Die Suche ergab 530 Treffer

von OS-Schlingel
Dienstag 2. Juni 2020, 22:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 17
Zugriffe: 1150

Re: ZKG von Wagner

Hallo Joachim,
tolles Gerät...bin in 14 Tagen vor Ort....hoffe, er hat noch einen für mich!
Netter Typ.

Viel Spaß mit Deinem ZKG/ Unitank.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 23:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 413

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Manuel,
wenn Du die Spitze der Beergun über den Flüssigkeitsspiegel hebst, schäumt das Bier auf und bildet eine CO2 Schicht vor dem Verkorken.
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 413

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Erwin, ich habe jetzt ein Ale abgefüllt. 4°C mit 1,2 bar, 4 Tage im Kühlschrank. Abgefüllt mit 0,8 bar Flaschen kurz mit CO2 geflutet...und zum Ende eine kleine Schaumkrone aufgelegt. Das reduziert den möglichen O2 Zugang. IMG_20200530_205737_hdr.jpg IMG_20200530_205633_hdr.jpg . IMG-20190503-...
von OS-Schlingel
Samstag 30. Mai 2020, 19:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: erste Abfüllung mit der Beergun
Antworten: 10
Zugriffe: 413

Re: erste Abfüllung mit der Beergun

Hallo Manuel, wichtig aus meiner Sicht ist, dass die Flaschen direkt vor dem Abfüllen kalt gespült sind. Die Flasche beim Befüllen schräg halten. Bei trockenen Flaschen entbindet die Kohlensäure an der Flaschenwand. Ich kühle das Bier im Kühlschrank vor, lasse dass dann durch den Lindr laufen und fü...
von OS-Schlingel
Freitag 22. Mai 2020, 22:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Untermodifiziertes Malz??
Antworten: 1
Zugriffe: 220

Untermodifiziertes Malz??

Hallo zusammen,

Ich habe letztens hier etwas über untermodifiziertes Malz, Geschmack, Vollmundig gelesen...
Leider kann ich nirgends etwas über die Zusammenhänge finden, daher die Frage in die Runde.

Vielleicht kann jemand hierzu Aufklärung leisten.

Besten Dank schon mal vorab!

Stephen
von OS-Schlingel
Montag 13. April 2020, 09:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?
Antworten: 78
Zugriffe: 3697

Re: Munich Classic + Haushaltzucker = Weinaroma?

Guten Morgen Jürgen,
Apfelaroma im Bier könnte Acetaldehyd sein, also bei Jungbier.
Würde sich dann aber noch auslagern. Welchen Hopfen hast Du
denn genommen?
Gruß Stephen

Nachtrag:
Bei LalBrew steht in der Hefebeschreibung "RedApple"
Du hast den Apfel gefunden!
Hefe wechseln??
von OS-Schlingel
Sonntag 12. April 2020, 21:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich
Antworten: 18
Zugriffe: 1413

Re: Komischer "Wurm" auf Hefeteppich

Frohe Ostern,
Hast Du einen Hopfenfilter eingesetzt?
Passt von der Größe..

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 2. April 2020, 21:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Clempi aus Glandorf
Antworten: 6
Zugriffe: 384

Re: Clempi aus Glandorf

Hey Clemens! Stephen aus Lengerich und ebenfalls 57,jedenfalls ab Oktober hier Wenn Du magst kann man sich ja mal im Red Lion treffen.... Sonst empfehle ich die unseren Stammtisch der Braufreunde Münster. Natürlich kannst Du auch Mitglied werden. Leider sind die Treffen im Moment ausgesetzt....aber ...
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2020, 21:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG mit zu wenig Hefe - was tun
Antworten: 14
Zugriffe: 941

Re: UG mit zu wenig Hefe - was tun

...auch nicht schlecht @Jens!
Oder zweiten Sud einfach draufschlauchen....Kreativität siegt!

