Die Suche ergab 362 Treffer

von guenter
Montag 9. Dezember 2019, 18:22
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?
Antworten: 25
Zugriffe: 1554

Re: HBCon 2020 - Tickets Weißwurstfrühstück?

Gibt es für die vegetarische Variante ein eigenes Ticket? Oder wie ist das gedacht?
von guenter
Sonntag 8. Dezember 2019, 22:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?
Antworten: 91
Zugriffe: 7145

Re: Karbonisieren mit Zuckerlösung oder nur mit Zucker?

und ja auf Croßbuchstaben verzichte ich gerne wenn ich am Handy schreibe. Kann ich zwar verstehen, aber ... Ich schreibe auch viel am Handy, allerdings bemühe ich mich trotzdem, es den Lesern einfach zu machen. Dazu gehören auch Großbuchstaben. Dazu gibt es sogar eine Formusregel (15a): https://hob...
von guenter
Sonntag 8. Dezember 2019, 22:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Niedrige SHA
Antworten: 27
Zugriffe: 1248

Re: Niedrige SHA

Am besten man erreicht die Zielstammwürze bei Pfanne voll und hat dann so gut wie kein Nachgusswasser mehr im Läuterbottich. Ja - Wassermenge des Nachgusses komplett durchgelaufen Nein - Zielstammwürze nach Kochen bei Ausschlag Dazu sollte man in Erfahrung gebracht haben wieviel % von "Pfanne voll"...
von guenter
Montag 2. Dezember 2019, 17:24
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter - richtig eingesetzt
Antworten: 2
Zugriffe: 625

Re: Monofilamentfilter - richtig eingesetzt

Vielleicht ist das erst mal gut zu lesen:
https://braumagazin.de/article/wuerzekuehlung/

Da wird das Thema super aufbereitet, finde ich.
von guenter
Sonntag 1. Dezember 2019, 22:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist mein Pils schlecht geworden?
Antworten: 32
Zugriffe: 1283

Re: Ist mein Pils schlecht geworden?

Snison hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 20:22
. 0,5°P ist wie Günter schon sagte, voll akzeptabel.
Sorry, ich war bei 0,5% Alkohol ... nicht Plato/Brix. Das eine wird errechnet, das andere abgelesen. Beim Ablesen sollte es schon auf ein Zehntel passen.
von guenter
Sonntag 1. Dezember 2019, 19:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist mein Pils schlecht geworden?
Antworten: 32
Zugriffe: 1283

Re: Ist mein Pils schlecht geworden?

gegy hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 18:55
Ich denke um zu Messen, ob die Gärung abgeschlossen ist, reicht doch auch ein Refraktometer.
Ja, dazu kann der Alkoholfehler rausgerechnet werden. Für mich ist das genau genug - zumal 0.5 Vol % Differenz im Profibereich toleriert werden.
von guenter
Montag 25. November 2019, 20:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage an die Speise Profis
Antworten: 39
Zugriffe: 1317

Re: Frage an die Speise Profis

Ich nehme Mal Stellung zu den "besten Zutaten" und zitiere kommentarlos das Wiki:
"Zucker wird vollständig vergoren und hinterläßt keinen Geschmack im Bier und ist natürlicher Bestandteil jeder Bierwürze."
von guenter
Sonntag 24. November 2019, 17:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1417

Re: Aus dem Gäreimer beim Abfüllen filtern?

Die Faustformel sagt: 3 Tage keine Änderung und am erwarteten sEVG. Also noch warten
von guenter
Sonntag 24. November 2019, 14:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

dh26883 hat geschrieben:
Samstag 23. November 2019, 22:24
da Weihnachten vor der Tür steht will man mich mit neuen Bügelflaschen (Steini) beschenken, wo kann man diese gut bestellen?
Flaschenbauer.de
von guenter
Montag 18. November 2019, 18:42
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 5437

