Die Suche ergab 476 Treffer

von guenter
Freitag 18. September 2020, 22:41
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Münchner Biere
Antworten: 27
Zugriffe: 863

Re: Münchner Biere

Barney Gumble hat geschrieben:
Freitag 18. September 2020, 22:08
... Für mich als Münchner ist es zumindest geschmacklich sinnvoll mindestens bis zur bayerischen Landesgrenze zu gehen um ein gutes Helles zu trinken..
Also ins Frankenland :P, oder wie soll ich das verstehen? :Angel
von guenter
Mittwoch 16. September 2020, 22:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührwerk und Läuterspirale
Antworten: 15
Zugriffe: 758

Re: Rührwerk und Läuterspirale

BrauKatz hat geschrieben:
Mittwoch 16. September 2020, 21:55
Okay, danke Dir! Da gibt es ja reichlich Auswahl.
Zumindest hast du an den Antworten auch gesehen, wer bei Problemen sachkundig geholfen hat.
von guenter
Dienstag 15. September 2020, 22:47
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt
Antworten: 47
Zugriffe: 3438

Re: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt

Ich gehe nun davon aus, dass eine Verwendung nicht gestattet ist. Vielleicht kann man im Zweifelsfall eine Erlaubnis bekommen, ansonsten siehe hier

https://www.bjcp.org/bjcpfaq.php#s14

und hier

https://www.bjcp.org/bjcpfaq.php#s15
von guenter
Dienstag 15. September 2020, 22:26
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt
Antworten: 47
Zugriffe: 3438

Re: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt

Vorsicht: ich interpretiere es so, dass dann deine Software auch unter die GPL-Lizenz fällt, dann hast du alle Rechte. Normalerweise geht es dabei um Software. Dir geht es aber um die fertigen Texte. Ich denke, da braucht es eine Klarstellung. Eigentlich gehören die uns allen, dem Forum oder wem auc...
von guenter
Dienstag 15. September 2020, 20:22
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt
Antworten: 47
Zugriffe: 3438

Re: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt

Okay, dann schicke ich erstmal nichts an den Entwickler weiter und warte auf deine Kontaktaufnahme :) Die Übersetzung steht unter der GNU-Lizenz. Da muss man bei einem kommerziellen Einsatz schon aufpassen. Ist auch immer etwas Interpretations-Spielraum dabei (ihr zeigt ja nur das Ergebnis an). Wie...
von guenter
Montag 14. September 2020, 09:32
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt
Antworten: 47
Zugriffe: 3438

Re: HBCon 2020 - BJCP StyleGuide - EN/DE-Übersetzungsprojekt

Hi Alex,

die Daten liegen doch als XML vor, das ist strukturiert und somit per Software gut auswertbar.

Zur Lizenz kann ich leider nichts sagen, da kommt es auf die originalen Quellen an. Sollte wohl auf den BJCP Seiten zu finden sein.

Günter
von guenter
Samstag 12. September 2020, 18:11
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Wir haben in unserem Verein eine Grutbier-Gruppe- einige Mitstreiter haben erfolgreich Gagel angepflanzt und "ernten" bereits ausreichende Mengen für unsere Projekte :Bigsmile Das ist interessant, die müssen sicher gut gegossen werden. Moore gibt es ja in Köln eher weniger - bei mir in der Eifel au...
von guenter
Samstag 12. September 2020, 10:02
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Gagel steht auf der roten Liste. Er braucht viel Feuchtigkeit. Da wird es schwer werden ihn zu bekommen. Hier sind gute Infos:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gagelstrauch
von guenter
Freitag 11. September 2020, 21:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Warum ein Abfüllröhrchen?
Antworten: 32
Zugriffe: 1966

Re: Warum ein Abfüllröhrchen?

