.
Die Antwort des Herstellers per Mail an mich, schließt eine
Vergärung unter Druck aus. Schade eigentlich.

Sonst teuer als die bekannten Wettbewerber....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 24. Februar 2020, 13:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?
Antworten: 23
Zugriffe: 2431

Re: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?

...das Bier ist doch extra von den Mönchen zur Fastenzeit gebraut worden...
Warum mit der Tradition brechen?

Gruß vom Schlingel
von OS-Schlingel
Montag 24. Februar 2020, 13:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unterschiedloche Wassermengen beim Bierbrauen?!
Antworten: 7
Zugriffe: 755

Re: Unterschiedloche Wassermengen beim Bierbrauen?!

Hallo Callya, Du kannst in dem Rechner bei MMum die Würzeausbeute auf Deine Einkochergröße einstellen. Der Einkocker muss nicht zwangsweise Überlaufen, weil beim ersten Mal nicht alles reinpaßt. Beim Hopfenkochen verdunstet bei einer Kochzeit von 90 Minuten, ca. 15 %. Den Würzeverlust kannst Du mit ...
von OS-Schlingel
Montag 10. Februar 2020, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rezepte richtig lesen und verstehen!
Antworten: 6
Zugriffe: 778

Re: Rezepte richtig lesen und verstehen!

Hallo Callya, hast Du schon einmal daran gedacht, den "kleiner Brauhelfer" oder Müggelland Rezeptkalkulator zu benutzen und das gewünschte Rezept für dein Set-Up umzustellen? Bei der Eingabe begreifst Du wesentlich schneller, an welchen Stellschrauben Du drehen kannst. Sonst ist es natürlich auch mö...
von OS-Schlingel
Samstag 18. Januar 2020, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 1088

Re: Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo Jens,
Hab die Probe aus der Decke erst mal konserviert.
Will versuchen, die dann wieder zu beleben.

Dann kann ich das nochmal probieren.

Danke für die Tipps.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 17. Januar 2020, 21:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 1088

Re: Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo zusammen, Hab mal einen Versuch gestartet, unsere Kleinen auf Bildern festzuhalten. 20200117_124056.jpg 2000 fache Vergrößerung lässt sich schlecht fotografieren. Die Ringe sind Nester mit Stäbchen. Mit den Augen gut zu erkennen. Mit Kamera ...naja. 20200117_125410.jpg 1000 fach ist einfacher ...
von OS-Schlingel
Mittwoch 15. Januar 2020, 21:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Belgische Hefen sind Hybride
Antworten: 28
Zugriffe: 2063

Re: Belgische Hefen sind Hybride

Was ist den dann mit Moortgats Duwel Hefe.
Soll ja die Stammhefe von McEven aus Schottland sein?
Original oder auch Hybrid?

Gruß Stephen