Die Suche ergab 3155 Treffer

von Ladeberger
Samstag 4. April 2020, 09:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale S-04 stoppt bei 6 Plato
Antworten: 5
Zugriffe: 240

Re: Safale S-04 stoppt bei 6 Plato

Hallo Lukas,

schau mal hier rein: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=11031

Vor allem Abschnitt "Schnelle und gezielte Hilfe".

Gruß
Andy
von Ladeberger
Mittwoch 1. April 2020, 12:31
Forum: Rezepte
Thema: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?
Antworten: 30
Zugriffe: 1244

Re: Pils fürs Volk Fan - geht das auch in obergärig?

Könnte man wohl als Cream Ale durchwinken, wobei die in der Regel etwas milder gebittert werden.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Mittwoch 1. April 2020, 10:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?
Antworten: 24
Zugriffe: 987

Re: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?

Wenn z.B. das Rezept eine Maltoserast von 63 Gr.C. vorsieht, kannst du die Maischepfanne voll heizen bis auf 60 Gr.C., dann Schütten und warten bis die 63 Gr.C. erreicht sind. Je nach Anlage bewirkt das Schütten einen Temperaturabfall von ca. 4 Gr.C. Beim Aufheizen auf die 63 Gr.C. durchläufst du d...
von Ladeberger
Dienstag 31. März 2020, 16:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: High-Gravity: Verdünnen vor oder nach Hauptgärung?
Antworten: 30
Zugriffe: 2866

Re: High-Gravity: Verdünnen vor oder nach Hauptgärung?

Genau daher ist High-gravity beim Weizenbier eine interessante Spielart: Die Esterbildung steigt überproportional, wie bereits von Moritz in Beitrag #5 erwähnt.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 31. März 2020, 14:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kombirasttemperatur und SHA im Thermobehälter
Antworten: 7
Zugriffe: 454

Re: Kombirasttemperatur und SHA im Thermobehälter

Dazu müssen unsere Kombiraster und Bottichmaischer etwas schreiben. Bei mir maische ich in letzter Zeit 2/3 der Schüttung mit 50% des Brauwassers ein, verkleistere kurz bei 68°C (10-15 Minuten, Rührwerk), gebe die zweite Hälfte des Brauwassers kälter hinzu, um mit der Mischtemperatur auf reguläre E...
von Ladeberger
Dienstag 31. März 2020, 10:01
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Special Pale Ale
Antworten: 5
Zugriffe: 342

Re: Rezeptcheck: Special Pale Ale

Ich stimme meinem Vorredner zu. Wenn man sich bei zwei von drei zugekauften Positionen für US-amerikanische Produkte entscheidet, hat das doch nichts mehr mit "überwiegend aus heimischen Zutaten" zu tun. Den Columbus als Bitterhopfung könnte man noch durchwinken, aber spätestens in der Kalthopfung w...
von Ladeberger
Montag 30. März 2020, 11:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden
Antworten: 18
Zugriffe: 653

Re: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden

Ich verstehe die Aufregung zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht. Die 1,5 bar bei 18 °C deuten erstmal nur auf ~ 4,4 g/l CO 2 hin. Das ist ohne weiteres noch aus dem von der Hauptgärung gelösten Bestand an CO 2 und der Speisegabe erklärbar. Warten wir doch erstmal ab, wohin die Reise geht, bevor wir Ha...
von Ladeberger
Sonntag 29. März 2020, 13:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kauf einer Zapfanlage
Antworten: 20
Zugriffe: 808

Re: Kauf einer Zapfanlage

Die Zapfanlagen mit Kompressor feiern aktuell eine gewisse Renaissance, weil sie eine ideale Paarung zu Kegs mit (alukaschiertem) Kunststoff-Inliner sind.