Schönen Abend
Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 17. März 2020, 20:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: UG mit zu wenig Hefe - was tun
Antworten: 14
Zugriffe: 941

Re: UG mit zu wenig Hefe - was tun

Hallo zusammen,
warum keine Starter-Würze aus MMuM von Alt-Phex sofort kochen? Aufwand etwa 90 Minuten.
Hefe rehydrieren in 150 ml Würze aufschwenken....nächsten Tag weiter auffüllen....

....Brautag gerettet!

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 16. März 2020, 10:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?
Antworten: 17
Zugriffe: 1580

Re: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?

...hatte Ihn gerade noch angeschrieben...
von OS-Schlingel
Montag 16. März 2020, 09:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?
Antworten: 17
Zugriffe: 1580

Re: Wagner Unitank - Alternative zu Ss Brewtech?

Hallo zusammen! Ich hatte bereits vor 2 Wochen mit Edgar Wagner telefoniert. Die "Kleine" Version hat ein Gesamtvolumen ca. 70 L, ca.50L Sudgröße. Dann folgt die Mantelkühlung mit Zwischenwand, also zum Durchleiten von einem Kühlmedium. Dann folgt noch eine Schicht mit Isoliermaterial und Außenhaut ...
von OS-Schlingel
Donnerstag 12. März 2020, 14:41
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 757
Zugriffe: 74118

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hallo zusammen, ich habe mal versucht, mich als Nichtprogrammierer durch den Tröd zu lesen. Dabei habe ich mich gefragt, ob es nicht eine einfache Möglichkeit des Erwerbs eines programmierten Raspberry gibt. Ist so etwas möglich oder bietet jemand das als Dienstleistung an?? Gerne auch PN an mich Gr...
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 17:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten
Antworten: 9
Zugriffe: 929

Re: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten

Hallo Christian,
wahrscheinlich UNF 7/16" . Solltet das gleiche Gewinde wie an einem
NC Getränkeanschluss sein

Gruß Stephen

P.S. Leider habe ich nur den Gewindebohrer davon
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 15:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?
Antworten: 5
Zugriffe: 453

Re: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?

Hallo Peter,
Habe diesen in der Bucht gefunden.
Wollte einen V2A Druckausgleichbehälter (wie bei Heisswasser) einbauen.
Suche noch einen ZKG/ Unitank mit Mantelkühlung.
IMG_20200228_153326_hdr.jpg
Bin aber gerade auf bestem Wege...

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 28. Februar 2020, 13:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?
Antworten: 5
Zugriffe: 453

Re: Wie heizen im ZKG mit Kühlmantel?

Hallo Sebastian,
ich denke, Du brauchst ein Ausgleichsbehälter, wenn Du Kühlen und Heizen willst.
Ausgleichsbehälter mit extra Heizung, zuschaltbar.
Ich plane meine ZKG Anlage gerade mit Aquarium - Kühler. Der kann beides.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 27. Februar 2020, 13:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem
Antworten: 4
Zugriffe: 585

Re: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem

Hallo zusammen!
Den gleichen Gedanken hätte ich auch schon.
Die Antwort des Herstellers per Mail an mich, schließt eine
Vergärung unter Druck aus. Schade eigentlich.

Sonst teuer als die bekannten Wettbewerber....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 24. Februar 2020, 13:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?
Antworten: 24
Zugriffe: 1935

Re: Fasten - Verzicht aufs Selbstgebraute?

...das Bier ist doch extra von den Mönchen zur Fastenzeit gebraut worden...
Warum mit der Tradition brechen?

Gruß vom Schlingel
von OS-Schlingel
Montag 24. Februar 2020, 13:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unterschiedloche Wassermengen beim Bierbrauen?!
Antworten: 7
Zugriffe: 532

Re: Unterschiedloche Wassermengen beim Bierbrauen?!