Meine 2 Cent, warum ich mein China-Edelstahl- Gerät nicht nutze: Es ist materialbedingt nicht durchsichtig. Das macht das Abfüllen nicht einfacher. Ferner sieht man nicht, ob es wirklich sauber ist. Keine Ahnung, ob das wirklich aus Edelstahl ist (China eben). Und vor allem: damit bekommt man die Fl...
von guenter
Freitag 11. September 2020, 21:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12317
Zugriffe: 1407164

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie wäre es mit einem Anruf bei Speidel? :Grübel
von guenter
Mittwoch 9. September 2020, 18:15
Forum: Rezepte
Thema: Suche Rezept für ein Dunkles Weizen
Antworten: 16
Zugriffe: 630

Re: Suche Rezept für ein Dunkles Weizen

dirk1989 hat geschrieben:
Mittwoch 9. September 2020, 14:36
Das nehme ich danke
Würde ich als Anfänger eher nicht brauen. Roggen ist schwierig zu läutern.
von guenter
Dienstag 8. September 2020, 22:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gefriertruhe mit Heizmatte kombinieren
Antworten: 2
Zugriffe: 243

Re: Gefriertruhe mit Heizmatte kombinieren

Dass das geht, sollte nun ja klar geworden sein. Im Sommer brauchst du keine Heizmatte. So etwas brauchst du im Winter, wenn der Raum kälter als die Gärtemperatur ist. Ansonsten kommt es zum Überschwingen. Der Inkbird ist gut genug, aber halt keine echte Steuerung.
von guenter
Dienstag 8. September 2020, 21:54
Forum: Rezepte
Thema: Suche Rezept für ein Dunkles Weizen
Antworten: 16
Zugriffe: 630

Re: Suche Rezept für ein Dunkles Weizen

Mein Favorit ist das Offenbarungsweizen:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... iff=offenb
von guenter
Dienstag 8. September 2020, 14:28
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier Rezept Korrektur
Antworten: 28
Zugriffe: 807

Re: Weizenbier Rezept Korrektur

Mach es doch nicht zu kompliziert: ich würde den Hopfen komplett als Vorderwürze hinzugeben, als schon in den leeren Kessel. Das gibt genugAromen für ein Weißbier. Die Menge kannst du entsprechend berechnen, je nach angestrebten IBU-Gehalt.
von guenter
Montag 7. September 2020, 16:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12317
Zugriffe: 1407164

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte auch so gedacht, kalt und dunkel wäre ausreichend zur Hopfen-Lagerung. Meinem Romrod-Weizen hatten 3 Prüfer bescheinigt, dass der Hopfen zu alt wäre. Nur meine 2 Cent zum Thema.
von guenter
Montag 7. September 2020, 09:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12317
Zugriffe: 1407164

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Bei Hopfen bin ich vorsichtig geworden, selbst in der Truhe hält er nicht lange - sofern man ihn nicht vakuminiert in Alutüten verschweissen kann. Malz und Trockenhefe sind da eher unproblematisch. Da ich aber eh nicht so oft braue und so oder so den Hopfen benötige, ist mein Lager eher bescheiden g...
von guenter
Sonntag 6. September 2020, 20:52
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Analyse
Antworten: 15
Zugriffe: 2901

Re: HBCon 2020 - Analyse

Schön zu hören, dass es weiter geht. Auch ich muss wohl oder übel ein anderes Bier einreichen :P
von guenter
Freitag 4. September 2020, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12317
Zugriffe: 1407164

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich würde diesen Winter gern mal ein Obergäriges Märzen brauen. Mangels zweiten Kühlschrank würde ich die Gärung im Freien durchführen. Davon mal ab, dass Mârzen untergärig ist, ich kenne Mischas Rezept und braue so etwas sehr gerne. Aber warum der Kühlschrank? Das würde ich eher bei untergârig ver...
von guenter
Mittwoch 2. September 2020, 11:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 2189

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

Danke Henning. Somit ist es klar: sowohl der Eigentümer als auch der Erstvertreiber sind verpflichtet, das Pfand zu zahlen. Es sei denn, der Eigentümer gibt seinen Besitzt auf, dann wäre das Fass herrenlos. Bleibt die Frage, wie dies in der Praxis durchführbar ist. Mir stellt sich hier die Frage, wi...
von guenter
Dienstag 1. September 2020, 15:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3481

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Ich kann die Erfahrung von Jens bestätigen. Auch bei mir sinkt die Temperatur kaum. Fazit: besser eigene Erfahrungen mit deiner Anlage sammeln als sich fix auf Faustformeln verlassen.
von guenter
Sonntag 23. August 2020, 12:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2020
Antworten: 138
Zugriffe: 13307