Komprimierte Luft im direkten Bierkontakt ist aber ein absolutes No-Go, wie Cptn. True Brew schon schrieb.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Freitag 27. März 2020, 10:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: MMuM Hopfen Anpassung
Antworten: 3
Zugriffe: 261

Re: MMuM Hopfen Anpassung

Ich vermute ihr redet aneinander vorbei. Kurt hat natürlich recht, dass sich die Hopfenberechnung (implizit) auf die Kaltwürze nach Kochen bezieht. Eben genau dafür muss sie bei der Pfannenvollwürze aber auf die Gegebenheiten (-> Sudhausausbeute) angepasst werden. Denn eine Hopfendosage soll zu eine...
von Ladeberger
Donnerstag 26. März 2020, 14:59
Forum: Zapfanlagen
Thema: Absperrmöglichkeit zwischen Fass und Zapfhahn
Antworten: 10
Zugriffe: 390

Re: Absperrmöglichkeit zwischen Fass und Zapfhahn

Klar, ein 5/8" Bierabsperrhahn mit IG/AG dient hier einfach als Verlängerung, kann dann also genau so in den Adapter eingeschraubt werden. Zu achten wäre jedoch darauf, wo die Verbindung Adapter auf 5/8" (flach)dichtet und ob das mit der Gewindelänge des Bierabsperrhahns noch gewährleistet ist. Gruß...
von Ladeberger
Donnerstag 26. März 2020, 13:40
Forum: Zapfanlagen
Thema: Absperrmöglichkeit zwischen Fass und Zapfhahn
Antworten: 10
Zugriffe: 390

Re: Absperrmöglichkeit zwischen Fass und Zapfhahn

Hallo Tom,

kannst du den Aufbau zum besseren Verständnis mal geschwind fotografieren?

Gruß
Andy
von Ladeberger
Mittwoch 25. März 2020, 16:35
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 69
Zugriffe: 5305

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Wir haben noch 4 Tickets für Weißwurstfrühstück, die wir Spenden wollen, ich kann aber die E-Tickets nirgendwo finden. Gibt es da einen Link? Hallo, vielen Dank schon vorab! Du kannst dir hier noch mal alle Bestellungen zusenden lassen: https://tickets.heimbrauconvention.de/HBC20/resend/ Wenn das n...
von Ladeberger
Montag 23. März 2020, 12:20
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 69
Zugriffe: 5305

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

Hallo zusammen, wir hatten bei der Eröffnung des Postfachs keine automatische Antwort eingerichtet. Ich versuche das heute mal noch nachzuholen und die bisherigen Mails zu bestätigen. Zum Bearbeitungsstand: Mir bleibt nichts anderes, als höflich um Nachsicht zu bitten. Der Umfang hat uns in der Abwi...
von Ladeberger
Mittwoch 11. März 2020, 17:46
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Absage der HBCon 2020: Stornomöglichkeiten Hotels
Antworten: 0
Zugriffe: 1751

Absage der HBCon 2020: Stornomöglichkeiten Hotels

Ich leite euch folgenden Text von Schloss Romrod und dessen Hotel-Reservierungsteam weiter. Kontaktaufnahme bitte mit unten angeführter Adresse. Liebe HBCON Teilnehmer, genau wir Ihr sind natürlich das Team vom Schloss Romrod und alle Alsfelder Hotels von der Absage der HBCON schockiert und betroff...
von Ladeberger
Dienstag 10. März 2020, 21:06
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Ach Leute, ihr seid spitze. Jetzt sind wir bei den Schankanlagen auch komplett :Bigsmile

Infos zur Abgabe packe ich morgen in die Rundmail.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 10. März 2020, 19:35
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Liebe Teilnehmer, der finale Stand: Wir haben stolze 500 L Bier zusammen bekommen, bei durchschnittlich - 12 °P - 4,95 %vol Alc. (von 0,5(!) %vol bis 7,3 %vol) - 34 IBU Vielen Dank! Von den Bierstilen her sind wir wunderbar breit aufgestellt, das macht richtig Spaß beim Lesen! Besonder freut mich, d...
von Ladeberger
Sonntag 8. März 2020, 12:17
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz
Antworten: 132
Zugriffe: 11675

