Die Suche ergab 295 Treffer

von guenter
Sonntag 20. Januar 2019, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831209

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn der Raum im Winter zu kalt sein sollte, könntest du per Inbird sogar die Truhe heizen. Terrarium-Heizschlauch wäre in etwa das Stichwort. Geht im Prinzip auch per Kühlschrank, 60er Außenbreite sollte für gängige Gärfässer passen.
von guenter
Samstag 19. Januar 2019, 17:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Herzlichen Dank!
Antworten: 1
Zugriffe: 308

Re: Herzlichen Dank!

Viele Grüße zum heiligen Berg. Wenn ich dort wohnen würde, würde ich wahrscheinlich viel zu viel Doppelbock trinken und nicht mehr zum Brauen kommen :Bigsmile
von guenter
Montag 14. Januar 2019, 19:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)
Antworten: 49
Zugriffe: 3093

Re: Malzmühle gesucht (ja die Forensuche wurde genutzt)

Hoffentlich achwappt da nicht mal was über :Shocked
von guenter
Donnerstag 10. Januar 2019, 12:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Arbeit der Hefe steuern
Antworten: 28
Zugriffe: 874

Re: Arbeit der Hefe steuern

Woschtepeter hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 10:07
Ich habe gestern aus Angst/Neugier nach 4 Tagen Flaschgärung eine Flasche kurze geöffnet.
Wie schon geschrieben, vier Tage ist viel zu wenig. Besorgt dir besser ein Flaschenmanometer.
von guenter
Donnerstag 10. Januar 2019, 09:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserhärte und Pils und Brauwasser abkochen?
Antworten: 11
Zugriffe: 494

Re: Wasserhärte und Pils und Brauwasser abkochen?

sea-spin hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 08:53
kannst du mir die Menge der Milchsäure nennen?
Schau mal Post 6, dort ist ein Link zu einem Wasserrechner.
von guenter
Mittwoch 9. Januar 2019, 18:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 634

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

KTF hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 12:56
- Danach 2-3 mal etwas Ausschlagwürze vom Ablasshahn des Kochgefässes abzwacken und den Kolben damit aussschwenken und ab
Womit dann vorne im Hahn Wüeze ist, idealer Nährboden für alles. Den Teil jetzt wieder sauber zu bekommen -für etwas Hefe - wäre mir zu mühsam.
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 23:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?
Antworten: 53
Zugriffe: 2570

Re: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?

In der Anleitung steht, dass die Kabel nicht gekreuzt verlegt werden sollen, da sonst Brandgefahr bestünde. Stimmt das? Oder kann ich das Kabel einfach als Knäuel in den Kühlschrank legen? Meines liegt in Schleifen im Türfach, das überkreuzt sich schon. Allerdings kann die Wärme ja weg, und mehr al...
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 16:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Arbeit der Hefe steuern
Antworten: 28
Zugriffe: 874

Re: Arbeit der Hefe steuern

Erkläre doch mal, möglichst genau, wie du gebraut hast und auf die Wert gekommen bist. Theorie und Praxis sind leider 2 Paar Schuhe.
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 16:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: "Wiedereinstieg", Verwirrungungsphase: welche Gerätschaft
Antworten: 9
Zugriffe: 691

Re: "Wiedereinstieg", Verwirrungungsphase: welche Gerätschaft

Hallo Franz, ich kann nur vorschlage, klein anzufangen (damit meine ich nicht unbedingt die Menge an Bier). Es sollte erst mal klar, werden, ob das wirklich dein Hobby werden wird (auch wenn ich davon mal einfach ausgehe). Vielleicht hast du die Möglichkeit, einem Hobbybrauer über die Schulter zu sc...
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 15:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen
Antworten: 35
Zugriffe: 1461

Re: Woher bekommt ihr eure Bierflaschen

Was ihr alles so aus einer einfachen Frage machen könnt!
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 15:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 634

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

Ich habe immer etwas abgekochtes Wasser im Wasserkocher, damit könnte ich nachspülen.
Ich mach es nicht, wäre mir zu umständlich für die paar Zellen. Aber stimmt schon, auch in meinem Messbecher bleibt immer ein kleiner Rest (trotz ca. 20-facher Menge).
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 14:18
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Braufehler -> Extreme Bitterkeit
Antworten: 83
Zugriffe: 2473

Re: Braufehler -> Extreme Bitterkeit

Das Wasser sollte passen.
von guenter
Dienstag 8. Januar 2019, 13:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wassermenge beim Rehydrieren
Antworten: 13
Zugriffe: 634

Re: Wassermenge beim Rehydrieren

Das kann auch die 20-fache Menge sein, aber warum die Würze mehr verdünnen als nötig. Irgendwann ist es halt zu viel des Guten.
von guenter
Montag 7. Januar 2019, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hopfenstopfen
Antworten: 6
Zugriffe: 455

