Die Suche ergab 42 Treffer

von Chris83
Montag 21. Januar 2019, 18:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: zu kalte Temperaturen für UG???
Antworten: 2
Zugriffe: 573

zu kalte Temperaturen für UG???

Hallo Freunde, ich habe seit letzter Woche Mittwoch ca. 110L Kellerbier im Bottich. Die Gärtemperatur lag so die letzten Tage zwischen 8 und 9°C. Der Raum wo der Bottich steht ist aber nicht beheizt. Jetzt wo es gestern Nacht so kalt geworden ist, ist die Temperatur im Bottich auf ca. 5°C gesunken. ...
von Chris83
Sonntag 13. Januar 2019, 16:30
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 22
Zugriffe: 2834

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

IMG_20190113_132359.jpg
von Chris83
Sonntag 13. Januar 2019, 16:29
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 22
Zugriffe: 2834

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

Hallo zusammen,

hier ein kurzes Update. Ich habe heute das erste Mal seit langer Zeit gebraut. Dieses Mal habe ich einen dickeren Schlauch zum ansaugen genommen. Und siehe da.... Die Würze läuft klar.
Ende gut alles gut😀
von Chris83
Freitag 4. Januar 2019, 10:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlung für 150L Gärbottich von Polsinelli
Antworten: 3
Zugriffe: 741

Kühlung für 150L Gärbottich von Polsinelli

Hallo Freunde! ich habe den 150L Gärbottich von Polsinelli im Einsatz. Ich überlege schon seit einiger Zeit, wie ich die Gärtemperatur bei dem Teil Regeln könnte.... Hatte daran gedacht, eine alte Kühltruhe oder Kühlschrank zu verwenden. leider Passt er in die gängigen Schränke/Truhen nicht rein. Kü...
von Chris83
Montag 30. Juli 2018, 20:46
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 22
Zugriffe: 2834

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

Hey Leute!! danke für die interessanten Antworten! ich werde das Ansaugrohr mal größer dimensionieren. Wenn ich das nächste Mal braue wird das dann getestet. Wobei ich glaube wieder das mit Kupfer machen werde, wegen der Temperatur. Sorry auch nochmal wegen der doppelten Bilder oben. Hatte den Beitr...
von Chris83
Montag 30. Juli 2018, 13:35
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 22
Zugriffe: 2834

Re: Würze ist nach dem Pumpen milchig

Danke erstmal für die schnellen Antworten! Also ich sauge mit einem 12mm Kupferrohr an. Damit die Pumpe saugt, muss ich am Ende einmal kurz ansaugen. Den Durchfluss regle ich durch einen Kugelhahn am Auslass der Pumpe. Dann gehts weiter durch ein 12er Kupferrohr durch den Kühler. Das mit der Luft ha...
von Chris83
Montag 30. Juli 2018, 12:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze ist nach dem Pumpen milchig
Antworten: 22
Zugriffe: 2834

Würze ist nach dem Pumpen milchig

<r>Hallo Freunde,<br/> <br/> die letzten vier Sude mit meiner großen Anlage habe ich mit meinem neuen Gegenstromkühler nach dem Hopfenkoche runter gekühlt. Hierzu pumpe ich die Würze mit der Novax 20b aus dem Kessel durch den Kühler in den Gärbottich. Soweit so gut... Was jetzt aber komisch ist, ist...
von Chris83
Donnerstag 9. November 2017, 15:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,

habe vor etwas mehr als zwei Wochen nen Gärbottich bei Polsinelli bestellt und gleich bezahlt. Bis jetzt ist nichts gekommen. #
Kann jemand was zu den Lieferzeiten sagen? Wie lange brauch der kleiner Italiener bis er den Kram über die Alben geschoben hat?