Re: HBCon 2020 - Tickettausch Marktplatz

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man die Karten nur bis heute weiterverkaufen, also nicht lange warten:) Hi Fabio, nur damit es hinterher nicht heißt, wir hätten den Weiterverkauf vereiteln wollen: Die Tickets können natürlich solange weiterverkauft werden, bis sie am Einlass entwertet wu...
von Ladeberger
Mittwoch 4. März 2020, 11:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Moin Jens, wer sich zutraut, mehrere seiner Fässer gleichzeitig auszuschenken, der müsste a) mir kurz Bescheid geben b) der braucht dann eben einen Zapfkopf pro Fass Ansonsten reicht natürlich ein Zapfkopf pro Brauer bzw. Ausschenker und Fasstyp. Dann kann vom jeweiligen Ausschenker alles zusammen a...
von Ladeberger
Dienstag 3. März 2020, 14:55
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Hallo David,

wir rechnen mir 500 Teilnehmern.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 3. März 2020, 14:06
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Ja, natürlich und gibt auch kein böses Blut. Ich habe zum einen die Editier-Funktion offen gelassen, man kann also nachträglich alles ändern. Ansonsten auch eine kurze PN an mich oder andreas [at] heimbrauconvention.de, dann nehme ich die Anmeldung raus. Gilt für Biere und Durchlaufkühler gleicherma...
von Ladeberger
Dienstag 3. März 2020, 13:11
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Liebe Teilnehmer, Zeit für einen Zwischenstand: Bisher haben wir 235 L Bier registriert. Da geht doch noch mehr! Wenn ihr noch Bier auf der Kette habt, tragt es bitte schnellstmöglich, spätestens bis 06.03. ein, damit wir planen können. Link siehe im ersten Beitrag. Vielen Dank! Ich möchte die Geleg...
von Ladeberger
Montag 2. März 2020, 20:55
Forum: Rezepte
Thema: SNPA
Antworten: 9
Zugriffe: 779

Re: SNPA

Im verlinkten Rezept steht ja auch "Nachgüsse bis Stammwürze zu Kochbeginn 10,5°P [...]". Ich denke die 40 L Nachguss sind eher so zu verstehen, dass sie Autor Kurt eben als (heißes) Brauwasser bereitet und vorgehalten hat.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Sonntag 1. März 2020, 15:04
Forum: Rezepte
Thema: Fertiger Omnipollo Klon
Antworten: 18
Zugriffe: 1202

Re: Fertiger Omnipollo Klon

Moin! Heidelbeeren bringen nicht besonders viel Zucker (~ 8 %w/w im Saft) mit und der Farbe nach ist jede Menge davon drin. Außerdem ist unvergärbare Laktose im Bier, wohl zur Abrundung. Ich würde mir also ganz im Gegensatz zu deinen Befürchtungen eher Gedanken darum machen, wie man bei dieser an ve...
von Ladeberger
Sonntag 1. März 2020, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Restextrakt quasi bei Null
Antworten: 5
Zugriffe: 601

Re: Restextrakt quasi bei Null

Moin Erik, natürlich kommt das von den Pilsener Enzymen. Das ist in der Regel ein Mix aus verschiedenen Enzymen, die Stärke vollständig zu vergärbaren Zuckern abbauen können. Der Einsatz von Pilsener Enzymen geschieht daher auch in der Maische, nicht zur Gärung. Entschuldige bitte meinen Spott, aber...
von Ladeberger
Freitag 28. Februar 2020, 15:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schrotbild
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: Schrotbild

Das Weizenmalz erscheint mir wesentlich zu grob, da sind sogar noch einige ganze Körner erkennbar.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 25. Februar 2020, 23:59
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Anfängerfragen
Antworten: 68
Zugriffe: 2378

Re: Anfängerfragen

Was'n das für eine Argumentation: Eine Produktschädigung in Kauf nehmen, weil es im geschlossenen Gebinde besser aussieht und man beim Einschenken nicht so aufpassen muss? :puzz

Das ist doch beides nichts weiter als reine Gewohnheitssache.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 25. Februar 2020, 20:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: Metro Felsgold Zapfhahn Art
Antworten: 6
Zugriffe: 535

Re: Metro Felsgold Zapfhahn Art

Da wäre ich vorsichtig, zumindet früher wurde Felsgold von verschiedenen Brauereien abgefüllt, weshalb auch das Fitting regional unterschiedlich sein könnte.

