Die Suche ergab 647 Treffer

von guenter
Mittwoch 17. Februar 2021, 08:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 422
Zugriffe: 79107

Re: Flaschen im Backofen

HopfenTopfen hat geschrieben:
Mittwoch 17. Februar 2021, 08:11
In Kombination mit dem Anfangspost von Jan der beste Rat in diesem Thema! :thumbsup
Ich bin mir nicht sicher, ob Jens das heute noch für jeden Fall unterschreiben würde. Jan hat hier einen Versuch dokumentiert:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=26374
von guenter
Donnerstag 4. Februar 2021, 18:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bio Malz besser?
Antworten: 41
Zugriffe: 2314

Re: Bio Malz besser?

Andy (Ladeberger) hat glaub ich mal ein schönes Beispiel mit Tomaten genannt? Was ist dir lieber? Die konventionell angebauten Tomaten aus Sizilien, am Fuße des Ätna in fruchtbaren Vulkanascheboden unter mediterraner Sonne angebaut oder die holländischen Biotomaten..? Sizilianische Bio-Tomaten :Big...
von guenter
Samstag 30. Januar 2021, 15:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 3475

Re: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?

Schon klar. aber haben die Dinger nicht auch Pumpe und entsprechende Leitungen? Hallo Manfred, ach so, ja, haben die. Das Gute ist: aufheizen mit z.B. Spülmaschinenpulver, Pumpe an und laufen lassen. Alle anderen Teile können in die Spülmaschine oder werden per Hand gereinigt. Also kein Hexenwerk, ...
von guenter
Samstag 30. Januar 2021, 13:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 3475

Re: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?

jkmanfred hat geschrieben:
Samstag 30. Januar 2021, 13:08
Ich habe kein Malzrohrsystem, aber gibt es da nicht evtl Stellen, wo sich "Gammel" festsetzen kann?
Wohl kaum, die sind gut zu reinigen. Das sind keine dünnen Rohre wie Wasserrohre, eher im Durchmesser wie Ofenrohre.
von guenter
Donnerstag 28. Januar 2021, 15:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung mit Colonia F stockt seit nun fast 1 Woche
Antworten: 1
Zugriffe: 155

Re: Gärung mit Colonia F stockt seit nun fast 1 Woche

Normalerweise heißt es ja wärmer stellen UND vorsichtig aufschütteln oder aufrühren - wie das mit 200 Litern zu bewerkstelligen ist, kann ich dir leider nicht sagen.
von guenter
Dienstag 26. Januar 2021, 06:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zucker in Flaschen vorlegen
Antworten: 31
Zugriffe: 1418

Re: Zucker in Flaschen vorlegen

Pivo hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 23:36
Eine zu Recht weit verbreitete Methode, um Zucker in Flaschen vorzulegen, ist die allseits bekannte Dosierhilfe.
Diese benutze ich zwar nicht ..
Warum? Die Methode ist doch genau genug :Grübel
von guenter
Freitag 22. Januar 2021, 07:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nottingham einfach in den Sud streuen
Antworten: 10
Zugriffe: 568

Re: Nottingham einfach in den Sud streuen

Wenn ja, gab es Konsequenzen im Sinne von Evg oder so? Die Antworten von oben passen, mehr zum Thema findest du hier: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=15784 Und weiter unten in diesem Faden als Empfehlung die "Oli"-Methode: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=15784&p=41...
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Es Gärt in Erlangen
Antworten: 45
Zugriffe: 2252

Re: Es Gärt in Erlangen

Snowman hat geschrieben:
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:18
Da hast schon Recht! Alt wird das nicht :Smile
Das ist auch ein anderer Bierstil, dazu obergärig und gehört zur Region Düsseldorf :Bigsmile :Bigsmile :Bigsmile
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 17:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister 50plus
Antworten: 2
Zugriffe: 572

Re: Braumeister 50plus

Schau mal hier, da wird das schon diskutiert:
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... er#p400617
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 15:42
Forum: Rezepte
Thema: Nachguss-Berechnung "Lazy Hazy Session IPA" von Clawhammer Supply
Antworten: 12
Zugriffe: 611

Re: Nachguss-Berechnung "Lazy Hazy Session IPA" von Clawhammer Supply

Nimmst Du bedenkenlos kaltes Wasser aus dem Hahn oder kochst Du das NG-Wasser vorher ab? Das Wasser ist aus dem Hahn. Ich füllte am Tag vorher das Wasser in Flaschen, die kommen in den Kühlschrank, zusammen mit dem Kühlwasser, bei 2 Grad. Das Wasser kommt ja in kochende Würze, da sehe ich jetzt kei...
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 13:30
Forum: HBCon 202x
Thema: Stay tuned... :-)
Antworten: 28
Zugriffe: 3048