Hallo Callya, Du kannst in dem Rechner bei MMum die Würzeausbeute auf Deine Einkochergröße einstellen. Der Einkocker muss nicht zwangsweise Überlaufen, weil beim ersten Mal nicht alles reinpaßt. Beim Hopfenkochen verdunstet bei einer Kochzeit von 90 Minuten, ca. 15 %. Den Würzeverlust kannst Du mit ...
von OS-Schlingel
Montag 10. Februar 2020, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rezepte richtig lesen und verstehen!
Antworten: 6
Zugriffe: 584

Re: Rezepte richtig lesen und verstehen!

Hallo Callya, hast Du schon einmal daran gedacht, den "kleiner Brauhelfer" oder Müggelland Rezeptkalkulator zu benutzen und das gewünschte Rezept für dein Set-Up umzustellen? Bei der Eingabe begreifst Du wesentlich schneller, an welchen Stellschrauben Du drehen kannst. Sonst ist es natürlich auch mö...
von OS-Schlingel
Samstag 18. Januar 2020, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 834

Re: Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo Jens,
Hab die Probe aus der Decke erst mal konserviert.
Will versuchen, die dann wieder zu beleben.

Dann kann ich das nochmal probieren.

Danke für die Tipps.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 17. Januar 2020, 21:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 834

Re: Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo zusammen, Hab mal einen Versuch gestartet, unsere Kleinen auf Bildern festzuhalten. 20200117_124056.jpg 2000 fache Vergrößerung lässt sich schlecht fotografieren. Die Ringe sind Nester mit Stäbchen. Mit den Augen gut zu erkennen. Mit Kamera ...naja. 20200117_125410.jpg 1000 fach ist einfacher ...
von OS-Schlingel
Mittwoch 15. Januar 2020, 21:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Belgische Hefen sind Hybride
Antworten: 28
Zugriffe: 1430

Re: Belgische Hefen sind Hybride

Was ist den dann mit Moortgats Duwel Hefe.
Soll ja die Stammhefe von McEven aus Schottland sein?
Original oder auch Hybrid?

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Mittwoch 8. Januar 2020, 12:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe ernten????
Antworten: 19
Zugriffe: 1100

Re: Hefe ernten????

Hallo Christian, abhängig von Deinem Rezept, besteht die Möglichkeit, dass die Würze ein Mangel an FAN oder Hefenahrung hat. Du kannst eine zusätzliche Rast von 52° (in etwa) beim Einmaischen für 5 - 10 Minuten halten, oder eine Starterwürze mit 6°P (und Hefenahung) nach MMum (Rezept von Alt-Phex), ...
von OS-Schlingel
Samstag 28. Dezember 2019, 13:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 834

Re: Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo Ihr Zwei, ich habe ein Mikroskop mit 2000 facher Vergrößerung und kann deutliche Unterschiede erkennen. Deutlich sind obergärige Hefeweizenzellen zu erkennen. Ebenso einzelne runde Zellen in großer Zahl. Dann habe ich erst gedacht, ich hätte Luftblasen auf dem Trägerglas... nach weiterer Vergr...
von OS-Schlingel
Samstag 28. Dezember 2019, 00:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie konserviert man Wildhefe??
Antworten: 10
Zugriffe: 834

Wie konserviert man Wildhefe??

Hallo zusammen, durch Zufall haben wir eine Wildhefeinfektion, die sich vermutlich auf Mirabellen befand. Durch das Mikroskop habe ich Zellen wie Brett/ Lacto erkannt. Durch die erst gallertartige Konsistenz des Früchtesuds und sehr fruchtigen Aromen, tippe ich auf Pediococuss. Kann man über einen A...
von OS-Schlingel
Montag 23. Dezember 2019, 14:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Blue Ale
Antworten: 19
Zugriffe: 2747

Re: Blue Ale

Romulanisches Ale??