Beste Grüße,
Christoph
von Chris83
Mittwoch 12. Juli 2017, 20:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Hallo liebe Braugemeinde, letztes WE haben wir den zweiten Sud mit den Kupferkesseln gefahren. Dieses Mal hat alle super geklappt. Wie angekündigt kam auch der neu Deckel mit Rührwerk zum Einsatz. Das hat den Maischevorgang doch recht entspannt :thumbsup Das Läutern hatte ja beim ersten Sud leider n...
von Chris83
Montag 19. Juni 2017, 16:44
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Vielleicht habt ihr auch zu fein geschrotet? Wie waren die Spelzen? Das kann natürlich auch dazu beigetragen haben. Das Schro war schon recht fein. Habe auch nur sone olle Corona Mühle die beim Braumeister mit dabei war. Vielleicht kaufe ich das nächste mal auch schon geschrotetes Malz... Gruß, Chr...
von Chris83
Sonntag 18. Juni 2017, 13:30
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Freunde! gestern war es endlich soweit. Wir haben die neue Anlage das erste Mal getestet. War nen großer Spaß... aber es gab ein bis zwei mittelschwere Kriesen wärend des Prozesses. Maischen wollten wir folgerndermassen: 70l Wasser beim zum Maischen. 60l als Nachguss... 45°-->einmaischen, und dann h...
von Chris83
Donnerstag 15. Juni 2017, 10:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Moin! Samstag ist es endlich soweit, der Erntebier-Sud wird gefahren! Hier mal zwei Bilder von dem Aufbau der Anlage. 20170614_203706.jpg 20170614_203720.jpg Im oberen Kessel ist die Hexe mit eine 3/4 Zoll-Hahn eingebaut. In den Unteren habe ich noch kein Loch gebohrt... Die Würze wird beim ersten m...
von Chris83
Mittwoch 7. Juni 2017, 20:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangove Jack´s M76 Bavarina lager bei 16-18°C
Antworten: 5
Zugriffe: 944

Mangove Jack´s M76 Bavarina lager bei 16-18°C

Hallo Freunde, wir planen am 17.06. unseren Sud für´s diesjährige Erntefest. Es soll ein Festbier werden. Als Hefe haben wir die M76, die ja nun mal untergährig ist. der Sud sollte eigentlich schon vor ein paar Wochen über die Bühne gehen. Klappt aber erst am 17. Muss das Bier dann im Keller vergähr...
von Chris83
Sonntag 21. Mai 2017, 13:58
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Freunde! der erste Sud in der neue Anlage rückt näher und das Malz etc. ist bestellt. Wir wollen ein schönes Oktoberfestbier für unser Erntefest brauen. 100l fertiges Bier sollen es werden. Die Kessel fassen beide ca. 130l. Für die Berechnung der Malzmenge müsste ich jetzt die ungefähr zu erwartende...
von Chris83
Freitag 12. Mai 2017, 20:10
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Freunde!

recht herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten!

Hier ein kurzes Update
IMG-20170512-WA0002.jpeg
Der erste Kessel ist sauber! Morgen wird noch ein kleines Loch geflickt und beim zweiten weiter gemacht.
Zitronensäure ist wirklich ein geiles Zeug sage ich euch!
von Chris83
Mittwoch 10. Mai 2017, 17:06
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Freunde! Danke für eure Antworten. Mit Dekontation habe ich nicht so die Erfahrung. Nen Thermoport wollte ich mir nicht zulegen, da ich ja zwei von den Kesseln habe. Ich denke das ich das Heizen mit nem Hockerkocher machen werde. 10.5kw müssten ja reichen. Rühren vorerst von hand. Auch das Regeln de...
von Chris83
Dienstag 9. Mai 2017, 21:25
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 8714

Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Hallo aus Porta Westfalica! Ich habe gerade ein Projekt angefangen und benötige mal eure Hilfe. Bis jetzt habe ich ausschließlich mit dem BM20 gebraut. Vorletze Woche habe ich mein 70. Sud abgefüllt. Für größere Feiern und Festivitäten zu brauen ist damit aber recht langwierig! Darum soll eine 100l ...
von Chris83
Dienstag 3. Januar 2017, 12:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,

kurze Frage zur Wasseraufbereitung mit Milchsäure:
Wie viel Zeit muss von der Zugabe der Milchsäure zum Brauwasser zum eigentlichen Brauen vergehen?

Mein Plan:
Wasser in ein Fass füllen --> Milchsäure hinzugeben --> kurz umrühren --> aufheizen zum Einmaischen.

Danke für eure Hilfe! :Drink
von Chris83
Dienstag 6. September 2016, 10:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin,

Brauwasser mit Milchsäure aufbereiten... Milchsäure in entsprechender Menge einfach ins Wasserkippen, umrühren und los geht´s mit dem Brauen?
Oder muss ich noch ne gewisse Zeit Warten und noch andere Dinge beachten??? :Grübel

Gruß,
Christoph
von Chris83
Sonntag 3. April 2016, 12:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Edelstahl Sturzanlage Easy 100 von Polsinelli
Antworten: 17
Zugriffe: 3004

Edelstahl Sturzanlage Easy 100 von Polsinelli

Hallo Freunde, ich brauche mal eure Meinung zu dieser Anlage von Polsinelli: http://www.polsinelli.it/de/shop/bierherstellung-anlagen/bierherstellung-anlage-easy-100.html Ich bin grade darüber gestolpert. Das Angebot scheint mir ganz gut zu sein. Hat zufällig schon jemand von euch diese oder die 50L...
von Chris83
Freitag 15. Januar 2016, 16:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Braumeister 20L Kurze Nachfrage/Zufrieden damit?
Antworten: 28
Zugriffe: 3980

Re: Braumeister 20L Kurze Nachfrage/Zufrieden damit?