Re: Hopfenanbau 2020

Meiner sieht im ersten Jahr ähnlich aus, nur halb so hoch und verkümmert jetzt langsam. Er müsste wegen Bauarbeiten im Herbst umgepflanzt werden - ich glaube, ich lass das besser.
von guenter
Mittwoch 19. August 2020, 20:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: Brauen im Schrebergarten
Antworten: 81
Zugriffe: 4521

Re: Brauen im Schrebergarten

Zwei Minuten Googlen hätten es doch getan, keine Biersteuer für alkoholfreies Bier:

https://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Steue ... _node.html
von guenter
Dienstag 18. August 2020, 23:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland
Antworten: 4
Zugriffe: 639

Re: Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland

Der Satz lautet doch: redydrieren Sie ... bei 22-30°C.

Was ist daran falsch? Ein etwas kompliziert aufgebauter Satz, OK. Glaube kaum, dass das jemand so versteht, die Hefe ins kochende Wasser zu schützen. Kann mich zumindest nicht erinnern, dass sich hier jemand darüber beschwert hat :Grübel
von guenter
Dienstag 18. August 2020, 23:22
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus Köln
Antworten: 3
Zugriffe: 263

Re: Grüße aus Köln

Viele Grüße aus der Eifel nach Kölle.

Tips findest du in den Anfängerfragen, der Rest ergibt sich über die Suchfunktion.

Viel Spaß bei bei deinem neuen Hobby!
von guenter
Montag 17. August 2020, 09:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Geräuschentwicklung eines Inkbird
Antworten: 18
Zugriffe: 1127

Re: Geräuschentwicklung eines Inkbird

Ich habe insgesamt 4 verschiedene Inkbirds im Einsatz. Die sind alle völlig geräuschlos.
Vielleicht wäre eine Typbezeichnung hilfreich.
von guenter
Samstag 8. August 2020, 16:22
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem schönen Saarland
Antworten: 3
Zugriffe: 214

Re: Hallo aus dem schönen Saarland

Hi Froflo90, auch liebe Grüße vom Exil-Saarländer aus der Eifel. Vielleicht sehen wir uns ja mal bei einem Treffen im Saarland. Schau mal in den Regionl-Teil von Saar-Lor-Lux, da wirs du fündig werden. Vielleicht schon bald hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=80&t=25006 Bei Interesse ...
von guenter
Freitag 7. August 2020, 23:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alter Hut, Gärbehälter zu klein, Kräuseln
Antworten: 45
Zugriffe: 1938

Re: Alter Hut, Gärbehälter zu klein, Kräuseln

Pale_Rider hat geschrieben:
Freitag 7. August 2020, 21:22
Nur mal so nebenbei :)
Solange es immernoch Blubbert in der Flöte brauche ich doch auch noch keine Messung machen oder? Da ist die Gärung ja noch voll im Gange
Nein! Siehe hier, insbesondere Punkt 3:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=212
von guenter
Freitag 7. August 2020, 12:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neuer Sud - neue „Sorte“?
Antworten: 18
Zugriffe: 1228

Re: Neuer Sud - neue „Sorte“?

Erst mal eine Frage: du füllst ab, weil du den Eimer brauchst? Das Bier ist aber sicher ausgegoren? Ich Frage nur wegen Flaschenbomben.

Vielleicht magst du hier lesen:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=212
von guenter
Dienstag 4. August 2020, 16:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Haltbarkeit Hopfen
Antworten: 10
Zugriffe: 944

Re: Haltbarkeit Hopfen

Ich habe gerade alle meine Hopfen entsorgt, die lagerten auch bis zu 2 Jahre in der Truhe und waren leider nicht vakuumiert. Ich hatte bei den letzen Bieren immer einen üblen Nachgeschmack. Eines der Biere war beim Wettbewerb in Romrod, alle 3 Prüfer waren sich einige, dass der Hopfen zu alt war. Vi...
von guenter
Samstag 1. August 2020, 07:21
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 934

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Du bleibst so lange bei 72° bis die Jodprobe OK ist.
von guenter
Samstag 1. August 2020, 00:14
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?
Antworten: 17
Zugriffe: 934

Re: Dunkles Weizen - Letzte Tipps?