Gruß vom Schlingel
von OS-Schlingel
Montag 23. Dezember 2019, 07:15
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Temperaturverteilung bei BiaB
Antworten: 4
Zugriffe: 1375

Re: Temperaturverteilung bei BiaB

Guten Morgen Ralf, BIAB ist ein vereinfachtes Maischeverfahren, um mit wenig Aufwand läutern zu können. Das kann eine geringere SHA mit sich bringen. Durch ungenügendes Einmaischen, also Rühren, erreicht das temperierte Wasser nicht den Kern des des Sackes und klumpt noch dazu. Es lösen sich halt we...
von OS-Schlingel
Dienstag 5. November 2019, 09:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: 40l Anlage leicht überdimensionieren?
Antworten: 12
Zugriffe: 1215

Re: 40l Anlage leicht überdimensionieren?

Hallo Frank,
schau doch mal im Braumagazin.de/ Archiv unter Klassengesellschaft nach!
Da findest Du sinnvolle Kombinationen, die erst mal vom Brauen und Läutern gut zusammen passen.
Danach kannst Du vielleicht einfacher Alternativen abwägen.

Gruß

Stephen
von OS-Schlingel
Mittwoch 16. Oktober 2019, 19:56
Forum: Rezepte
Thema: Rast(en) für Stout?
Antworten: 18
Zugriffe: 1938

Re: Rast(en) für Stout?

Guten Abend,
also ich würde auch auf Dekocktion für mehr Süße gehen.
Basismalze statt Cara-Malze....sonst kann es mastig werden.
Earl'sches Kochmaischeverfahren wäre auch eine Sache....je nach Maischeequipment.
Viel Erfolg
Stephen
von OS-Schlingel
Donnerstag 10. Oktober 2019, 09:19
Forum: Rezepte
Thema: Weihnachtsbier mit Glühweingewürz
Antworten: 5
Zugriffe: 683

Re: Weihnachtsbier mit Glühweingewürz

...schau doch mal im Braumagazin.de nach dem Artikel des Weihnachtsbieres...
Da gabs hier im Forum schon positive Resonanz.

Gruß

Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 4. Oktober 2019, 09:01
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 61
Zugriffe: 5888

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hallo zusammen! Meines Wissens wurde das Hermann-Verfahren erdacht, um Bananenaromen auch in sehr großen Lagertanks erzeugen zu können. Für Hobbybrauer ist eher wichtig, dass der Weizenanteil über 50% liegt, Stammwürze Richtung (+)15°P, Hefe wie 3068 zum Einsatz kommt. Dazu wird Underpitching gemach...
von OS-Schlingel
Sonntag 22. September 2019, 18:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Doppelte Menge an Zucker für Nachgärung was tun
Antworten: 10
Zugriffe: 981

Re: Doppelte Menge an Zucker für Nachgärung was tun

...vielleicht einfach nochmal in den Gärbehälter...abwarten bis die Nachgärung durch ist
und nochmals richtig karbonisiert abfüllen.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Freitag 2. August 2019, 12:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Loser Hefebodensatz in Flaschen
Antworten: 34
Zugriffe: 2273

Re: Loser Hefebodensatz in Flaschen

Hallo Bernhard, eine gewisse Größe von Bodensatz erhälst Du immer bei einer Flaschengärung. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Du noch Trubteilchen in der Speise nach dem Hopfenkochen hast, die Du für die Flaschengärung zurückstellst. Diese fallen natürlich in der Gärung neben der Hefe auch noch a...
von OS-Schlingel
Mittwoch 31. Juli 2019, 09:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brainstorming - Selbstbau Sterilwerkbank
Antworten: 16
Zugriffe: 1682

Re: Brainstorming - Selbstbau Sterilwerkbank

Guten Morgen Jens, der Luftstrom von 0,5 m/s ist schon was....wenn ich Dich richtig verstanden habe, drückst Du die "Reinluft" in Richtung Deiner Arbeitsfläche. Das wird ziemlich "Winden". Vielleicht die vordere Scheibe klappbar machen, mit zwei Löchern als Eingriff für die Hände. Die obere Fläche a...
von OS-Schlingel
Sonntag 28. Juli 2019, 11:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Heisse Vorderwürze mit Refraktometer messbar?
Antworten: 15
Zugriffe: 1236

Re: Heize Vorderwürze mit Refraktometer messbar?