Re: Stay tuned... :-)

secuspec hat geschrieben:
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:47
Trotzdem - meine bessere Hälfte und ich freuen uns schon jetzt :Drink
Das auf jeden Fall, ich freu mich darauf, euch alle wieder live zu sehen. Und das ist ja die guten Nachricht: es geht weiter!!! :thumbsup
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:33
Forum: HBCon 202x
Thema: Stay tuned... :-)
Antworten: 28
Zugriffe: 3048

Re: Stay tuned... :-)

202x - der Buchstabe sollte doch zu denken geben :Grübel , wie war das noch mal mit der Geduld :Bigsmile
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 286
Zugriffe: 51326

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

... ,dann ist das schon ein bisschen Ketzerei, bezogen auf die Intention des ursprünglichen Thread Themas. Oder? :Bigsmile Da bin ich bei dir. Ich war auch in Sorge, ob der Gärkessel nicht direkt zur Hölle abwandert. Aber was soll ich sagen: bei mir hat die Praxis über die Theorie gesiegt. Sorry, k...
von guenter
Mittwoch 20. Januar 2021, 08:34
Forum: Rezepte
Thema: Nachguss-Berechnung "Lazy Hazy Session IPA" von Clawhammer Supply
Antworten: 12
Zugriffe: 611

Re: Nachguss-Berechnung "Lazy Hazy Session IPA" von Clawhammer Supply

ihr müsst so lange läutern, bis ihr ca. 10-15% unter der geplanten Stammwürze seid. Beim Kochen verdampfen (je nach Anlage) 10-15%. Eine genaue Literangabe zum Nachguss ist somit nicht zielführend. Andere geben so lange Nachguss, bzw. läutern, bis das Glattwasser zwischen 2-3°P hat. Einem stimme ic...
von guenter
Dienstag 19. Januar 2021, 18:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 286
Zugriffe: 51326

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Irgendwann zwischen Maischen und Läutern streu ich die TrockenHefe in den Erlenmeyer(abgekochtes Wasser, ~ 20°C) und belasse den Inhalt "as it is". Mit ~Kochbeginn schüttel ich das Gefüge auf um eine homgogene Suspension zu bekommen. Ohne Rücksicht auf Verluste gebe ich einen Spritzer Kochwürze mit...
von guenter
Montag 18. Januar 2021, 22:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgährung kommt nicht vorwärts
Antworten: 18
Zugriffe: 754

Re: Hauptgährung kommt nicht vorwärts

afri hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 22:18
Wenn wärmer Stellen und Aufrühren nix bringt, weiß ich auch keine Lösung mehr.
Frische Hefe zugeben?
von guenter
Montag 18. Januar 2021, 19:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgährung kommt nicht vorwärts
Antworten: 18
Zugriffe: 754

Re: Hauptgährung kommt nicht vorwärts

Wie viel Liter hast du gebraut und wie viel Hefe genommen?

Die Saflager S-23 arbeitet erst ab 9 Grad, wobei 12 empfohlen werden:
https://www.hobbybrauerversand.de/Safla ... hefe-115-g
von guenter
Montag 18. Januar 2021, 18:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgährung kommt nicht vorwärts
Antworten: 18
Zugriffe: 754

Re: Hauptgährung kommt nicht vorwärts

Es soll ja Refraktometer geben, die nix taugen. Aber meist ist das nicht das Problem. Untergärig ist nichts für Anfänger und recht tückisch. So lange du aber nichts über dein Rezept, die Zutaten und Vorgehensweise sagst, wird es schwer dir zu helfen. Aber trotzdem: wenn die Hefe einschläft, hilft me...
von guenter
Sonntag 17. Januar 2021, 23:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Suche Gärbehälter brauche Rat
Antworten: 13
Zugriffe: 1037

Re: Suche Gärbehälter brauche Rat

Freddred hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 22:48
Aber wie bekomm ich denn den Deckel Luftdicht.
Der muss nicht luftdicht sein. Es dürfen nur keine Fliegen reinkommen.