Ich sehe auf dem Metro-Foto im Übrigen ein Korbfitting. Beim 30L Fass sieht man es besser.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Sonntag 23. Februar 2020, 10:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier mit Brot brauen
Antworten: 8
Zugriffe: 984

Re: Bier mit Brot brauen

Hallo kartoffelschmidt,

ich frage mich, warum bei dir Brotreste in einer Menge und Regelmäßigkeit anfallen, die zu jedem Sud zur Verfügung stehen und gar einer Quantifizierung im Sinne von "nicht zu streng sein" bedürfen. Betreibst du eine Bäckerei?

Gruß
Andy
von Ladeberger
Donnerstag 20. Februar 2020, 09:47
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Zahlungsoptionen
Antworten: 2
Zugriffe: 391

Re: Zahlungsoptionen

Hallo David, wir können vor Ort leider nur die Barzahlung anbieten, da der organisatorische Aufwand für elektronische Kassensysteme (Stichwort hier auch: "Kassenbonpflicht") erheblich ist und sich für eine jährlich einmalige Veranstaltung nicht lohnt. Die gastronomischen Angebote des Schlosses könne...
von Ladeberger
Mittwoch 19. Februar 2020, 19:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: undichtes Gärfass bei der Nachgärung, was nun?
Antworten: 24
Zugriffe: 1095

Re: undichtes Gärfass bei der Nachgärung, was nun?

Der Karbonisierung hat es auf jeden Fall geschadet, dem Bier wahrscheinlich nicht. Zumindest solange über jene Undichtigkeit kein Sauerstoff eingedrungen ist. Nach dem Fittingtausch (Kopfraum mit CO 2 spülen!) wird es für das Bier wohl am schonendsten sein, den Kohlendioxidgehalt mittels Zwangskarbo...
von Ladeberger
Mittwoch 19. Februar 2020, 19:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: undichtes Gärfass bei der Nachgärung, was nun?
Antworten: 24
Zugriffe: 1095

Re: undichtes Gärfass bei der Nachgärung, was nun?

Hmja, diese Dichtung ist fertig. Wahrscheinlich täte es ein Wechsel der Hauptdichtung, aber das ist ohne Spezialwerkzeug ein ziemliches Gefummel.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 18. Februar 2020, 19:31
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Nein, das HZA hat gewechselt. Ist bisher auch nicht als übereifrig aufgefallen. Insgesamt kann man sagen, dass wir im Team diesbezüglich gut aufgestellt und soweit völlig entspannt sind. Die größere Gefahr aktuell besteht darin, dass zu wenig Bier da ist. Drum Leute: Brauet und versteueret! :Drink B...
von Ladeberger
Dienstag 18. Februar 2020, 18:41
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Das ist meines Erachtens durchaus gelungen. Das "Drama" entstand doch weniger bei den Kollegen, die einen Versteuerungsnachweis bekommen hatten, sondern bei denjenigen, deren HZA diesen Versteuerungsnachweis nicht ausgestellt hat. Dieses Jahr besteht diese Auflage nicht. Insofern beschränkt sich der...
von Ladeberger
Dienstag 18. Februar 2020, 18:02
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Auf was genau bezieht sich deine Frage?

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 18. Februar 2020, 15:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe ohne Belüftung?
Antworten: 10
Zugriffe: 618

Re: Trockenhöfe ohne Belüftung?