Wie wäre es mit einer kleinen Pipette, 1-3 ml? Die heiße Würze ansaugen, Pipette drehen, so dass die Flüssigkeit in die Blase läuft. Dann in ein Glas mit kaltem Wasser geben, Spitze natürlich nach oben. Augenblick warten, dann messen. Geht schnell, Du hast die Hände sofort wie frei..... Die Pipette ...
von OS-Schlingel
Donnerstag 18. Juli 2019, 18:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maischen/ Vergären von (fast) alkoholfreiem Bier
Antworten: 0
Zugriffe: 750

Maischen/ Vergären von (fast) alkoholfreiem Bier

Hallo zusammen Ich möchte das Nanny Stage von Brewdogs nachbrauen. Die Ausschlagwürze soll etwa 1,6°P haben....nach dem Hopfenkochen sollen es 1,5°P sein. Alkoholgehalt soll später bei 0,5% sein. Meine Überlegungen: - Wenn ich auf die angegebenen 20 Liter geben würde, schwemme ich vermutlich viele G...
von OS-Schlingel
Mittwoch 10. Juli 2019, 22:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Thermometer bei Induktion?
Antworten: 30
Zugriffe: 2557

Re: Welches Thermometer bei Induktion?

Hallo Tobias, Ich habe letztens bei uns im Baumarkt ein Infrarot Meßgerät für kleines Geld gesehen. Sonst gibt es auch Thermometer mit Alkohol....kannst Du vielleicht zur Kontrolle nehmen. Ob die Induktionswirkungen der Platte 20cm höher noch eine Wirkung hat???? Ich denke, die Schwankungen sind Mes...
von OS-Schlingel
Mittwoch 10. Juli 2019, 22:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 1334

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Guten Abend, Schau doch bitte mal bei Maischemalzundmehr.de unter Tools und Spindel....da kannst Du den Alkohlfehler rausrechnen. Die kleinen Schauminseln zeigen sich meistens in der Nachgärung. Hast du vielleicht eine zweite Spindel, ein Refraktometer oder einen Braukollegen wegen einer Vergleichsm...
von OS-Schlingel
Dienstag 9. Juli 2019, 22:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 1334

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Alkoholfehler auch schon rausgerechnet?
Sonst etwas wärmer stellen??
von OS-Schlingel
Dienstag 9. Juli 2019, 21:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Stammwürze nach Hopfenkochen gleich??
Antworten: 8
Zugriffe: 507

Re: Stammwürze nach Hopfenkochen gleich??

Hallo Jörg!
Die Bezugstemperatur für Spindel oder Refraktometer beträgt 20°C.
Hattest Du da vielleicht eine Abweichung zwischen den Messungen?
Es gibt auch eine Korrekturtabelle für Temperaturabweichungen.
Sonst würde ich Sebastian mit einem Abfall von 1-1,5°Plato zustimmen.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Dienstag 9. Juli 2019, 20:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 1334

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Guten Abend, sieht doch nach geschlossener Hefedecke aus....scheint doch alles okay. Hast Du schon einmal den Restextrakt gemessen? Wenn der gleich bleibt kannst Du wahrscheinlich schon Abfüllen... Die Art Fässer habe ich auch. Nach ein Paar Einsätzen sind die nicht mehr dicht. Mit Klebeband könntes...
von OS-Schlingel
Sonntag 7. Juli 2019, 14:03
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hefe mitkochen
Antworten: 5
Zugriffe: 1144

Re: Hefe mitkochen

Hallo Christian,
hast Du eine Schnellvergärungsprobe gemacht?
Klingt wie zu hoher Restextrakt.....oder nicht jodneutral beim Abmaischen.
Sonst vor dem Abfüllen einen Cold Crash machen falls noch Reste von
Hopfenstopfen oder ähnliches im Jungbier seien sollte.