Re: Hopfenstopfen

Pg1908 hat geschrieben:
Montag 7. Januar 2019, 20:29
Meine Frage: muss das hopfensäckchen untertauchen währen des Stopfens?
Am Besten soll sich der Hopfen ohne Säckchen entfalten können. Schwimmen ist wohl nicht so gut ...
von guenter
Montag 7. Januar 2019, 10:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: WECK Einkocher14
Antworten: 9
Zugriffe: 512

Re: WECK Einkocher14

Ich würde auch nicht mehr in einen Einkocher investieren. Edelstahl und Induktion sind wesentlich komfortabler. Einkocher sind gut für den Nachuss, zum Bierbrauen leider nur bedingt geeignet. So meine Erfahrung.
von guenter
Sonntag 6. Januar 2019, 19:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 185
Zugriffe: 14593

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Wasser kocht bei 100 Grad - etwa auf Meereshöhe. Auch Helden müssen sich wohl der Physik beugen :Angel
von guenter
Sonntag 6. Januar 2019, 13:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserhärte und Pils und Brauwasser abkochen?
Antworten: 11
Zugriffe: 494

Re: Wasserhärte und Pils und Brauwasser abkochen?

Deutsches Pils sollte eine Restalkalität von -5 bis 0 haben. Am einfachsten wäre Milchsäure, für Haupt- und Nachguss. Abkochen wird alleine nicht reichen. Und wenn, dann ca 30 Minuten kochen und über Nacht stehen lassen. Per Hahn ablaufen lassen oder vorsichtig abschöpfen. Der Kalk wird sich am Bode...
von guenter
Sonntag 6. Januar 2019, 09:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?
Antworten: 53
Zugriffe: 2570

Re: Heizung mit Glühbirne ----> Lichtgeschmack?

Diese Heizmatten für zum Beispiel Terrarien scheinen dafür besser geeignet, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich mit diesen geringen Watt zahlen das gewünschte Ergebnis erzielen kann. Gibt es hierzu Erfahrungs- beziehungsweise Anhaltswerte? Ich nutze win Terrarien-Heizkabel. Im Grunde genomm...
von guenter
Samstag 5. Januar 2019, 19:49
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Fragezeichen übern Kopf bei 2075
Antworten: 17
Zugriffe: 876

Re: Fragezeichen übern Kopf bei 2075

Wenn ihr bei euch zu Hause vergärt, wäre alles OK. Bier wird es ja erst dann.

Ich würde mir nicht zu viele Gedanken machen. Bei den Eltern brauen, das fertige Bier aufteilen und bei eurem Zoll anmelden. Juristen mögen das anzweifeln, ich bin, so lange es keinem schadet, eher pragmatisch.
von guenter
Samstag 5. Januar 2019, 19:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 185
Zugriffe: 14593

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Krasse Bedienungsanleitung, wie kann man nur so etwas schreiben. Muss ein Gerät für Helden sein :Shocked
von guenter
Samstag 5. Januar 2019, 19:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 23
Zugriffe: 9864

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Und das Problem? Hast du mal gemessen? Aktueller Wert?
Ansonsten ist warmstellen im Allgemeinen kein Fehler, 6 Grad ist ja schon recht kühl.
von guenter
Samstag 5. Januar 2019, 19:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831209

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ausser einer Senkung der Viskosität passiert da nichts wichtiges. So weit so gut. Einen Grund kenne ich doch, nämlich die Heizstäbe beim Einkochet. Die heizen noch einige Zeit nach. Wenn man nun zu schnell umschöpft, kann es passieren, dass das Malz unten abbrennt. Ist mir damals so passiert. Also ...
von guenter
Freitag 4. Januar 2019, 18:44
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Hobbybrauerstammtisch Saarland
Antworten: 211
Zugriffe: 14559

Re: Hobbybrauerstammtisch Saarland

Ja, der Braumeister war sehr freundlich und hilfsbereit. Hefe und Malz sollten kein Problem sein. Am Besten vorher telefonieren und auf die Hobbybrauer verweisen.
von guenter
Freitag 4. Januar 2019, 17:56
Forum: Rezepte
Thema: Wasserverlust beim Würzekochen auffüllen?
Antworten: 27
Zugriffe: 1374

Re: Wasserverlust beim Würzekochen auffüllen?

Andere nutzen dazu ein Refraktometer:
https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku. ... raktometer
von guenter
Freitag 4. Januar 2019, 16:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 268
Zugriffe: 48015

Re: Gozdawa Hefe Thread

Viel mehr hatte ich auch nicht, bei sehr schleppender Gärung. Werde diese Hefe nicht mehr verwenden.
von guenter
Freitag 4. Januar 2019, 14:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung startet nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 386

Re: Gärung startet nicht

Hefegeschwuer hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 14:10
Sollte eigentlich alles passen, aber da gärt nix.
Nochmals: woran machst du das fest?