Jetzt werden wir zwar recht OT, aber da hast du beim Anstellen, also hohe Zuckerkonzentration, recht. Irgendwann, wenn die Zuckerkonzentration faellt, greift der Pasteureffekt und die Hefe atmet.... Es sein denn es ist eine Hefe der Gattung Brettanomyces, dann tritt der Custers Effekt ein, die baut...
von Ladeberger
Dienstag 18. Februar 2020, 14:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trockenhefe ohne Belüftung?
Antworten: 10
Zugriffe: 618

Re: Trockenhöfe ohne Belüftung?

Daher findet die Vermehrung fast ausschießlich aerob statt. [...] Das ist nicht richtig. In einer Betriebswürze, also bei gängiger Zuckerkonzentration, ist der aerobe Stoffwechsel durch den Crabtree-Effekt weitgehend unterdrückt, es dominiert selbst bei intensiver Belüftung immer die alkoholische G...
von Ladeberger
Montag 17. Februar 2020, 17:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Interesse an bedruckten Biergläsern?
Antworten: 104
Zugriffe: 16808

Re: Interesse an bedruckten Biergläsern?

Uff, ich mache jetzt hier zu, das Thema ist seit 2 Jahren tot. Das fortwährend bekundetete Interesse nützt ja nichts, wenn es niemand druckt.

Wenn jemand ein konkretes Angebot hat, bitte einfach ein neues Thema eröffnen.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Montag 17. Februar 2020, 14:34
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Anfängerfragen
Antworten: 68
Zugriffe: 2378

Re: Anfängerfragen

Doch doch, tun sie. Diese Liter bleiben im Treber stecken (Pi mal Daumen: 1 l pro kg Schüttung), verdampfen beim Würzekochen (ca. 10 - 15 %) und bleiben mit Heißtrub in der Sudpfanne zurück. Du könntest dich gerade als Einsteiger sogar mit dem Umstand konfrontiert sehen, dass aus den 28 L Gesamtguss...
von Ladeberger
Sonntag 16. Februar 2020, 21:11
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mittelalterliches Bier
Antworten: 53
Zugriffe: 3071

Re: Mittelalterliches Bier

Das dürfte Teil der traditionellen Maischkrücke sein, wie du sie z.B. hier in stilisierter Form siehst:
Maischegabel.png
Fundort: Ist mir entfallen.

Gruß
Andy
von Ladeberger
Freitag 14. Februar 2020, 23:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trübe Würze = Pale Ale Malz
Antworten: 41
Zugriffe: 2425

Re: Trübe Würze = Pale Ale Malz

hkpdererste hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 23:35
Huch .... Na sowas aber auch. :Pulpfiction :Greets
Welche Trübungen wurden dort verglichen und wo kann deine Trübung einsortiert werden?
von Ladeberger
Freitag 14. Februar 2020, 15:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trübe Würze = Pale Ale Malz
Antworten: 41
Zugriffe: 2425

Re: Trübe Würze = Pale Ale Malz

Wie man im vorliegenden Fall sieht, ist die Trübung von Läuterwürze eben schon ein erster Indikator dafür, wohin die Reise geht. Der Brauer sieht anhand der Trübung schon hier, dass bei Malzqualität oder im bisherigen Brauprozess was nicht rundgelaufen ist. Darum hat sich bei Brauern seit Generation...
von Ladeberger
Dienstag 11. Februar 2020, 22:43
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Tap Take Over
Antworten: 69
Zugriffe: 4286

Re: HBCon 2020 - Tap Take Over

Das ist gar kein Problem, die Zapfanlagenreinigung haben wir im Blick :Smile

Gruß
Andy
von Ladeberger
Dienstag 11. Februar 2020, 17:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 838

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Man muss hier natürlich auch nach "Gefährdungslage" gehen. Wie lange stehen die Fässer? Bei welcher Temperatur? Wie lange sind die Leitungen und sind diese durchgängig gekühlt? Sind insbesondere die Übergänge (z.B. Schlauchtüllen) hygienisch ausgeführt? Und nicht gerne gehört, aber es gehört dazu: W...
von Ladeberger
Dienstag 11. Februar 2020, 11:23
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brewie-Rezept: Hop Hat
Antworten: 3
Zugriffe: 361