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 1. Juli 2019, 22:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: TheYeastBay kaufen.....aber wo bestellen?
Antworten: 3
Zugriffe: 531

Re: TheYeastBay kaufen.....aber wo bestellen?

Hallo Peter,
Danke für Deine Antwort.
Ich hatte da schon mal geschaut, aber detaillierte Auskunft oder Angebote gibt es da nicht.
"TheYeastBay" weist Ihn als Händler aus....aber.....

Nochmals Danke
Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Montag 1. Juli 2019, 20:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: TheYeastBay kaufen.....aber wo bestellen?
Antworten: 3
Zugriffe: 531

TheYeastBay kaufen.....aber wo bestellen?

Hallo zusammen,
kennt jemand von Euch einen Händler, der TheYeastBay Dry Belgian Ale Hefe verkauft?
Würde gerne mal mit vergären....

Gruß Stephen
von OS-Schlingel
Sonntag 16. Juni 2019, 09:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hafermalz oder Haferflocken?
Antworten: 11
Zugriffe: 1506

Hafermalz oder Haferflocken?

Guten Morgen zusammen! Ich habe mal eine Frage zu Hafer als Flocken, vermälzt und unvermälzt. Haferflocken nutze ich natürlich bereits. Direkt eingemaischt oder separat mit Teil Pilsner Malz vorgekocht. Aber was bedeutet es, mit Hafer als ganzer Frucht vermälzt oder unvermälzt? Mit welchem Geschmack...
von OS-Schlingel
Dienstag 11. Juni 2019, 12:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fehlgeschmack nach Abfüllung
Antworten: 10
Zugriffe: 976

Re: Fehlgeschmack nach Abfüllung

Hallo Freibier! Vielleicht eine blöde Frage, aber machst Du die Nachgärung in der Flasche bei 20°C +?? Oder stellt die diese in den kalten Kühlschrank? Bei tiefen Temperaturen legt sich Weizenhefe schlafen! Dein Zucker oder Speisevorlage würde nicht aufgearbeitet. Folglich müssten die Biere auch nur...
von OS-Schlingel
Samstag 1. Juni 2019, 09:32
Forum: Rezepte
Thema: Tritricum Wormatia
Antworten: 9
Zugriffe: 1333

Re: Tritricum Wormatia

Hallo Berny, Sauberkeit ist sehr wichtig beim Brauen! Der aufgenommenen Geruch der Würze erinnert Dich vielleicht an die Würze des letzten Sudes?? ...und bitte, den Deckel jetzt auf dem Gärfass lassen, sonst fängst Du Dir eine Infektion ein. Weizenbier entsteht durch die Schüttung mit ca. 50% Weizen...
von OS-Schlingel
Montag 27. Mai 2019, 12:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 40
Zugriffe: 9020

Tonkabohnen mit Cumarin....

Hallo zusammen! ich habe gerade mal nach Tonkabohnen im Wikipedia gesucht. Erstaunlich, die waren eine zeitlang verboten, wegen des Anteils an Cumarin. Cumarin soll im Verdacht stehen, krebsfördert zu sein.....schon mal jemand was davon gehört? Zulässige Höchstmenge in Speisen 50mg/ Kg :Smile Gruß S...
von OS-Schlingel
Freitag 17. Mai 2019, 20:48
Forum: Automatisierung
Thema: Hendi 3500 M mit Inkbird
Antworten: 17
Zugriffe: 1551

Re: Hendi 3500 M mit Inkbird

Guten Abend, Schaut doch mal unter ITC 310 T-B Soll die optimierte Version für Hendi sein, mit der Möglichkeit, ein Maischeprogramm Temperatur und zeitgeführt einzustellen. Habe den Threat hierzu aber gerade nicht gefunden. Gruß Stephen Edit: Wie Malzwein schon sagte, muss die Leitung und Sicherung ...