Lass die Rast bei 78° Grad weg, zumal es keine zweite Verzuckerungsrast gibt.
Siehe hier:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 21#p318521
von guenter
Dienstag 28. Juli 2020, 00:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Optimaler Endvergärungsgrad
Antworten: 56
Zugriffe: 3944

Re: Optimaler Endvergärungsgrad

Vom Grünschläuchen würde ich abraten, bitte hier orientieren:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=212

Flaschenbomben sind nicht ohne.
von guenter
Montag 27. Juli 2020, 22:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1330
Zugriffe: 101027

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Kann man so nicht stehen lassen, Henning: Wie gesagt, die Diskussion wurde hier schon geführt und muss nicht wiederholt werden. Ich wollte nur auf deren Existenz hinweisen. Dann sollte man diese Versuchsreihe auch erwähnen: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=236940#p236940 Die Ergebnisse ...
von guenter
Montag 27. Juli 2020, 18:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: MattMill Kompakt Walzenabstand
Antworten: 24
Zugriffe: 1640

Re: MattMill Kompakt Walzenabstand

Der Walzenabstand wie meiner Meinung nach oft etwas überbewertet. Ich tippe hier eher auf ein Läuferproblem. Vielleicht willst du uns deinen Prozess genauer beschreiben?

Kennst du den Artikel:
https://braumagazin.de/article/laeutertechnik/

Vielleicht wirst du dort fündig
von guenter
Mittwoch 22. Juli 2020, 19:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe Verlegung im Kreis oder als Niere/Herz?
Antworten: 19
Zugriffe: 1612

Re: Läuterhexe Verlegung im Kreis oder als Niere/Herz?

Danke Matthias, dann habe ich intuitiv alles richtig gemacht (oder zumindest nicht falsch). Bin schon ins Grübeln gekommen :Angel
von guenter
Montag 20. Juli 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Generelles
Antworten: 73
Zugriffe: 3730

Re: Generelles

Für mich ist das jetzt kein Grund, das Forum insgesamt in Frage zu stellen. Ich stelle das Forum nicht in Frage, kenne aber einige, die das tun - was ich sehr schade finde Und lasst uns gerade deswegen darüber diskutieren, das muss und wird dieses Forum aushalten. Ein klein wenig Selbstreflektion k...
von guenter
Montag 20. Juli 2020, 18:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Generelles
Antworten: 73
Zugriffe: 3730

Re: Generelles

Danke, so in etwas hatte ich auch gedacht. Hier sind leider zu viele schon frustriert.
von guenter
Sonntag 5. Juli 2020, 01:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sollen neue Flaschen ab Palette gereinigt / desinfiziert werden?
Antworten: 11
Zugriffe: 2111

Re: Sollen neue Flaschen ab Palette gereinigt / desinfiziert werden?

Warum Flaschen nicht "desinfiziert" werden müssen , egal ob alt oder neu, hat Jan hier erklärt:

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... chenbacken

Damit sollte alles gesagt sein.
von guenter
Dienstag 23. Juni 2020, 00:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Sudhaus Gerätschaften aufrüsten
Antworten: 20
Zugriffe: 1532

Re: Sudhaus Gerätschaften aufrüsten

hyper472 hat geschrieben:
Montag 22. Juni 2020, 19:35
Hat jemand eine Idee, wie man das Prallblech verlängert?
Ich habe einen flachen Holz-Rührlöffel drangeschraubt.
von guenter
Samstag 20. Juni 2020, 12:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pale Ale exterm bitter - mein vielleicht erster fehlgeschlagener Brauversuch?
Antworten: 6
Zugriffe: 680

Re: Pale Ale exterm bitter - mein vielleicht erster fehlgeschlagener Brauversuch?

... und dann kommt vielleicht doch auch mal ein Würzekühle zum Einsatz. Das ist auf jeden Fall eine gute Idee. Davon abgesehen mache ich es so: ich läutere nur so lange, bis ich die Zielstammwürze erreicht habe. Dann koche ich und es verdampfen einige Liter Wasser. Ich habe dann 4 Liter Eiswasser v...
von guenter
Samstag 20. Juni 2020, 11:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: EasyDens von Anton Paar
Antworten: 286
Zugriffe: 46400

Re: EasyDens von Anton Paar

ich bin der Produkt Manager vom EasyDens und ja es ist korrekt - das EasyDens kann man ab sofort über Amazon oder über https://www.easydens.com für 399,- EUR kaufen. Da konnte ich nicht widerstehen, knapp 400 Euro inkl. MwSt. und Versand, das ist knapp unter meiner Schmerzgrenze gewesen. Bin sehr g...
von guenter
Donnerstag 18. Juni 2020, 19:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung
Antworten: 35
Zugriffe: 1592