Re: Mein Einstieg

Faustformel: wenn sich innerhalb von 3 Tagen der Brix-Wert nicht ändert und der erwartete Wert der scheinbaren Endvergärung (in etwa) erreicht ist, sollte die Gärung durch sein.
von guenter
Sonntag 17. November 2019, 19:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Das erste Mal Probleme mit der Jodneutralität
Antworten: 13
Zugriffe: 661

Re: Das erste Mal Probleme mit der Jodneutralität

emjay2812 hat geschrieben:
Sonntag 17. November 2019, 19:31
Es handelt sich um ein Bratenthermometer
Ein Foto wäre gut. Oft ist es so, dass das Kabel nicht nass werden darf. Ansonsten misst es Mist.
von guenter
Samstag 16. November 2019, 13:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1808

Re: Gärung abgeschlossen?

Ich habe ja nicht gefragt, ob ich messen soll, sondern, ob ich abfüllen kann... Und darauf habe ich ja jetzt zwei klare Antworten bekommen... Die klaren Antworten sagen nur, dass unter den bekannten Bedingungen die Gärung wahrscheinlich durch ist. Durch Messen ist man auf der sicheren Seite, insbes...
von guenter
Samstag 16. November 2019, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1808

Re: Gärung abgeschlossen?

Keilof hat geschrieben:
Samstag 16. November 2019, 10:58
Danke! Also dass man Bier ohne messen brauen kann, wurde glaube ich über Jahrhunderte bewiesen, oder?
Ja, aber dann frag uns nicht und verlass dich auf deinen Wissensschatz :Angel (zum Thema Flaschenbomben würde ja schon was geschrieben).

Und bei der Hefe und Temperatur sage ich auch: abfüllen
von guenter
Samstag 16. November 2019, 10:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1808

Re: Gärung abgeschlossen?

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Samstag 16. November 2019, 10:34
Meine Meiung:
Nach 13 Tagen bei obergäriger Hefe kannst du getrost abfüllen- auch ohne messen
Vom Gefühl her ja, aber ohne Hefe und Temperatur zu kennen, bin ich doch etwas vorsichtig.
von guenter
Samstag 16. November 2019, 10:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gäreimer-Auslaufhahn desinfizieren
Antworten: 7
Zugriffe: 448

Re: Gäreimer-Auslaufhahn desinfizieren

Augenfeind hat geschrieben:
Samstag 16. November 2019, 08:42
nach jeder Probennahnme den Hahn
Nein! Proben NIE über den Hahn entnehmen. Das ist die Ursache fast aller Infektionen!
von guenter
Samstag 16. November 2019, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung abgeschlossen?
Antworten: 49
Zugriffe: 1808

Re: Gärung abgeschlossen?

Ja, messen ist Pflicht. Alles andere wäre grobes Abwägen. Und dazu fehlen Angaben zur Hefe und Temperatur.

Neben der Spindel wäre alternativ ein Refraktometer möglich.
von guenter
Freitag 8. November 2019, 17:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 117
Zugriffe: 15167

Re: Klarstein Maischfest

Wenn der 304er solche Probleme macht, gibt es denn Alternativen? Bezahl- und verfügbar?
von guenter
Freitag 8. November 2019, 11:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber macht dicht, was tun?
Antworten: 24
Zugriffe: 1154

Re: Treber macht dicht, was tun?

Chains hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 11:15
DerDallmann hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 11:06
Wie läuterst du?
Habe einen Trichter direkt unter dem Hahn, war letztes Jahr auch mein erster Gedanke (Da hatte ich noch einen Schlauch direkt dran) hat aber nur marginal zur Verbesserung beigetragen.
Zu schnelles Läutern ist meistens der Grund.
von guenter
Donnerstag 7. November 2019, 19:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Pfalz
Antworten: 12
Zugriffe: 514

Re: Hallo aus der Pfalz

... oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken. Wann ist das denn? Auch wenn andere hilfsbereite Saarländer die Frage schon beantwortet haben, helfe ich natürlich auch noch mit einem Link: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=353835#p353835 Dort findest du Datum...
von guenter
Mittwoch 6. November 2019, 21:29
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Pfalz
Antworten: 12
Zugriffe: 514

Re: Hallo aus der Pfalz

Und noch Grüße aus der Eifel. Vielleicht trifft man sich beim Stammtisch von Saar-Lor-Lux (wie Peter schon schrieb, es sind auch Leute aus der Pfalz erlaubt) oder bei anderen Treffen wie bald beim Fehlaromenseminar in Saarbrücken.