Blubbern wird völlig überbewertet
von guenter
Sonntag 17. Januar 2021, 17:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umstellung Kochtopf
Antworten: 17
Zugriffe: 1078

Re: Umstellung Kochtopf

Habe ich nicht behauptet. Die Temperatur messe ich schon selbst. Habe ja geschrieben, dass ich schon ab und zu eingreife.

Das wird die Temperatur sein, welche an den Topf abgegeben wird
von guenter
Sonntag 17. Januar 2021, 16:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umstellung Kochtopf
Antworten: 17
Zugriffe: 1078

Re: Umstellung Kochtopf

Gute Frage. Weil man dafür auch keine digitale braucht? Falls man doch mal automatisieren will? Weil ich mir einbilde das da weniger kaputt gehen kann? :Wink Da bin ich im Wesentlichen bei dir. Ob digital oder mechanisch heutzutage robuster ist, sei dahingestellt. Ich konnte günstig eine digitale H...
von guenter
Sonntag 17. Januar 2021, 15:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umstellung Kochtopf
Antworten: 17
Zugriffe: 1078

Re: Umstellung Kochtopf

Alt-Phex hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 14:43
ak59 hat geschrieben:
Sonntag 17. Januar 2021, 14:11
steuerst Du Deine Platten, oder machst Du das händisch?
Das mache ich händisch. Für die 2-3 Rasten braucht man doch keine Steuerung.
Dann müssen es doch keine analogen Platten sein, oder warum emphiehlst du die?
von guenter
Sonntag 17. Januar 2021, 11:17
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutertuch vs. Läuterfreund
Antworten: 44
Zugriffe: 2382

Re: Läutertuch vs. Läuterfreund

Läuterhexe und Thermoport waren für mich die beste Investition. Quantensprung nennt man das wohl umgangssprachlich :Smile
von guenter
Samstag 16. Januar 2021, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neuer Gärbehälter - plötzlich Infektionen?
Antworten: 11
Zugriffe: 581

Re: Neuer Gärbehälter - plötzlich Infektionen?

Sagen wir es mal so: wenn ich wüsste, dass ich Ölrückstände im Bier hätte (und wir reden hier nicht von Speiseöl), würde ich es entsorgen.
von guenter
Mittwoch 13. Januar 2021, 16:47
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 755
Zugriffe: 93727

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Es gibt bei uns im Wiki recht prominent einen Link nach hier: https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/zoll Das ist für mich die zentral Stelle. Ehrlich gesagt, richte ich mich auch danach. Wie es aussieht, ist das leider nicht "Ruthard"-konform. @Ruthard: wäre das nicht die Stelle, welche du bear...
von guenter
Mittwoch 13. Januar 2021, 16:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschenmanometer
Antworten: 30
Zugriffe: 1786

Re: Flaschenmanometer

Bisher erfolgte die Flaschengärung bei der selben Temperatur wie die Hauptgärung und dann durchaus kontrolliert, ausser ich wollte mit einer höheren Temperatur ein bestimmtes Ziel erreich (z.B. Diacethylabbau). Ist kein Widerspruch zu oben, oder? Oder soll die Flaschengärung immer bei Raumtemperatu...
von guenter
Montag 11. Januar 2021, 11:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht
Antworten: 26
Zugriffe: 1288

Re: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht

Druck war heute bereits zum 2. Mal wieder über 2 Bar (bei 14°C :puzz ). Bin nun immer am Flaschen Entlüften. Ich werde dann noch berichten, sobald sich der Druck stabilisiert hat. Dann werde ich auch wieder eine Flasche verkosten :Drink . Bisher war es noch zu süss :crying Wo ist das Problem bei 2 ...
von guenter
Sonntag 10. Januar 2021, 14:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbotschafter
Antworten: 1
Zugriffe: 535

Re: Bierbotschafter

Hallo,

Hier findest du Infos zum Thema, auch wenn es primär um den Biersommelier geht (der Bierbotschafter ist aber auch Thema):
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... ead#unread

Wenn dann noch Fragen offen sind, melde dich wieder.
von guenter
Sonntag 10. Januar 2021, 14:12
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 755
Zugriffe: 93727

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Koblenz hat mir ohne weitere Fragen die Bestätigung geschickt. Vielleicht nächstes Jahr :Grübel
von guenter
Sonntag 10. Januar 2021, 12:42
Forum: Eifel/Mosel/Hunsrück
Thema: Eifel/Mosel/Hunsrück
Antworten: 17
Zugriffe: 1741