Re: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung

Sorry, hab es etwas Missverständlich ausgedrückt. Mit "lange" meinte ich, dass ich weit unter 3°P geläutert hatte und nicht die Zeit ... Das ist was anderes, aber trotzdem interessant. Ich läutere immer bis zur Zielstammwürze. Wenn ich bis dann unter 3° Plato bin, wäre das vielleicht ein Problem. D...
von guenter
Dienstag 16. Juni 2020, 00:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung
Antworten: 35
Zugriffe: 1592

Re: Kratzige IPAs - Wasseraufbereitung

Ich hatte auch lange bei mir eine komische Bittere im Abgang und auch lange aufs Wasser geschoben. Bei mir war es dann tatsächlich die Ursache, dass ich zu lange geläutert hatte und somit das Malz ausgelaugt habe. Stichwort Malzbittere. Interesant. Wie lange hattest du denn geläutert? Müsste das ni...
von guenter
Montag 15. Juni 2020, 17:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 67
Zugriffe: 5828

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

Da ist nix sexistisch dran oder gemeint :Waa Es ist doch nicht von der Hand zu weisen, dass eher Frauen als Männer lieber die milderen (nicht so bitter) Biere trinken. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Das ist doch nicht sexistisch..... Es ist ein Vorurteil, dass Frauen kein bitteres Bier m...
von guenter
Dienstag 9. Juni 2020, 21:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 2341

Re: 0,33l Bügelflaschen

So wie du es beschreibst, ist es eben nur bei dem Leergut mit Brauereischriftzug. Die unbeschrifteten "Allerweltsflaschen" gehen beim Kauf in dein Eigentum über. Anders wäre z.B. gar nicht möglich, dass Paulaner abfüllt in eine Flasche die als Erdinger-Leergut zurückkommt. (Namen jetzt natürlich nu...
von guenter
Dienstag 9. Juni 2020, 14:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maximaler Flaschendruck
Antworten: 28
Zugriffe: 2096

Re: Maximaler Flaschendruck

Ja, mit dem Kärcher in der kleinsten Stufe. Meinst du das ist ein Problem? Ich denke in der Brauerei sind die auch nicht so zimperlich mit dem Strahl. Keine Ahnung, wie hoch der Druck da ist. Es gibt Blaster für so was, die Arbeiten auch mit Druck. Wo die Grenze ist, kann ich nicht sagen. Aber jetz...
von guenter
Dienstag 9. Juni 2020, 12:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maximaler Flaschendruck
Antworten: 28
Zugriffe: 2096

Re: Maximaler Flaschendruck

... 2 x mit dem Hochdruckreiniger ... Du kärcherst die :Shocked Oder was ist das für ein Gerät? Sauber reicht. Hier hat Jan was zum Thema geschrieben, nicht nur wg. Flaschenbacken: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=9980&hilit=Flaschenbacken Also bitte die Flaschen nicht unnütz quälen.
von guenter
Dienstag 9. Juni 2020, 11:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 2341

Re: 0,33l Bügelflaschen

Wenn bei den Flaschen nicht dabei steht, dass sie für Bier geeignet sind oder Drücke bis mind. 5 Bar aushalten, dann Finger weg.
von guenter
Dienstag 9. Juni 2020, 11:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maximaler Flaschendruck
Antworten: 28
Zugriffe: 2096

Re: Maximaler Flaschendruck

Moin alle zusammen, ich habe mir jetzt ein Flaschenmanometer zugelegt und der Druck meines gestern abgefüllten Hefe Weizen ist über Nacht auf 1,0 bar gestiegen. Meine Frage: was ist in ungefähr der normale Bereich und ab wo wird es gefährlich für die Flaschen? Ein Bar ist sicher kein Problem, bis d...
von guenter
Sonntag 7. Juni 2020, 22:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 0,33l Bügelflaschen
Antworten: 39
Zugriffe: 2341

Re: 0,33l Bügelflaschen

Peters Kölsch, vielleicht kann das dein Händler besorgen. Gehört zur Radeberger-Gruppe.