Moin, ich habe den BM20 seit ca. zwei Jahren und bin nach knapp 1200 Liter leckerem Bier immer noch sehr zufrieden mit der Investition. Ich komme super mit dem Bolieden klar. Es gibt sicher günstigere Alternativen… aber wenn du nicht so auf den Euro schauen musst, dann würde ich ihn auch wieder kauf...
von Chris83
Sonntag 29. November 2015, 15:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Probleme mir Cider
Antworten: 3
Zugriffe: 782

Probleme mir Cider

Hallo Freunde, Ich habe am Montag mein erstes Cider angestellt. Verwendet habe ich Apfelsaft 25l aus eigenen Äpfeln, den ich mit etwas Zucker auf 11,5°P gebracht, und mit der M02 Cider von Mangrove Jack´s angestellt habe. Wenn die HG durch ist, wollte ich noch Hopfen zugeben. Ziel wäre irgendwas in ...
von Chris83
Mittwoch 19. August 2015, 19:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Projekt Kegurator/Keezer oder einfach: Zapfomat 3000
Antworten: 15
Zugriffe: 2707

Re: Projekt Kegurator/Keezer oder einfach: Zapfomat 3000

Sehr net! Und wo lässt du das Abtropfblech? Das habe ich bewusst erst mal weggelassen... Die Hähne stehen doch weit vor. Glaube das das die Optik ein bisschen kaputt machen würde. Wollte erst mal die ersten Tests abwarten und dann ggf. nachrüsten. Der Lack ist übrigens Tafellack. Sehr coole Sache.....
von Chris83
Mittwoch 19. August 2015, 18:43
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Projekt Kegurator/Keezer oder einfach: Zapfomat 3000
Antworten: 15
Zugriffe: 2707

Projekt Kegurator/Keezer oder einfach: Zapfomat 3000

Freunde! In der letzten Woche meines Urlaubs, bin ich endlich mal dazu gekommen, geplantes Projekt zu verwirklichen! Mein Zapf-o-Mat 3000. :thumbsup Da wir uns einen neuen Gefrierschrank zugelegt haben, war der Weg frei die "ausgediente" Truhe mal nen bisschen für meine Zwecke pimpen. Das Netz ist j...
von Chris83
Dienstag 14. Juli 2015, 19:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe wieder aufwecken... wie macht Mann es richtig???
Antworten: 2
Zugriffe: 909

Erntehefe wieder aufwecken... wie macht Mann es richtig???

Freunde! Kurze Frage: habe vor ca. 7 Wochen das erste Mal Hefe geerntet. War die Wyeast Kölsch Activator 2565 aus der zweiten Führung. Hatte erst ein Kölsch gebraut und dann ein Alt auf die Hefe gelassen. Anschließend geerntet. Seid dem liegt sie bei 6°C im Kühlschrank. Wollte nächstes oder übernäch...
von Chris83
Donnerstag 11. Juni 2015, 21:13
Forum: Rezepte
Thema: Welcher Hopfen fürs erste Roggenbier?
Antworten: 4
Zugriffe: 816

Re: Welcher Hopfen fürs erste Roggenbier?

Danke für eure Antworten! Ich werde die Weizen-Variante machen.
Mal sehen was wies wird... :-)

Schönen Abend noch!
von Chris83
Donnerstag 11. Juni 2015, 18:07
Forum: Rezepte
Thema: Welcher Hopfen fürs erste Roggenbier?
Antworten: 4
Zugriffe: 816

Welcher Hopfen fürs erste Roggenbier?

Moin Freunde ! iIch plane fürs Wochenende mein erstes Roggenbier im BM20. Schüttung: • 2,5kg PiMa • 2kg Roggenmalz • 0,2kg CaraRed • 0,1kg Sauermalz Als Hefe soll eigentlich die „Pur Ale Yeast“ von GOZDAWA herhalten. Hätte auch noch ne Packung Notti da… meint ihr die Passt besser? Oder sollte ich li...
von Chris83
Freitag 8. Mai 2015, 16:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Top! Danke für die Antwort!
von Chris83
Freitag 8. Mai 2015, 14:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin Jungs,

Habe grade ein Kölsch im Gärbottich das morgen abgefüllt wird.
Die Hefe war de Wyeast Kölsch Activator 2565.