Re: Eifel/Mosel/Hunsrück

Bis von der schönen Ahr im nördlichen RLP (eher Weinbaugebiet) aber ich schwöre immer auf ein gutes Pils aus der Eifel vom Herr Simon ;) Schön, noch einer, der an der Ahr wohnt, kannst mir ja schreiben, wo genau du wohnst. Vielleicht ergibt sich ja ein Treffen - wenn es wieder möglich ist. Als Eife...
von guenter
Donnerstag 7. Januar 2021, 13:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 1076

Re: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht

Vielleicht doch mehr Geduld zeigen bis wirklich alles vergoren ist? Steht doch weiter oben schon ...
von guenter
Donnerstag 7. Januar 2021, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht
Antworten: 22
Zugriffe: 1076

Re: Das erste selbst gebraute "Hell" Verbesserungen gesucht

Brandy89 hat geschrieben:
Donnerstag 7. Januar 2021, 12:48
Und die Schnellvergabeprobe war ja auch nur bei 6°P.
Deswegen hab ich abgefüllt...
Dann hättest du auch bei 6° Plato abfüllen sollen und nicht bei 7°. Das Bier ist nicht ausgegoren, daran ändern auch die Rasten nichts.
von guenter
Montag 4. Januar 2021, 22:33
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 38
Zugriffe: 2438

Re: Frauenbier Rezept

Ich sehe den Begriff"Frauenbier" âhnlich wie "Seniorenteller". Muss man nicht überbewerten. :P Aber dass Frauen keine Bittere mögen, stimmt so nicht. Die mögen fast alle Aperol Spritz, oder? So einfach ist es nicht. Meiner Erfahrung nach, mögen viele Frauen eher komplexere Biere. Und das trifft für ...
von guenter
Montag 4. Januar 2021, 18:08
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 38
Zugriffe: 2438

Re: Frauenbier Rezept

Ich finde den Namen Frauenbier schon fast diskriminierend. Aber egal. Was trinkt, ißt deine Frau denn gerne? Daraus könnte vielleicht ein Bierstil abgeleitet werden. Kölsch ist, ich sage es mal so, eher geschmacksneutral. Vielleicht ist sie eher ein Typ, der dunkle malzige. Biere mag? Oder doch ein ...
von guenter
Sonntag 3. Januar 2021, 17:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: pH-Messstreifen geeignet für Maische?
Antworten: 14
Zugriffe: 1253

Re: pH-Messstreifen geeignet für Maische?

Davon abgesehen: die Würze selbst hat eine Eigenfarbe, welche das Ergebnis verfälscht. Grobe Ergebnisse bekommst du schon, besser als nicht messen. Ph-Meter sind besser, wie oben schon geschrieben, kosten halt mehr und sind nicht gerade pflegeleicht.
von guenter
Sonntag 3. Januar 2021, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Windsor Hefe überfordert?
Antworten: 13
Zugriffe: 667

Re: Windsor Hefe überfordert?

Wenn du eine neue Hefe hast (Premium sollte drauf stehen), passt es mit dem Alkohol. Ich würde vorsichtig umrühren oder den Kessel schwenken und wärmer stellen. Diese Hefe vergärt keine Maltotriosen, daher werden die Biere süßer. Jetzt kommt es auf deinen Maischplan an - könnte schon sein, dass die ...
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 18:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764931

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

jkmanfred hat geschrieben:
Samstag 2. Januar 2021, 18:20
der noch nie verstanden hat, wieso man nicht wie "früher" einfach beim einschenken Sprudelwasser zugibt.
Vielleicht fehlt mir gerade der Sinn für Ironie - ich habe es von Weintrinkern gelernt. Ein Glas Bier und daneben ein Glas Wasser.
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 18:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Windsor Hefe überfordert?
Antworten: 13
Zugriffe: 667

Re: Windsor Hefe überfordert?

Einfach eine alkoholtolerante Hefe dazugeben.
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764931

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da macht ihr tolle Biere und versaut die mit Limo oder Cola :puzz , na ja, muss jeder selbst wissen. Der Hinweis mit dem Zucker ist aber gut, könnt ja später nachzuckern :P
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 18:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Umstieg auf Edelstahl - Reinigung
Antworten: 18
Zugriffe: 1713

Re: Umstieg auf Edelstahl - Reinigung

Spülmaschinen gehen bis 75 Grad, also so heiß wie möglich und dann über Nacht einweichen. Vielleicht zwischendurch mechanisch nachhelfen.
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Windsor Hefe überfordert?
Antworten: 13
Zugriffe: 667

Re: Windsor Hefe überfordert?