Wie auch immer: herzlich Willkommen!
von guenter
Freitag 1. November 2019, 12:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 2877

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Krulle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:16
Wird es nochmal neue Plätze geben oder waren das jetzt alle?
Ja, siehe oben:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 38#p353638
von guenter
Freitag 1. November 2019, 12:15
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 2877

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Rumborak hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:10
Hi,
hätte ich auch gerne gehabt...hab dann spontan den ersten Slot gebucht, in der Hoffnung, dass ich auf das spätere Zeitfenster wechseln kann... :Grübel
Dann treffen wir uns halt um 10 Uhr - freu mich drauf! Meine Frau ist auch dabei, mehr wegen der Schokolade :Bigsmile
von guenter
Freitag 1. November 2019, 12:10
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 2877

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Krulle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:02
Irgendwie fehlt die verkostung "Bier und Schokolade" von 11.15-12.15.
Oder übersehe ich sie?
Jetztz schnell buchen, ist wieder da. Ich bleibe dann bei 10 Uhr :Bigsmile
von guenter
Freitag 1. November 2019, 12:05
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda
Antworten: 59
Zugriffe: 2877

Re: HBCon 2020 Brewer‘s Campus Agenda

Krulle hat geschrieben:
Freitag 1. November 2019, 12:02
Irgendwie fehlt die verkostung "Bier und Schokolade" von 11.15-12.15.
Oder übersehe ich sie?
Wollte ich auch buchen, habe dann spontan die um 10 Uhr gebucht - und schon sind alle Plätze reserviert. Unglaublich, wie schnell das mal wieder geht.
von guenter
Sonntag 27. Oktober 2019, 12:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du kannst den Kühlschrank z.B. mit einem Inkbird steuern. Forumsuche hilft.
von guenter
Sonntag 27. Oktober 2019, 10:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Haltbarkeit von ungeschrotetem Malz
Antworten: 3
Zugriffe: 422

Re: Haltbarkeit von ungeschrotetem Malz

Trocken gelagert sehe ich keine Probleme, ich will nicht unbegrenzt sagen, aber mehr als 5 Jahre sollte passen.
von guenter
Freitag 18. Oktober 2019, 11:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschenhygiene
Antworten: 20
Zugriffe: 1063

Re: Flaschenhygiene

hudriwurz hat geschrieben:
Freitag 18. Oktober 2019, 11:15
Wie reinigt ihr Eure Flaschen?
...
Ich bitte Euch um einen klugen Tip ohne extremen Aufwand.
Da gehen die Meinungen extrem auseinander. Kannst du alles hier finden:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... t=reinigen

Lies dich dort ein und bilde dir deine eigene Meinung.
von guenter
Donnerstag 17. Oktober 2019, 19:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Der Neue aus dem Saarland
Antworten: 7
Zugriffe: 270

Re: Der Neue aus dem Saarland

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Ich wohne zwar in der Eifel, stamme aber aus Bildstock, fast Nachbarschaft von dir :Bigsmile Im November gibt es noch ein Fehlaromenseminar, wir lernen da, wie Bier nicht schmecken soll und warum es so schmeckt wie es nicht sollte. Vielleicht etwas viel am Anf...
von guenter
Sonntag 13. Oktober 2019, 18:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 23
Zugriffe: 1429

Re: Empfehlung Einkocher?

bodomalo hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 11:32
Ich werde dann einen Maische-Sack kaufen, der mit den extra Stahlring oben, ...
Erklärst du bitte, wie du dir das Läutern vorstellst, die Schritte nach dem Maischen bis zum Kochen? Vielleicht hilft das, den Zusammenhang zu klären.
von guenter
Samstag 12. Oktober 2019, 12:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 23
Zugriffe: 1429

Re: Empfehlung Einkocher?