Warten würde ich übrigens auch noch ... keine Panik.
von guenter
Freitag 4. Januar 2019, 12:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung startet nicht
Antworten: 10
Zugriffe: 386

Re: Gärung startet nicht

Wie kalt ist die Würze? Was meinst du damit, dass sich nichts tut? Kennst du die Stammwürze?
von guenter
Donnerstag 3. Januar 2019, 19:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung mit ITC 308
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Gärführung mit ITC 308

Ich habe einfach ein Kabel, damit werden Echsen-Terrarien geheizt. Ist einfach und reicht vollkommen. Kühlschränke sind ja gut isoliert.
Das Kabel liegt einfach in der Tür im Flachenfach.
von guenter
Montag 31. Dezember 2018, 14:30
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Hobbybrauerstammtisch Saarland
Antworten: 211
Zugriffe: 14559

Re: Hobbybrauerstammtisch Saarland

Ganz grob zwischen Nürburgring und Bonn. An der Ahr, das ist noch Rheinland-Pfalz. Hier wird Bit, Kölsch und Rotwein getrunken :Smile
von guenter
Sonntag 30. Dezember 2018, 19:14
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Hobbybrauerstammtisch Saarland
Antworten: 211
Zugriffe: 14559

Re: Hobbybrauerstammtisch Saarland

Ich helfe auch gerne, würde in der Tat aber auch „überregional“ teilnehmen, sprich: auch nach NK fahren ;-) Da tu ich nir schon schwerer - egal wo im Saarland :Smile OK, ich bin da schon etwas eingeschränkt, mehr als 2 Treffen pro Jahr werden es nicht werden. Aber: ihr seid natürlich gerne eingelad...
von guenter
Sonntag 30. Dezember 2018, 14:49
Forum: HZA - Hobbybrauen und Steuern
Thema: Fragezeichen übern Kopf bei 2075
Antworten: 17
Zugriffe: 876

Re: Fragezeichen übern Kopf bei 2075

Heisst es nicht, nach dem Herstellen des Bieres? Bier ist es doch erst, wenn ausgegoren. Ich gebe meine Erklärung erst ab, und auch nur die Menge die Tatsächlich in der Flasche/Fass landet, wenn ich abgefüllt habe. Bier ist es, steuerrechtlich, ab 0,5% Alkohol. Aber tatsächlich geht es um die Menge...
von guenter
Sonntag 30. Dezember 2018, 14:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 27
Zugriffe: 1305

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

Bezüglich der SS Kessel wäre gut wenn du mich mal deswegen anrufst oder ne E-Mail schreibst. Die haben oft einen schlechten Boden, den man aber wieder herstellen kann, waren schon mehrere SS besitzer bei mir deswegen. Was sind das für Mängel bzw. wie kann ich das erkennen? Und was ich im Zweifelsfa...
von guenter
Sonntag 30. Dezember 2018, 11:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?
Antworten: 27
Zugriffe: 1305

Re: Erfahrungen mit Yato Induktionsplatte 3,5 kw?

Wenn du eh eine zweite Platte brauchst, warum nicht? Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass damit dein Problem gelöst wird. Ein paar Watt mehr sind zwar gut, wenn es aber wirklich am Topf liegt, keine wirtschaftliche Lösung. Versuch es mal, vielleicht reicht es ja. Zum Abschalten: das macht jede H...
von guenter
Freitag 28. Dezember 2018, 14:35
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Terminfindung 1. Treffen 2019
Antworten: 8
Zugriffe: 356

Re: Terminfindung 1. Treffen 2019

Es tragen sich immer mal wieder welche ein... ich lass die Umfrage bis nächste Woche noch offen, dann schauen wir uns mal das Ergebnis an. Ich musste meinen Eintrag nochmals korrigieren, 2 Termine raus, dafür klappt ein anderer. Könnte auf den 11. Mai rauslaufen. Für den Sommer hätte ich auch eine ...
von guenter
Freitag 28. Dezember 2018, 11:50
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus dem Saarland
Antworten: 5
Zugriffe: 186

Re: Grüße aus dem Saarland

Dann herzlich willkommen hier. Vielleicht bist du ja beim nächsten Treffen dabei - mehr Infos in Saar-Lor-Lux, oder hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 29#p303829

Viele Grüße aus der Eifel
Günter
von guenter
Freitag 28. Dezember 2018, 11:49
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Terminfindung 1. Treffen 2019
Antworten: 8
Zugriffe: 356