Da scheint es verschiedene zu geben, meine Infos sind aus einer Broschüre, auch hier
https://www.hopt-shop.de/bierhefe/2849- ... -11-g.html
von guenter
Samstag 2. Januar 2021, 17:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Windsor Hefe überfordert?
Antworten: 13
Zugriffe: 667

Re: Windsor Hefe überfordert?

Lallemand gibt 7% an, das sollte dann zu wenig sein, auch für die Flaschengärung. Du könntest eine zweite Hefe einsetzen.
von guenter
Donnerstag 31. Dezember 2020, 13:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neues Braumeister Modell mit Touchscreen, WiFi und Co.
Antworten: 47
Zugriffe: 3886

Re: Neues Braumeister Modell mit Touchscreen, WiFi und Co.

Nein, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen ... Eigentlich bin ich da bei dir, ich zitiere Speidel 'Der angeschweißte Doppel­mantel ermöglicht ein schnelles Kühlen, kompakt und hygienisch. Er schafft auch ideale Voraus­setzungen für das Gären im Braumeister. ... Mit den integrierten ...
von guenter
Dienstag 29. Dezember 2020, 15:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kühltruhe mit Invertertechnik
Antworten: 5
Zugriffe: 1094

Re: Kühltruhe mit Invertertechnik

jkmanfred hat geschrieben:
Dienstag 29. Dezember 2020, 13:29
Vielleicht kann hier ja jemand was konkretes zur Elektronik beisteuern...
"Steuerung" per Inkbird ist dir bekannt? Ist einfach und funktioniert.
von guenter
Sonntag 27. Dezember 2020, 17:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Prost aus der Eifel
Antworten: 5
Zugriffe: 462

Re: Prost aus der Eifel

Dannl viele Grüße von der Eifel in die Eifel :Greets Ich tippe jetzt auf Raum Aachen, wenn Belgien nicht weit ist. Du Glücklicher, im Großraum Köln ist eher Kölsch angesagt. Da die Eifel relativ groß ist: ich wohne an der Ahr, grob zwischen Bonn und Nürburgring. Weiterhin viel Spaß beim Bierbrauen.
von guenter
Freitag 25. Dezember 2020, 14:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2021 kommt bald - Zollanmeldung nicht vergessen
Antworten: 20
Zugriffe: 2144

Re: 2021 kommt bald - Zollanmeldung nicht vergessen

Wann kommt denn hier endlich der Hinweis, dass man sich rein rechtlich gar nicht jedes Jahr neu anmelden muss? Dann sollte man die Infos hier anpassen https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/zoll "Diese Zollanmeldung ist mittlerweile nur noch einmal pro Jahr nötig ... " Bis eben ging ich davon a...
von guenter
Donnerstag 24. Dezember 2020, 10:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764931

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe am 12.12 mein Bier in Flaschen umgefüllt..am 18ten waren auf dem Flaschenmanometer 1.8 bar...diese Flasche ist mir umgefallen und der Barometer stand auf 0.8...heute steht der Manometer wieder bei 1.8bar....jetzt Frage ich mich gerade was das für die anderen Flaschen bedeutet...sind das je...
von guenter
Dienstag 22. Dezember 2020, 18:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Dringende Frage bzgl. Gärung
Antworten: 11
Zugriffe: 626

Re: Dringende Frage bzgl. Gärung

emjay2812 hat geschrieben:
Dienstag 22. Dezember 2020, 18:21
1. Brix hört sich verdammt nach Refraktometer an. Damit kann man nur Würze, also unvergorene Flüssigkeit messen.
Sobald Alkohol im Spiel ist, funktioniert das nicht mehr - hier hilft nur eine Spindel.
Das ist nicht richtig. Richtig wäre: der Alkohol-Fehler muss berücksichtigt werden.
von guenter
Montag 21. Dezember 2020, 06:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Karbonisierung bei klarem Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 812

Re: Karbonisierung bei klarem Bier

Das erklärt es nicht wirklich. Was war das für ein Bier und welche Hefe? Wie war der Brauprozess, welche Stammwürze usw. ...
von guenter
Sonntag 20. Dezember 2020, 22:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Karbonisierung bei klarem Bier
Antworten: 9
Zugriffe: 812

Re: Karbonisierung bei klarem Bier

Ich tippe auf Fehlversuch. Und da du nicht beschreibst, was du gemacht hast (insbesondere beim "Klären"), wird es auch nicht möglich sein, einen Fehler zu finden.