Re: Brewie-Rezept: Hop Hat

Würde ich auch so verstehen, stellt aber einen ungewöhnlichen Umgang mit diesen Sorten dar. Ich würde hier alles neu berechnen. Zuerst den Magnum als Bittergabe direkt zu Kochbeginn planen. Das macht die Bitterstoffausbeute besser kalkulierbar und höher, weshalb man mit weniger Magnum auskommen wird...
von Ladeberger
Dienstag 11. Februar 2020, 08:48
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Eintritt, Übernachtungen im EZ und 2x Vorträge
Antworten: 4
Zugriffe: 411

Re: Eintritt, Übernachtungen im EZ und 2x Vorträge

hiasl hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 08:37
Ihr seid im falschen Jahr...
Merci, verschoben :Smile

Gruß
Andy
von Ladeberger
Montag 10. Februar 2020, 13:26
Forum: Rezepte
Thema: Änfängerweizen
Antworten: 10
Zugriffe: 982

Re: Änfängerweizen

Hopfen: Man rechnet im Allgemeinen, dass bei gleichem Alphasäuregehalt 10 % weniger Pellets als Dolden einzusetzen sind, da die Extraktion von Pellets zügiger verläuft. Einen abweichenden Alphasäuregehalt musst du bei Bittergaben natürlich immer umrechnen -> Dreisatz. Hefe: Eine gute Trockenhefe für...
von Ladeberger
Montag 10. Februar 2020, 10:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rezepte richtig lesen und verstehen!
Antworten: 6
Zugriffe: 503

Re: Rezepte richtig lesen und verstehen!

Nein, es wird nichts geschätzt. Beispiel: Du willst auf 12 % Stammwürze. In der Pfannenvollwürze misst du 10 % Extrakt und 24 L Volumen. Ausschlagwürze [L] = (10 [%] / 12 [%]) * 24 L = 20 L. Die Hopfenberechnung führst du also für 20 L und 12 % Stammwürze aus. Ganz egal, was im Rezept steht. Gruß Andy
von Ladeberger
Montag 10. Februar 2020, 09:34
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Namensschilder / Umschreiben von weiterverkauften Tickets
Antworten: 0
Zugriffe: 378

HBCon 2020 - Namensschilder / Umschreiben von weiterverkauften Tickets

Liebe Teilnehmer, beim Kauf eines Eintrittstickets wurden Vor- und Nachname, der Benutzername in diesen Forum (optional) und die E-Mailadresse jedes Ticketinhabers abgefragt. Dieser Datensatz dient u.a. als Grundlage für die Namensschilder am Umhängeband, die jedem Teilnehmer beim Check-In ausgehänd...
von Ladeberger
Montag 10. Februar 2020, 09:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rezepte richtig lesen und verstehen!
Antworten: 6
Zugriffe: 503

Re: Rezepte richtig lesen und verstehen!

Hallo callya, zu 1.: Für die korrekte Berechnung von gewünschtem Ausschlagvolumen und dazu erforderlichen Schüttung, musst du deine Sudhausausbeute kennen. Die kannst du über bekannte Werte aus vergangenen Suden z.B. hier ausrechnen: https://braureka.de/berechnungen/sudhausausbeute/ zu 2.: Die Verda...
von Ladeberger
Donnerstag 6. Februar 2020, 12:03
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee Pale Ale
Antworten: 13
Zugriffe: 1109

Re: Rezeptidee Pale Ale

Maris Otter, Halcyon , Golden Promise, ... Gibt verschiedene Optionen. Macht das Ale nicht besser oder schlechter, nur anders. Bei 12 % Stammwürze ist es kein Ordinary Bitter mehr, sondern ein Best Bitter oder schon Strong Bitter. Da würde ich die Spezialmalze dann einen Tick zurückfahren. Eine troc...