Jetzt die Frage: Ich will morgen ein Altbier brauen und es auf die Hefe vom Kölsch lassen....
okay, oder ein no go?

Grüße!
Christoph
von Chris83
Dienstag 5. Mai 2015, 18:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenanbau 2015
Antworten: 187
Zugriffe: 26781

Re: Hopfenanbau 2015

Moin,

den Aroma 20th Century habe ich auch aus der Not heraus gekauft.... war nichts anderes mehr da
Aber bei der der Beschreibung bin ich angenehm überrascht!

Gruß
Christoph
von Chris83
Freitag 17. April 2015, 10:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen

Moin Jungs,

wollte noch mal ne kurze Rückmeldung geben...
nach ca. einer Woche im Kühlschrank schmeckt es jetzt nicht mehr nussig bzw. brotig!
Geduld und Ruhe bewahren zahlt sich dann also doch aus.

Besten Dank nochmal!
von Chris83
Dienstag 14. April 2015, 06:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen

Genau die war es
von Chris83
Montag 13. April 2015, 17:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen

Das mit dem Kühlschrank teste ich mal...

Danke für eure Hilfe Jungs!

Gruß aus Porta Westfalica.
von Chris83
Montag 13. April 2015, 16:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Re: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen

Ulrich hat geschrieben:ist es wiklich nussig, oder vieleicht unangenehm brotig?
Kann sein das man den Geschmack auch als brotig bezeichnen kann.... Wenn es so wäre, was wäre dann der Fehler?
von Chris83
Montag 13. April 2015, 10:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen
Antworten: 13
Zugriffe: 1776

Malzig-nussiger Geschmack beim Weizen

Hallo Freunde, ich benötige mal wieder eure Hilfe. Habe gestern das erst Weizen aus meinem letzten Sud getestet. Mal abgesehen davon dass recht wenig Kohlensäure auf der Flasche war, schmeckte es irgendwie komisch… nen bisschen sehr malz lastig und leicht nussig., wobei das nussige unangenehm hervor...
von Chris83
Freitag 10. April 2015, 10:26
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Brauen mit Malz aus eigener Produktion
Antworten: 9
Zugriffe: 2858

Re: Brauen mit Malz aus eigener Produktion

Coole Sache das mit dem Selber mälzen.

Kannst du vielleicht noch mal erklären wie du das mit dem Malz hinbekommen hast?
Welche Mengen hast du geschafft?

Gruß,
Christoph
von Chris83
Donnerstag 26. März 2015, 06:25
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ostwestfalen +1!
Antworten: 9
Zugriffe: 1361

Re: Ostwestfalen +1!

Hallo aus Porta,

Deine Vorstellung ist jetzt ja schon eine Weile her... gibt es schon erste Erfolge zu vermelden? :Wink

Gruß,
Christoph
von Chris83
Freitag 20. März 2015, 15:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in CC-Kegs
Antworten: 5
Zugriffe: 878

Re: Abfüllen in CC-Kegs

Mir ist da noch was eingefallen wo ich nicht ganz sicher bin ob es zu Problemen führen kann... Meine Deckel haben keine Entlüftungsventile.
Ich kann die restliche Luft also nach dem Befüllen nicht rausdrücken. Meint ihr das das ein NO GO ist, oder kann man das für den Anfang vernachlässigen?
von Chris83
Freitag 20. März 2015, 10:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in CC-Kegs
Antworten: 5
Zugriffe: 878

Abfüllen in CC-Kegs

Hallo Freunde, ich bin zurzeit dabei mir das nötige Zubehör zum Abfüllen in CC-Kegs zusammen zu suchen. Zwei Fässer haben ich schon (12€/St = Schnapper :thumbup ). Anschlüsse, CO2- Flasche Schläuche usw. sind bestellt. Zapfanlage wird fürs Erste geliehen. Soweit so gut. Jetzt meine Frage: Wie macht ...
von Chris83
Montag 26. Januar 2015, 10:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12324
Zugriffe: 1409537

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin Jungs,

kann mir einer von euch sagen wo der Unterschied zwischen NC und CC Kegs liegt?
Haben die unterschiedliche Kupplungen?

Gruß,
Christoph
von Chris83
Sonntag 18. Januar 2015, 13:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: BM 20 ("würzetempo")
Antworten: 4
Zugriffe: 725

Re: BM 20 ("würzetempo")

Moin,

Ich würde mir da auch mal keine Sorgen machen... das ist normal.
Hat denn sonst alles geklappt? Wie viel kg hattest du den in der Schüttung?

Gruß,
Christoph