Das Läufern war bei mir am Anfang ebenfalls ein Problem, egal ob mit oder ohne Sack. Das wurde erst entspannt mit Thermoport und Hexe. Seitdem war das Bier auch wesentlich besser. Natürlich kann man auch ohne Rührwerk Rasten fahren, mit Sack war das allerdings nicht so einfach. Der ist da eher hinde...
von guenter
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 186
Zugriffe: 24575

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Bin ich zu ungeduldig? Ja. Davon mal abgesehen: Woran machst du fehlgeschlagen fest? Um wie viel Liter geht es denn? Welche Hefe, welche Temperatur? Hast du den ersten Beitrag gelesen? Dort steht eigentlich alles. Es geht doch hier um Bier, nicht um Brot, oder? Wegen einigen Tips hier, Ironie verst...
von guenter
Donnerstag 10. Oktober 2019, 18:29
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: brau!magazin Herbst 2019
Antworten: 27
Zugriffe: 1781

Re: brau!magazin Herbst 2019

Vielen Dank für's Weitermachen!

Sieht nach einer spannenden Lektüre aus.
von guenter
Freitag 4. Oktober 2019, 12:41
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 4192

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:39
.... nur zum Wettbewerb einreichen kannst du es nicht, ...
Kann er schon, aber er wird keinen Blumentopf gewinnen :Smile
von guenter
Freitag 4. Oktober 2019, 12:38
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 4192

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Kerki hat geschrieben:
Freitag 4. Oktober 2019, 12:06
Das seh ich komplett anders, da "alkoholfrei" keine eigenständige biersorte ist. Vielmehr kann man jeden Stil alkoholfrei machen oder nicht.
Zum Beispiel Weißbier:
http://www.bjcp.org/style/2015/10/10A/weissbier/

ABV: 4.3% - 5.6%

Also mit Alkohol.
von guenter
Sonntag 29. September 2019, 21:20
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 93
Zugriffe: 4192

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Könnte man Weizen nicht noch um 10B (dunkles) erweitern? Oder warum die Einschränkung?
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 16:50
Forum: Brauen und Recht
Thema: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"
Antworten: 218
Zugriffe: 8166

Re: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"

Bei uns gibt es reine Wohngebiete, da geht gar nichts. Dann halt Gewerbebetriebe, da geht fast alles. Ansonsten Mischgebiete, da kommt es auf den Bebauungsplan an. Oder so: du musst vor Ort fragen, bei uns muss der Gemeinderat zustimmen. Wäre es nur ein Büro ohne nennenswerten Publikumsverkehr, ging...
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 14:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1538

Re: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit

Jetzt mal langsam. Er will tatsächlich meistens 10 Liter brauen, maximal aber 20 Liter (wenn es dann 18 oder 19 Liter werden, ist das sicher auch egal). Damit sollte er mit einem 28-30 Liter Topf gut bedient sein. Kleiner würde ich auch nicht kaufen, 26 Liter sind sicher die Grenze hier, dann werden...
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 13:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung beendet bei 10°P, was nun?
Antworten: 34
Zugriffe: 2157

Re: Gärung beendet bei 10°P, was nun?

Troubadix hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 13:34
Eine Frage bleibt für mich: Was soll ich denn jetzt machen??
Ich würde vorsichtig, möglischst keimarm, umrühren, also die Hefe wieder in Schwebe bringen. Dann warm stellen und tatsächlich wieder 10 Tage warten.
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 12:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit
Antworten: 26
Zugriffe: 1538

Re: Braukessel für Anfänger - Dimensionierung, Zukunftssicherheit

So ein Braukessel ist eine langfristige Investition. Daher lieber mal ein paar Euro mehr investieren. Insbesondere bei Induktion muss der Sandwich-Boden passen. Auch die Dicke des Edelstahls macht die Qualität aus. Wenn du danach vergleichst, siehst du auch, warum die Preise so unterschiedlich sind ...
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 11:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4384
Zugriffe: 610250

Re: Was trinkt ihr gerade?