Re: Terminfindung 1. Treffen 2019

beryll hat geschrieben:
Dienstag 20. November 2018, 19:16
Die Umfrage findet Ihr hier:
https://doodle.com/poll/5bc4t2c5vdrs4zed
Wie sieht es denn aus mit dem Termin?
Alle werden eh nicht können, ich bin nicht sauer, wenn ich diesmal nicht dabei bin. Ist für mich eh immer recht viel Aufwand.
von guenter
Dienstag 25. Dezember 2018, 22:16
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 134
Zugriffe: 20749

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Tatsächlich, habe mit Android und Firefox das Problem leider auch!
von guenter
Dienstag 25. Dezember 2018, 22:08
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Einfach nur schöne Weihnachten
Antworten: 5
Zugriffe: 293

Re: Einfach nur schöne Weihnachten

Danke, wünsche ich euch auch. Und kommt gut ins neue Jahr!
von guenter
Sonntag 23. Dezember 2018, 14:14
Forum: Brauen und Recht
Thema: HZA und Gruppe
Antworten: 29
Zugriffe: 1612

Re: HZA und Gruppe

Das ist die Gesetzeslage, aber die Realität sieht dann meist anders aus und Beamte sind dann doch auch nur Menschen. Nein, die Gesetzeslage hat Brauwolf beschrieben: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=309639#p309639 Da würde ich mich dran halten und mir keinen sinnlosen Stress machen. :Dr...
von guenter
Freitag 21. Dezember 2018, 18:42
Forum: Saar-Lor-Lux
Thema: Treffen im Herbst
Antworten: 170
Zugriffe: 5955

Re: Treffen im Herbst

Sorry, kam heute erst zum Telefonieren. Katharina freut sich auf die Herausforderung. Ich werde mich Ende Mai / Anfang Juni bei ihr melden. Dann mache wir den Termin klar.

Jetzt erst mal euch allen schöne Feiertage. Dann kommt Romrod und dann schaun wir mal ...

Viele Grüße

Güntet
von guenter
Sonntag 16. Dezember 2018, 16:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 146
Zugriffe: 23329

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Ich kann die noch so lange in heißem Sodawasser einweichen und mit dem Spülschwamm bearbeiten, es bleiben trotzdem in den Zwischenräumen noch kleine Dreckpartikel ... Ich schmeiss die kühlspirale nach gebrauch in den geschirrspüler und lass sie nachher nur noch kopfüber austrocknen. Ich habe keine ...
von guenter
Sonntag 16. Dezember 2018, 10:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Malzlager
Antworten: 4
Zugriffe: 887

Re: Malzlager

von guenter
Sonntag 25. November 2018, 08:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe zuerst in den Gärbottich
Antworten: 19
Zugriffe: 1093

Re: Hefe zuerst in den Gärbottich

Lies mal hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=15784
Das sollte deine Fragen beantworten.
von guenter
Samstag 24. November 2018, 19:17
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Durchmesser Auslaufhahn und weitere Anfängerfragen
Antworten: 2
Zugriffe: 287

Re: Durchmesser Auslaufhahn und weitere Anfängerfragen

Der 1/2 Zoll Hahn reicht aus. Vorher zerlegen und auskochen. Der Gäreimer muss wirklich gut sauber sein. Also raus mit dem Läutetfreund. Die Plastik-Hähne soll man nicht kochen, die werden undicht. Besser einen Blindstopfen nehmen und später per Schlauch abfüllen. Die spüle das Fass mit fast kochend...
von guenter
Samstag 24. November 2018, 00:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 56
Zugriffe: 3483

Re: 4. Brautag im Brauhaus Südpark

omg :Bigsmile
von guenter
Freitag 23. November 2018, 17:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 4. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 56
Zugriffe: 3483

Re: 4. Brautag im Brauhaus Südpark

Vielleicht ist deine Sudhausausbeute besser als im Rezept. Ich habe mich auf 75% bewegt, jetzt passt es.
von guenter
Freitag 23. November 2018, 17:20
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Region Trier
Antworten: 15
Zugriffe: 519

Re: Hallo aus der Region Trier

Sieht zumindest schick aus. Ob da ein Rührwerk rein passt?
Alternativ einen gebrauchten Weck ohne Hahn.
Wie läuterst du denn. bzw. wie ist der Ablauf?
von guenter
Freitag 23. November 2018, 15:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus der Region Trier
Antworten: 15
Zugriffe: 519

Re: Hallo aus der Region Trier

Hallo Johannes, ich würde vorest lieber in der Klasse bleiben - und dann "richtig" investieren. Irgendwann geht es in Richtung Hendi und Edelstahltopf, glaub es mir (es sein denn, dir gefällt das Hobby nicht mehr). Einen einachen Weck ohne Hahn tut es auch, den nutze ich heute noch für das Nachgussw...