DevilsHole82 hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 11:36
Wieso klingelt im Kontext Paris + Bier bei mir immer J.B.O. im Hinterkopf? :Wink
Wann wärst du zum letzten Mal in Paris?
von guenter
Dienstag 24. September 2019, 10:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4384
Zugriffe: 610250

Re: Was trinkt ihr gerade?

...und warum trinkt man in Paris deutsches Bier? :Smile Weil ich weder Vitus noch Augustiner Oktoberfestbier bei uns frisch vom Fass bekomme. Der Preis war heftig. Das sind die Franzosen aber gewohnt. Es gibt dort fast immer ein gutes Angebot von Bieren, ich habe sehr viel belgisches Bier genossen....
von guenter
Montag 23. September 2019, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das im Eimer natürlich. Das ganze wackelt halt, der Hahn ist verhältnismäßig schwer. Glaube nicht, dass es auf Dauer dicht ist. Probiert hatte ich daher nicht.
von guenter
Montag 23. September 2019, 13:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11332
Zugriffe: 1048789

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte mal einen Edelstahlhahn eingeschraubt. Klappt vom Prinzip her. Allerdings war der Hahn gefühlt viel zu schwer für das Kunststoffgewinde. Ich habe es bleiben gelassen und bin komplett auf Edelstahl umgestiegen.
von guenter
Montag 23. September 2019, 09:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4384
Zugriffe: 610250

Re: Was trinkt ihr gerade?

Und zum Nachtisch ein Weihenstephaner Vitus, auch vom Fass. Toller Abschluss des Urlaubs in Paris.
von guenter
Montag 23. September 2019, 08:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4384
Zugriffe: 610250

Re: Was trinkt ihr gerade?

Bergbock hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 13:14
Augustiner Oktoberfestbier. Endlich mal, ist ja nicht gerade einfach zu bekommen ausserhalb Münchens.
Gestern in Paris, frisch vom Fass. Sehr gut!
von guenter
Sonntag 22. September 2019, 10:35
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Bin wieder da
Antworten: 11
Zugriffe: 1604

Re: Bin wieder da

brussioa hat geschrieben:
Sonntag 22. September 2019, 00:25
Desinfizieren kann man gut flüssig ...
Selbst das macht keinen Sinn, siehe hier:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... t=backofen

(ist hier aber OT und schon oft genug ausdiskutiert worden)
von guenter
Freitag 20. September 2019, 18:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal was ganz anderes: EIN BUCH !!!
Antworten: 4
Zugriffe: 1179

Re: Mal was ganz anderes: EIN BUCH !!!

Hat mir sehr gefallen, war mir ein Vergnügen es im Urlaub zu lesen. Jetzt weiß ich auch, warum manche Leute ohne Ende saufen können, ohne dass es ihnen was auszumachen scheint :Smile

Und mehr wird nicht verraten ...
von guenter
Donnerstag 19. September 2019, 15:44
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 886

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Eine sehr gute Quelle ist übrigens das Braumagazin, speziell diese Ausgabe hat das Läutern zum Thema:

https://braumagazin.de/?issue=2014-04

Ich nutze einen Thermoport mit Läuterhexe, klappt prima.
von guenter
Dienstag 17. September 2019, 18:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärend in der Flasche kommt nicht in Gang!!!!
Antworten: 6
Zugriffe: 527

Re: Nachgärend in der Flasche kommt nicht in Gang!!!!

Ein Bär in zwei Tagen ist eher zu viel als zu wenig. Also erst mal kein Grund zur Sorge.
von guenter
Dienstag 17. September 2019, 10:37
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!
Antworten: 22
Zugriffe: 886

Re: Hallo und guten Morgen aus Saarbrücken!

Auch von mir ein herzliches Willkommen. Wäre schön, wenn du bei einem der Treffen dabei sein kannst.
@Peter: schade, war ja abzusehen. Das mit der Box wird schon.